Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Neues Leben beginnen aus eigener Kraft

Neues Leben beginnen aus eigener Kraft

19. Juni 2018 um 17:46

Hallo Leute, um ehrlich zu sein fand ich keinen Ausweg mehr deshalb wollte ich nach eurer Meinung fragen.

Also von mir ich bin Männlich 20 Jahre alt. 
Ich beschreibe euch mal meine Situation, es begann alles damit das ich meine Realschule nach der 9ten abgebrochen habe um eine Ausbildung zu starten. Durch den Vorfall fingen meine Eltern wegen mir an zu streiten und das so sehr das sie immer weiter von einander sich entfernten. Ich fing die Ausbildung bei meiner Mutter ihrer Freundin an. Alles lief gut bis es damit anfing das die Freundin meiner Mutter mir Sachen unterstellte mit Drogen usw. die nicht stimmten. Es wurde so schlimm das meine Mutter den Job für mich aufgab und ihren eig betrieb öffnete für mich damit ich dort meine Ausbildung weiter machen konnte. Sie öffnete das Geschäft mit einem Freund der anfangs nett schien doch man sagt ja der Schein kann trügen. Es ging alles nach hinten los bis sie den Laden schloss und in meine Ausbildung wurden soviele Probleme mit reingezogen das ich am Ende 5 Betriebe besuchte und gerade erstmal im 2 Jahr war. Irgendwann hatte ich keine Lust mehr weil mir das Zuviel wurde und ich vieles verpasst habe und dadurch die Ausbildung nach 2 Jahren abbrach. Es wurde dan in der Familie so schlimm das sich meine Eltern trennten und ich der bin der dazu führte das meine Eltern sich trennten meine Mutter ihren Job verlor und ich immernoch am Anfang stehe. Danach wollte ich die Schule nachholen weil ich sonst keine Ausweg fand und besuchte eine privat Schule um meinen Realschul Abschluss nachzuholen. Das verpatzte ich und fing an blau zu machen und meine Noten wurden schlechter. So das ich das Jahr nicht schaffte und anfing zu lügen damit meine Eltern nicht noch trauriger werden. Jetzt sind wir da wo ich jetzt im Leben stehe meine Eltern vertrauen mir nicht mehr ich weiß nicht was ich machen soll ich will mit 20 nicht noch mehr meinen Eltern zur Last fallen und ich will endlich was richtig machen. Ich will ein neuen Start haben weit weg wo ich selbst für alles kämpfen muss ohne meine Eltern und wollte fragen was ihr darüber denkt. Ich überlegte mir nach Hamburg zu fahren dort vllt in eine WG zu gehen und anzufangen vllt mit einem nebenjob und ja. Ich ertrage das nicht meine Eltern sind sauer vertrauen mir nicht. Bin bei meiner Mutter daheim auch wen sie mich liebt über alles und bisher für mich alles machte sagt sie immer mach weiter so dan kannst du zu deinem Vater und er will mich nicht. Leute ich will das alles nicht mehr ich weiß es gibt Leute denen geht es schlechter aber für mich ist das hier einfach schlecht und gebt mir bitte Tipps und Ratschläge. Danke im Voraus 

Mehr lesen

19. Juni 2018 um 18:01

Und kennt ihr Städte wo man alles erreichen kann wo nicht überteuert ist und das schön ist zum Leben 

Gefällt mir

19. Juni 2018 um 18:43
In Antwort auf eliaskek

Und kennt ihr Städte wo man alles erreichen kann wo nicht überteuert ist und das schön ist zum Leben 

lol, nein, das Paradies gibt es nur im Märchen und in der Religion.
Außerhalb dessen sind tolle Städte vor allem verdammt teuer und diejenigen, die in tollen Städten, wo es auch noch tolle Jobs gibt, arbeiten, nehmen dafür üblicher Weise einen Arbeitsweg von 1-2h je Richtung in Kauf, weil sie weit außerhalb wohnen.

Abgesehen davon solltest Du vielleicht mit einem Job anfangen - such doch Deutschlandweit, wenn Du eh nicht bleiben willst - und dann von diesem Punkt aus weiter machen.

3 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen