Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Noch mal ebay! Nix als Ärger!

Noch mal ebay! Nix als Ärger!

12. Mai 2003 um 17:49

Hallo!

Ich bräuchte dringend einen Rat von den ebay-Erfahrenen unter euch!

Wir haben eine günstige Digitalkamera ersteigert und wollten sie natürlich gleich ausprobieren, als sie ankam. Tja, Batterien rein, angeschaltet, nix passiert. Neue Batterien rein (vielleicht hat der Verkäufer ja alte mitgeschickt), wieder angeschaltet, immer noch nix passiert. Nur wenn man den Auslöser bei angeschalteter Kamera drückt und den Finger drauf lässt, kommt ein kurzes Piepsen mit blinkendem Display und sofort geht die Cam wieder aus.

Wir natürlich super enttäuscht (wollten ja schließlich gleich losknipsen) und den Verkäufer angemailt (vielleicht gibts ja einen Trick oder wir sind nur zu doof zum bedienen?).
Das ist jetzt über eine Woche her und der Typ meldet sich einfach nicht. Da kam natürlich gleich der Verdacht auf, dass der genau wusste, dass er eine defekte Kamera verschickt. Auf dem Postweg kann nix passiert sein, denn die Verpackung war in einem 1A-Zustand und die Kamera selbst mehrfach stoßfest verpackt.

Was können wir jetzt tun? Haben den Verkäufer noch mal angemailt, mittlerweile in etwas direkterem Ton, doch er meldet sich immer noch nicht. Nützt es was, wenn man sich an ebay wendet oder sind die für solche Fälle nicht zuständig? Hab in die FAQ's geschaut, aber nichts dazu gefunden.

Hatte jemand von euch schon mal so einen Fall und kann mir sagen, wie man am besten vorgeht und zu seinem Recht kommt? Es geht zwar "nur" um 46, aber das kanns ja wohl nicht sein, dass wir jetzt auf den Kosten sitzen bleiben und daheim eine defekte Kamera liegen haben, die als "neu und OVP" angeboten wurde.

Oder sollen wir die Sache gleich unserem Anwalt übergeben? Lohnt sich das bei dem Streitwert überhaupt oder sieht die Gesetzeslage bei Internetauktionen so aus, dass das Risiko halt beim Käufer liegt?

Wäre klasse, wenn jemand einen Tip für mich hätte! Hab nämlich so langsam von ebay die Schnauze voll, obwohl wir in der letzten Zeit ein paar echt gute Auktionen hatten, glaub ich bald, dass man bei ebay nur gut verkaufen kann, kaufen sollte man wohl eher lassen...

Grüße von Superbugie

Mehr lesen

13. Mai 2003 um 9:54

Hallo superbugie,
ich kann dir diesbezüglich nur den rat geben, das im ebay-eigenen forum zu posten, da dort sind ein paar leute, die sich mit diesen fällen sehr gut auskennen und wertvolle tipps geben. nicht vergessen, die artikelnummer zu verlinken!
aber das ist ja schon sehr ärgerlich *grummel* ...... wirklich ein grund mehr, nur zu verkaufen... leider
ebay wird immer schlimmer, schade aber die wahrheit...
woran liegt das nur *grübel*

lg sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2003 um 14:14

Versuchs doch mal...
...mit speziellen aufladbaren Accus. Die gibts z.B. von Varta - Photo Accus mit Ladegerät.

Bei meiner digicam hats geholfen - hätte ich vorher auch nicht gedacht, dass die mehr bringen als neu gekaufte normale Batterien. Meine (neue + ovp) digicam von ebay gab irgendwann sehr schnell auch keinen Mucks mehr von sich. Hab einfach im Photoladen nachgefragt und siehe da, mit den Accus knipst sie wie am Schnürchen .

Viel Glück! Gonagall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2003 um 22:34

Danke erstmal...
...für eure Tipps. Ich bin gleich noch mal auf die Suche gegangen bei ebay, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass auf der Seite nix zu finden ist. Und tatsächlich gibts nur allgemeines blabla von wegen, ebay kann nicht jeden Kauf überprüfen und sich nicht in die Sachverhalte mischen. Na toll.

Wir haben dann eine 3. sehr böse Mail an den Typen geschrieben, dass er das Geld überweisen soll, sonst schalten wir nen Anwalt ein. Und komischerweise hat er sich darauf ganz zackig gemeldet. Er hätte die Cam in einem einwandfreien Zustand verschickt, aber er kümmert sich gerne um die Reperatur. Das ist doch sehr auffällig, erst nix von sich hören lassen und sobald man was vom Anwalt faselt, ein wenig klein beigeben.

Naja, bin gespannt, wie sich die Sache entwickelt und ob wir irgendwann noch mal eine funtionierende Cam in der Hand halten. Bin ja noch ein bissel skeptisch und sooo schnell kaufen wir da nix mehr. Dann lieber 3,50 Euro mehr zahlen im Laden und ich weiß, was ich hab. Sad, but true...

Grüße von Superbugie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mal wieder was neues bei Gofem?
Von: veva_12867459
neu
6. Juni 2004 um 14:45
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen