Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Nächtliche Ruhestörung. Gute Ideen wie ich meinen Nachbarn ärgern kann!

Nächtliche Ruhestörung. Gute Ideen wie ich meinen Nachbarn ärgern kann!

8. Oktober 2012 um 19:34

Mein Nachbar, der zwei Etagen unter mir lebt, geht mir seit geraumer Zeit mächtig auf die Nerven. Von Montag bis Freitag ab ca.22 Uhr, mal früher mal später, beschallt er mit seiner dämlichen Technomusik die ganze Straße. Das geht oft bis ca.1 Uhr nachts. Da Beschwerden einiger Nachbarn und das Rufen der Polizei nicht viel gebracht haben, habe ich mir nun überlegt meinem Nachbarn eins auszuwischen. Wer nicht hören will, muss fühlen.

Ich habe mir vorgenommen jeden morgen, wenn ich um 6 Uhr meine Wohnung verlasse, bei ihm zu klingen (er müsste zu der Zeit im Tiefschlaf liegen, er steht meist mittags auf), nur um ihm zu sagen, dass ich jetzt zur Arbeit muss. Ich werde so lange Sturmklingeln bis er die Tür aufmacht. Mal gucken wie lange er das aushält.

Welche (witzigen) Ideen hättet ihr noch? Achtung, es darf nichts sein, was gegen das Gesetz verstößen könnte! Immerhin will ich mir nicht selber einen Streich spielen.

Mehr lesen

Top 3 Antworten

15. Oktober 2012 um 15:26

Sei froh,
dass Du "nur" mit Technomusik belästigt wirst, viel schlimmer ist abendliches und nächtiches Kindergeplärre incl. trampeln mit Schuhen in der Wohnung. Dagegen habe ich jedoch ein effektives Gegenmittel gefunden in Form von schöner lauter Musik, baden und duschen am späten Abend und mal etwas tolles über solche respektlosen Leute in soziale Netztwerke posten (natürlich dort wo sie auch anwesend sind). Kinder hin, KInder her... aber die Familien heutzutags haben ihr Bälger überhaupt nicht mehr unter Kontrolle und wenn es Ihnen die Alten nicht beibringen, müssen es eben Aussenstehende tun, so einfach ist das!!!

10 LikesGefällt mir

9. Oktober 2012 um 14:13
In Antwort auf riotsarebackintown

...
Es bringt nix, wenn die Polizei kommt und er für den Rest der Nacht seine Mucke ausmacht und dann am nächsten Tag wieder abends aufdreht. Dann müsste die Bullen jeden zeeiten Tag anrücken und da haben die auch keine Lust drauf.

Ne, meine Nachbarn im Haus und in der Straße sind bis auf ein eine Hand voll Auslander inklusive mir nur Deutsche. Mit Reden kommt man nicht weit, denn dann fängt der Typ an zu pöbeln. Hin und wieder hat er Besuch und dann wird Alk getrunken evtl. Gras geraucht.

Ich könnte ihn auch bei den Bullen wegen des Besitzes von Dope auch verpetzen, aber soweit will ich noch nicht gehen.

"Es bringt nix, wenn die Polizei kommt"
Hatte mal einen ähnlichen Nachbarn, was geholfen hat, war ein ausführlicher Brief an das zuständige Ordnungsamt der Stadt mit der Bitte, festzustellen, ob der Mensch als Bedrohung für sich selber und/oder andere anzusehen ist.

Hat ein wenig gedauert, jedoch etwa eine Woche nachdem ich den Brief aufgegeben hatte, kamen dann bei ihm Leute von der Stadt & sozialpsychiatrischen Dienst und haben sich mitihm unterhalten.

8 LikesGefällt mir

8. Oktober 2012 um 22:05

...
Es bringt nix, wenn die Polizei kommt und er für den Rest der Nacht seine Mucke ausmacht und dann am nächsten Tag wieder abends aufdreht. Dann müsste die Bullen jeden zeeiten Tag anrücken und da haben die auch keine Lust drauf.

Ne, meine Nachbarn im Haus und in der Straße sind bis auf ein eine Hand voll Auslander inklusive mir nur Deutsche. Mit Reden kommt man nicht weit, denn dann fängt der Typ an zu pöbeln. Hin und wieder hat er Besuch und dann wird Alk getrunken evtl. Gras geraucht.

Ich könnte ihn auch bei den Bullen wegen des Besitzes von Dope auch verpetzen, aber soweit will ich noch nicht gehen.

1 LikesGefällt mir

8. Oktober 2012 um 22:23

...
Die Wohnungsgesellschaft hat bereits eine Nachbarin angeschrieben, aber noch keine Antwort bekommen.

Ich denke ich werde ihm die "richtigen Leute für diesen Job" nach Hause schicken, um mit ihm zu "reden".

Ich habe im Internet gelesen, dass man sich die Zeugen Jehovas nach Hause bestellen kann. Ich werde mal da anrufen, vielleicht kommen die ja auch nachts.

Gefällt mir

9. Oktober 2012 um 14:13
In Antwort auf riotsarebackintown

...
Es bringt nix, wenn die Polizei kommt und er für den Rest der Nacht seine Mucke ausmacht und dann am nächsten Tag wieder abends aufdreht. Dann müsste die Bullen jeden zeeiten Tag anrücken und da haben die auch keine Lust drauf.

Ne, meine Nachbarn im Haus und in der Straße sind bis auf ein eine Hand voll Auslander inklusive mir nur Deutsche. Mit Reden kommt man nicht weit, denn dann fängt der Typ an zu pöbeln. Hin und wieder hat er Besuch und dann wird Alk getrunken evtl. Gras geraucht.

Ich könnte ihn auch bei den Bullen wegen des Besitzes von Dope auch verpetzen, aber soweit will ich noch nicht gehen.

"Es bringt nix, wenn die Polizei kommt"
Hatte mal einen ähnlichen Nachbarn, was geholfen hat, war ein ausführlicher Brief an das zuständige Ordnungsamt der Stadt mit der Bitte, festzustellen, ob der Mensch als Bedrohung für sich selber und/oder andere anzusehen ist.

Hat ein wenig gedauert, jedoch etwa eine Woche nachdem ich den Brief aufgegeben hatte, kamen dann bei ihm Leute von der Stadt & sozialpsychiatrischen Dienst und haben sich mitihm unterhalten.

8 LikesGefällt mir

9. Oktober 2012 um 16:24
In Antwort auf ulrich313

"Es bringt nix, wenn die Polizei kommt"
Hatte mal einen ähnlichen Nachbarn, was geholfen hat, war ein ausführlicher Brief an das zuständige Ordnungsamt der Stadt mit der Bitte, festzustellen, ob der Mensch als Bedrohung für sich selber und/oder andere anzusehen ist.

Hat ein wenig gedauert, jedoch etwa eine Woche nachdem ich den Brief aufgegeben hatte, kamen dann bei ihm Leute von der Stadt & sozialpsychiatrischen Dienst und haben sich mitihm unterhalten.

...
Looool!

Das wäre eine Überlegung wert.

1 LikesGefällt mir

9. Oktober 2012 um 16:26

...
Da sollte ich wirklich aufpassen. Letzte Nacht hatte ich zum Glück Ruhe. Das wird sich bestimmt noch ändern.

Gefällt mir

10. Oktober 2012 um 16:21

Hallo, dein Ärger ist nur allzu

.............verständlich und nachvollziehbar.

Dennoch würde ich von persönlicher Rache abraten, das kann nach hinten losgehen.

Ich würde mich mit den anderen Mietern / Eigentümern zusammentun und dann einen g e m e i n s a m e n Beschwerdebrief an die Hausverwaltung abschicken, noch besser um einen Gesprächstermin bitten.

Setzt eine Frist für deren Eingreifen, ansonsten droht mit Mietminderung.

Gleichzeitig meldet Ihr j e d e Störung der Polizei, macht Anzeige, nicht vergessen, alles zu dokumentieren.


Falls Ihr es schafft, redet a l s e r s t e s mit dem Mann - möglichst über Tage, ruhig und sachlich - mit Zeugen.
Betretet n i c h t seine Wohnung.

Viel Glück!!

Gefällt mir

15. Oktober 2012 um 15:26

Sei froh,
dass Du "nur" mit Technomusik belästigt wirst, viel schlimmer ist abendliches und nächtiches Kindergeplärre incl. trampeln mit Schuhen in der Wohnung. Dagegen habe ich jedoch ein effektives Gegenmittel gefunden in Form von schöner lauter Musik, baden und duschen am späten Abend und mal etwas tolles über solche respektlosen Leute in soziale Netztwerke posten (natürlich dort wo sie auch anwesend sind). Kinder hin, KInder her... aber die Familien heutzutags haben ihr Bälger überhaupt nicht mehr unter Kontrolle und wenn es Ihnen die Alten nicht beibringen, müssen es eben Aussenstehende tun, so einfach ist das!!!

10 LikesGefällt mir

14. November 2012 um 0:02


alsooo koller, neugierig bist du schon mal gar nicht.

Gefällt mir

21. November 2012 um 10:26

so einen nachbarn hatte ich auch mal
der hat auch die miete nicht bezahlt war ein messi hat seine freundin verprügelt und war der totale technofreak.
stell den strom ab! jedes mal wenn die musik zu laut wird. das habe ich gemacht. ausserdem sind meine freundinnen und ich wenn er geschlafen hat mit einem megaphon durchs treppenhaus gerannt und haben laut geschrien das er endlich verschwinden soll. schinken in die schuhe. wenn er ein fahrrad hat , das fahrradschloss mit silikon verkleben. immer wieder die polizei rufen und anzeige aufgeben.
aber das beste ist ihm den strom abzustellen. dann merkt er mal was los ist.

2 LikesGefällt mir

21. November 2012 um 10:29

Hahah
ja genau ruf an und im hintergrund lässt du die titelmusik von akte x laufen ;D und dann atmest du in den hörer

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen