Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Neue Partei " Alternative für Deutschland "

Neue Partei " Alternative für Deutschland "

26. März 2013 um 9:35

Hi
ich bin vor ein paar Wochen auf diese neue Partei gestoßen.
Leider weiß ich immern noch nicht was ich von dieser Partei halten soll.Sind es wirklich nur Parolen oder ist es doch eine alternative wo man sagen kann die Zweitstimme bekommt diese Partei.

hier einmal das Programm dieser Partei
https://www.alternativefuer.de/partei/programm/

Diskusion erwünscht --> Netiquette beachten

danke

Mehr lesen

26. März 2013 um 12:28

Also ich werde diese neue Partei in jedem Falle wählen,
weil ich es leid bin von den Kartellparteien CDUCSUSPDFDPDIEGRÜNENDIELINKE ständig mit dem Geschwätz von ihrer "alternativlosen Politik" abgebügelt zu werden. Zu jeder Politik gibt es eine Alternative, und wenn diese im gleichgeschalteten Bundestag nicht einmal mehr angesprochen wird, dann ist es höchste Zeit für diese neue Partei, die sich ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND nennt. Hinzu kommt, daß keine etablierte Partei mehr Politik für uns Deutsche macht, die wir nur die geduldigen Zahldeppen spielen dürfen. Hier erhoffe ich mir auch eine Änderung durch meine Stimme für die AfD, die diese als eine Art "Anschubfinanzierung" im September von mir auf jeden Fall bekommen wird.

Gefällt mir

16. Mai 2013 um 19:24

Alternative für Deutschland
Wir sind eine im Februar gegründete Partei, deren Hauptthema die Auflöung des jetzigen Euroraumes ist.
Dirk Müller (Mr. Dax) ist einer der vielen Unterstützer.
Der Bundesvorsitzende ist Professor für Makroökonmie, Dr. Bernd Lucke. Eine der Kernaussagen: Deutschland braucht den EURO nicht, den südlichen Euroländern schadet er.
Unterschiedliche Wirtschaftssysteme kann man nicht mit einer Währung einen. Eurorettung oder besser Bankenrettung bis zur letzten Patrone lehnen wir ab.

Am besten googeln mit Stichworten wie Alternative für D. oder auch unsere Homepage bzw. Facebook.

Gefällt mir

21. September 2013 um 19:12
In Antwort auf hera2000

Also ich werde diese neue Partei in jedem Falle wählen,
weil ich es leid bin von den Kartellparteien CDUCSUSPDFDPDIEGRÜNENDIELINKE ständig mit dem Geschwätz von ihrer "alternativlosen Politik" abgebügelt zu werden. Zu jeder Politik gibt es eine Alternative, und wenn diese im gleichgeschalteten Bundestag nicht einmal mehr angesprochen wird, dann ist es höchste Zeit für diese neue Partei, die sich ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND nennt. Hinzu kommt, daß keine etablierte Partei mehr Politik für uns Deutsche macht, die wir nur die geduldigen Zahldeppen spielen dürfen. Hier erhoffe ich mir auch eine Änderung durch meine Stimme für die AfD, die diese als eine Art "Anschubfinanzierung" im September von mir auf jeden Fall bekommen wird.


Diesmal AfD!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen