Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Na, ich als islamgegnerin , dann aber auch richtig!

Na, ich als islamgegnerin , dann aber auch richtig!

13. Juli 2009 um 14:04

SUDAN


Frauen ausgepeitscht, weil sie Hosen trugen

Sie hielten sich nicht an die übliche Kleiderordnung und begangen damit ein "Verbrechen": Im Sudan wurden zehn Frauen ausgepeitscht, weil sie Hosen trugen.


Nairobi/Khartum - Die jungen Frauen waren in der vergangenen Woche im Sudan wegen "provokativer Kleidung" festgenommen worden. Die Sittenwächter hatten Anstoß daran genommen, dass die Mädchen und Frauen Hosen getragen hatten, berichtet die "Sudan Tribune" am Montag in ihrer Online-Ausgabe.

Zehn der insgesamt 13 Frauen seien von einem Gericht östlich der Hauptstadt Khartum zu zehn Peitschenhieben und einer Geldstrafe verurteilt worden.

Eine der festgenommenen Frauen ist Journalistin und Mitarbeiterin in der UN-Mission im Sudan. Sie berichtete der Zeitung, die jungen Frauen seien so eingeschüchtert gewesen, dass sie ihr "Verbrechen" eingestanden. Über die Konsequenzen seien sie sich nicht im Klaren gewesen. Im Nordsudan ist das islamische Recht (Scharia) die Gesetzesgrundlage.


dazu muss man nichts mehr sagen, jeglicher kommentar erübrigt sich, denn jeder mensch der wenigstens einigermaßen verstand hat, würde das verurteilen.

lg

thalia

Mehr lesen

13. Juli 2009 um 18:46


Eine Frau darf im Islam auch Hosen tragen

Gefällt mir

13. Juli 2009 um 23:52

Frauen in Afghanistan
Nur mal kurz: Ich bin am Wochenende zufällig beim zappen auf einen Bericht über die Situation der Frauen in Afghanistan hängen geblieben. Das ist erschreckend was da abgeht. Ich habe ja grundsätzlich gar nicht gegen irgendeine Religion - aber wenn ich sowas sehe kommt in mir der heilige Zorn hoch. Da setzt sich ein hoher islamischer Geistlicher hin und behauptet allen Ernstes und ohne daß man ihm widersprechen darf (=Gotteslästerung - Todesstrafe) alle Frauen sind minderwertig, sowohl geistig aber auch generell. Allah hat das so eingerichtet - und deshalb ist es gut so (sinngemäß - den genauen Wortlaut bring in gerade nicht mehr zusammen - irgendwas mit Mohammed hat noch abgesondert)!!

Also nochmal - ich hab grundsätzlich nichts gegen irgendeine Religion - soll jeder glauben was er will - solange er mich in Ruhe läßt.

Aber wenn sich eine Religion so gegen seine "Gläubigen" richtet stimmt einfach was nicht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen