Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Nackt

Nackt

14. Januar 2006 um 3:34

hallo und ein nettes empfangen hoffe ich
ich möchte euch erzählen was mir heute abend wiederfahren ist. ich war mit einer gruppe in einer wirklich sehr netten gaststätte zum essen und ...sagen wir ma";flüssigem tanken.*g*.dort fiel uns ein gast-erst abseits sitzend auf,doch dieser war nicht ein üblicher gast in dem sinne.denn,er war nackt.
wir alle waren ein wenig amüsiert,aber auch belästernd urteilend.
schliesslich wurden wir gefragt ob denn alle erwachsen und er sich näher(vorerst sass er in einem einsehlichen nebenraum),an die theke setzten dürfe.für keinen ein problem.dann...setzte er sich zu uns.nun kamen fragen auf.wie z.b."was ihn dazu treibt","hygiene-es ist nicht unbedingt nett zu wissen das sich auf jeglichen hocker,stuhl,sitz;ein nackter ohne (handtuch etc)hinsetzt ,"erregung öffentliches ärgernisses","wie erklärt man seinen kindern" ...
seine diesbezüglichen antworten liessen mich reinen egoismus feststellen. nein,ich bin weder verspießt,noch untolerant oder ähnliches!
ich (mutter einer 9jährigen tochter)frage mich wie und wo das hinführen kann...
sind wir doch nicht alle darauf bedacht unsere kinder im leben darauf vorzubereiten gerade bei soetwas angst zu haben? vor dem in diesem falle "nicht normalen"-"alltäglichem(Taff),...unbekannten?
ich als erwachsene kannsehrwohl damit umgehen. doch das was und wie wir erwachsenen das erleben ist gering im gegensatz zu kindern.
(meine meinung). äussert euch dazu.netten gruss,im übrigen liebevoll von meiner tochter nilpferd genannt(:- hat nicht den hintergrund den hier einige vermuten werden. Gruss

Mehr lesen

15. Januar 2006 um 18:14

Angst? sollen kinder mit angst durchs leben gehen?
du schreibst

"sind wir doch nicht alle darauf bedacht unsere kinder im leben darauf vorzubereiten gerade bei soetwas angst zu haben? vor dem in diesem falle "nicht normalen"-"alltäglichem(Taff),...unbekannten?"

kinder sollen nicht darauf vorbereitet werden "bei sowas" angst zu haben.... (dein "sowas" kann unterschiedlich gedeutet werden. sollte ich dein "sowas" anders verstanden haben als du es meintest dann erkläre es mir bitte bevor du einfach nur wütend über meinen beitrag bist...)

wir müssen dafür sorgen dass kinder bei "sowas" stark sind!

du möchtest das deine tochter angst hat. ich frage mich wieso. wenn sie z.b. einem mann begegnet der seinen mantel lüftet soll sie also angst haben?
ein kind das in solch einer situation angst hat ist hilflos-es ist wehrlos. du solltest versuchen deine tochter zu stärken. trotz stärkung wird sie in solch einer situation (höchst) wahrscheinlich angst haben...
aber sie wüsste wie sie sich helfen kann.

eltern sollten mit ihren kindern darüber sprechen dass es menschen gibt die dieses oder jenes machen und auch über die gründe. aufklärung ist ein wichtiger punkt. kinder sollten wissen das es "sowas" gibt. aber angst? davon hat das kind nichts und du auch nicht. der einzige der etwas davon ist der mensch der "sowas" macht....und das weil das kind angst hat.
kindern kann die welt erklärt werden. auch über "sowas" kann man mit ihnen sprechen und es ihnen erklären-kindgerecht!

ich denke das schlagwort ist PRÄVENTION

liebe grüße








Gefällt mir

22. Januar 2006 um 9:16

Hii
naja vielleicht hatte er sex mit seiner freundin,die hat dann bemerkt das er sie bescheisst,sie schmeisst ihm raus,ohne klamotten natürlich...& was haben wir dann.. nen nackten mann der dann auch noch durst bekamm,was ganz normal ist denn nachn sex ist man eben durstig. lg maus

Gefällt mir

23. Januar 2006 um 14:49

Mein...
...erster Gedanke: In was für Gaststätten gehst du denn?
In den Gaststätten, in denen ich essen gehe, würde ein unbekleideter Gast sofort des Lokals verwiesen werden.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen