Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Parallelgesellschaft: Ursache und Auswirkung

Parallelgesellschaft: Ursache und Auswirkung

22. Juli 2010 um 20:32

Ich habe mal dem Migrationsministerium eine Email geschieben, und poste das hier auch mal, vllt intressierts ja jemanden =)


Mittlerweile ist ja jedem klar das Deutschland vor allem in den Großstätten in zwei unabhängig voneinander lebenden Gesellschaften aufgeteilt ist. Nur wenige der Türken mit einem deutschem Pass haben sich in die Deutsche Gesellschaft integriert. Mittlerweile ist immer mehr zu beobachten das die Deutsche Bevölkerung (ohne die Deutschen Türken dazugezahlt) einen Hass und ein Unverständnis gegenüber den Türken hat. Dies fördert natürlich auch unsere Parallelgesellschaft. Noch lassen die Deutschen sich das alles überwiegend gefallen und nehmen das stillschweigend hin, da ein Wiederspruch nicht toleriert wird. Doch mit der Zeit wachsen die Aggressionen immer mehr und es kommt zu einer totalen Verfeindung der Gesellschaften. Spekulationen sprechen mittlerweile, dass es bald zu einem Bürgerkrieg kommen wird.

Um dem ganzen Einhalt zu gebieten ist es wichtig der Ursache auf den Grund zu gehen. Für diese Auswirkung gibt es zwei Gründe. Der erste ist, dass die Anzahl der lebenden Türken hier in Deutschland die Toleranzgrenze vieler Deutschen überschritten hat. Es gibt Ballungsgebiete und viele Städte haben fast genauso viele Türken wie Deutsche schon. Dies kann man aber nicht mehr rückwirkend machen da die meisten schon einen deutschen Pass haben. Der andere Grund ist der große Unterschied zwischen den Mentalitäten.
Da die meisten Türken die nach Deutschland gekommen sind nicht gerade aus wohlhabenden Familien stammen und deswegen aus der unteren Schicht stammen haben diese eine höhere Tendenz zu dem Glauben, der von ihnen verkörpert wird. Die Mentalität die diese Türken haben kommt daher auch aus dem Koran. In der Geschichte von Deutschland gab es auch eine Zeit in der die Kirche Macht hatte und vieles auch Ausgenutzt hatte, und im Laufe unserer Entwicklung durch die Geschichte haben wir uns immer mehr einer Sozialen und Gleichberechtigten Gesellschaft bzw. Demokratie hinbewegt. Alleine wenn man die Rechte der Frauen betrachtet und deren Einstellung und Rolle in der Gesellschaft hat sich schon vieles getan in den letzten Jahren zur Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Diese Entwicklung haben die Türken noch nicht hinter sich. Die türkischen Frauen werden durch Ihre Religion gezwungen ein Kopftuch zu tragen, welches dazu dient die Ungleichberechtigung zwischen Mann und Frau zu demonstrieren. Die Türkischen Die meisten Männer behandeln Frauen mit Aggressionen und sehen die Frauen als minderwertig an, so wie es auch früher in unserer Kultur war. Ich habe schon sehr oft deutsche Frauen auch kennen gelernt, diese von Türken vergewaltigt und misshandelt wurden. Gesamt gesehen ist die Zahl der Tückischen Vergewaltiger höher als die der Deutschen Vergewaltiger. Doch niemand traut sich mal richtige Statistiken zu erheben, da dies gleich als rechtsradikal beschimpft werden würde. Schwierig wäre das natürlich auch da fast alle Türken ja einen deutschen Pass haben, aber mit Hilfe von intelligenten Namensanalyse ist es möglich anhand der Datentabellen rauszufinden, ob der Täter türkischer Abstammung stammt oder deutscher.
Aber dies sind wieder die Auswirkungen. Damit die Türken zusammen mit den Deutschen Hand in Hand leben können, müssten Die Türken sich weiter entwickeln in Richtung Gleichberechtigung und Bildung. Es ist aber schwer ein ganzes Volk dazu sich zu bewegen sich sprunghaft weiterzuentwickeln, da dies meist ein langfristiger Prozess ist. Die Frage ist hierbei, was kann die Regierung tun um die Entwicklung zu fördern? Der einzige Einfluss was die Regierung hierbei hätte wäre an Schulen und ein Verbot von Kopftüchern, was sehr effizient in anderen Ländern war. Falls man sich an den Schulen die Extremen Zustände z.B. in Berlin anschaut, ist es schon wirklich traurig an zu sehen, das Klassen mit über 80% Türken dort Normalzustand sind. Die Lehrer bekommen von der Regierung Redeverbot damit es unter den Tisch gekehrt werden kann. Auch ist Tatsache das unter den Türken die Bildungsrate sehr gering ist. Wo die Türken noch stark vertreten sind in Hauptschiulen wird ihre Dichte immer schmaler in Richtung Gymnasium. Das hat natürlich dann im Endeffekt eine Gesamtauswirkung auf die Wirtschaft, da die Türken nicht gerade wenig sind und es Deutschland dadurch das Bildungsniveau von Deutschland gedrückt wird. Die Harz 4 Bezieher steigen an, die Mittelschicht wird immer dünner und eine Kluft tut sich auf da die Unterschicht zu groß geworden ist. Eine Maßnahme was die Regierung dagegen tun könnte wäre die Abschaffung von Sozialhilfen bzw. Harz 4 oder eine strengere Überwachung der Harz 4 Bezieher. Dadurch würden viele Türken und auch Deutsche bewegt werden doch mal etwas zu tun um an Geld zu kommen.

Mehr lesen

23. Juli 2010 um 16:17

Das...
hat doch eh kein mensch gelesen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen