Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Noch ein Schock

Noch ein Schock

5. Februar 2008 um 0:39


http://www.csi-de.de/nigeria_steinigung_ladi_m.php-

Der Islam ist widerlich.....

Mehr lesen

5. Februar 2008 um 0:48

Du bist widerlich!
.

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 0:51
In Antwort auf sara4327

Du bist widerlich!
.

Sara (jüdischer name)
ist das alles was du zu sagen hast?

sag mir wieso ich widerlich bin wenn ich hier tatsachen poste? bist du wirklich so dumm?

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 1:00
In Antwort auf nurich10

Sara (jüdischer name)
ist das alles was du zu sagen hast?

sag mir wieso ich widerlich bin wenn ich hier tatsachen poste? bist du wirklich so dumm?

Du bist dumm
Es ist keine Tatsache, dass Islam widerlich ist. Ansonsten ist Euch alles geeignet Islam oder was Ihr dafür haltet schlecht zu machen.
Erst mal informieren und dann die Klappe aufreißen!

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 1:10
In Antwort auf sara4327

Du bist dumm
Es ist keine Tatsache, dass Islam widerlich ist. Ansonsten ist Euch alles geeignet Islam oder was Ihr dafür haltet schlecht zu machen.
Erst mal informieren und dann die Klappe aufreißen!

Tja

vielleicht bin ich ja eine exmuslima, wer weiß.

doch, der islam ist widerlich, menschenrechtsverletztend, frauenverachtend, tierquälend, krank mit verrückten scharia-gesetzen von einem kinderliebenden irren entwickelt usw.

lies dir mal diesen artikel durch, leute die das nicht schlimm finden gehören nach saudi-arabien.
vielleicht macht es dir ja spaß wie ein stück .... behandelt zu werden...? aber anderen frauen mit sicherheit nicht.

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 1:11

..........
Die menschliche Dummheit ist unendlich.

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 1:15
In Antwort auf nurich10

Sara (jüdischer name)
ist das alles was du zu sagen hast?

sag mir wieso ich widerlich bin wenn ich hier tatsachen poste? bist du wirklich so dumm?

"Sara (jüdischer name)"
wir verehren alle Propheten,
von Adam über Abraham, Isaak, Ismael, Jakob, Moses, Jesus bis Mohammed, Friede sei auf ihnen allen.
Viele Muslime nennen ihre Kinder Isa (Jesus)
Moussa (Moses)
und auch Sara.
Hier eine Namensliste muslimischer Vornamen:

http://www.dienerallahs.de/bucher/deutsch/Muslimis-che_Vornamen.pdf

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 1:15
In Antwort auf emmyn

..........
Die menschliche Dummheit ist unendlich.

Stimmt!

.

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 1:29
In Antwort auf sara4327

"Sara (jüdischer name)"
wir verehren alle Propheten,
von Adam über Abraham, Isaak, Ismael, Jakob, Moses, Jesus bis Mohammed, Friede sei auf ihnen allen.
Viele Muslime nennen ihre Kinder Isa (Jesus)
Moussa (Moses)
und auch Sara.
Hier eine Namensliste muslimischer Vornamen:

http://www.dienerallahs.de/bucher/deutsch/Muslimis-che_Vornamen.pdf

Schön

aber das klärt trotzdem nicht das thema.
man kann aber auch meilen drumherum reden gelle?... damit der andere bloß nicht merkt, dass man keine argumente parat hat

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 2:19

Ja, es ist ensetzlich !
... was diesem Mädchen passiert !


Man kann niemanden vorschreiben an was er zu glauben hat, und so würde ich auch einem Moslem niemals seinen Glauben vorschreiben oder ihn wegen seines Glaubens beleidigen wollen, aber wenn man sich weltweit anschaut, was im Namen des Islam getan wird (ob nun durch den Koran so angeordnet oder nicht), so muss doch jeder Moslem, der klar denken kann, ebenso feststellen, dass diese Religion etwas in sich birgt, dass WELTWEIT, wo immer der Islam das Gesetz stellt (Scharia), unglaubliche Grausamkeiten und Ungerechtigkeiten an der Tagesordnung sind.
-Hängen bzw. Töten jeglicher Art
-Vergewaltigungen von Frauen (und kleinen Jungs , z.B. in Afghanistan)
- Unterdrückung und totale Bevormundung von Frauen (dürfen nicht ohne männliche Begleitung aus dem Haus)
-Verfolgung Andersgläubiger, totale Intoleranz

und vieles mehr in dieser Art.

Selbst wenn man wohlwollend davon ausginge, dass nicht der Islam (Koran /Hadithe) für diese entsetzlichen Taten die Grundlage bietet, (obwohl man sich ja jeweils auf den Koran beruft), sondern all diese vielen Muslime den Koran eben einfach falsch interpretieren oder verstehen, so muss man sich als Moslem doch irgendwann mal eingestehen, dass was mit dieser Religion nicht stimmen kann, gerade WEIL diese ganz offensichtlich so leicht mißzuverstehen ist !(Muslime sagen ja immer diese grausamen Gewalttaten wären nicht islamisch, und die hätten alle den Islam "falsch interpretiert").

Wieso können Muslime ihren Glauben am "angenehmsten" in einem WESTLICHEN und nicht in einem islamischen Land ausleben , wo das gesetz, die Scharia, auf dem Koran basiert? Das ist doch paradox !

Gehen wir mal von den vielen, vielen Muslimen aus, die eigens aus islamischen Ländern in den (verdorbenen) Westen (Europa/Amerika)gekommen sind >>> Ich frage mich :WESHALB ? Wieso verlässt auch nur ein Muslim freiwillig (s)ein islamisches Land, und bevorzugt FREIWILLIG ein ("verdorbenes")westliches Land einem islamsichen ?

Da würde mich Heloua mal interessieren : weshalb kamen deine Eltern denn nach Deutschland ? Wurdet ihr verfolgt, und falls ja, von wem und warum?

Würdest du mir sagen weshalb Du immer noch hier, also in einem westlichen Land, ganz offensichtlich lieber lebst, als in einem islamischen, wenn du, wie in dem anderen Thread, sagst, dass es für dich "schön" wäre, wenn Deutschland "islamisiert" würde ? Was gefällt Dir hier besser als in einem islamischen Land, obwohl du dich ja auf islamische Zustände freust, wie Du schreibst ?

Ist es nur das "wirtschaftliche", dass Dir hier besser gefällt (das Wetter kann es ja wohl eher nicht sein), oder was genau ist ? Und was lässt dich zögern so schnell wie möglich in ein islamisches Land auszuwandern, wenn dir islamische Zustände so viel besser gefallen ?

Findest du es denn so schwer nachzuvollziehen, dass die Deutschen zunehmend irritiert reagieren, wenn der Muslim, der hier um Asyl gebeten hat, weil er sich im islamischen Land verfolgt glaubte, dann plötzlich anfängt im Gastgeber-(Deutsch)-Land islamische Zustände zu fordern ?

Gefällt mir

5. Februar 2008 um 16:00

Assault10k
wenn Heloua sich nicht total unglaubwürdig machen will, dann antwortet sie !

Gefällt mir

6. Februar 2008 um 22:33
In Antwort auf nurich10

Tja

vielleicht bin ich ja eine exmuslima, wer weiß.

doch, der islam ist widerlich, menschenrechtsverletztend, frauenverachtend, tierquälend, krank mit verrückten scharia-gesetzen von einem kinderliebenden irren entwickelt usw.

lies dir mal diesen artikel durch, leute die das nicht schlimm finden gehören nach saudi-arabien.
vielleicht macht es dir ja spaß wie ein stück .... behandelt zu werden...? aber anderen frauen mit sicherheit nicht.

Ich will dazu eigentl
gar nichts mehr schreiben, zu euren Schandmäulern. Möge Allah euch eure bösen Taten verzeihen. Amin

Gefällt mir

7. Februar 2008 um 9:23
In Antwort auf heloua

Ich will dazu eigentl
gar nichts mehr schreiben, zu euren Schandmäulern. Möge Allah euch eure bösen Taten verzeihen. Amin

Schandmäuler???
Meintest du dich und deine islamistische Bande damit?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen