Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Muttertag

Muttertag

12. Mai 2006 um 8:30

Hilfe,
wenn Mütter nur noch zicken...

Wie regelt ihr das? Wir sind am Sonntag (Muttertag) ab dem Kaffee zu einem Geburtstag eingeladen. Dort treffen wir dann auch auf die Mutter meines Partners. Deshalb haben wir gesagt, dass wir das Mittagessen mit meiner Mutter verbringen. Und nun gibt es Stress!
Seine Mutter hat ihn gestern am Telefon gefragt, ob wir zusammen Mittagessen gehen. Er hat gesagt, dass wir erst zum Kaffee kommen werden. Dass wir bei meiner Mutter sind, hat er nicht gesagt, da sie sonst ausflippen würde - weil sie ihm ja gaaar nichts mehr bedeutet.. blablabla. Nun ist sie eingeschnappt. Und man muss dazu sagen, noch sehr sehr eifersüchtig auf mich. Sie kann nicht loslassen...

Ich denke, wir können doch auch nicht an mehreren Orten gleichzeitig sein, oder?! Wenn wir sie an dem Geburtstag eh sehen, wo ist dann das Problem?
Dass einer dahin geht und der andere dahin, das finde ich total bescheuert. Wir wohnen nun immerhin auch schon 1 Jahr zusammen und sind ein gleichberechtiges Paar, wie unsere Eltern auch. Nur das scheinen die nicht so zu sehen. Und was ist, wenn wir mal Kinder haben? Dann gibt es ja noch mehr Stress!

Mein Partner ist nun auch total gestresst und sagt er geht nirgends hin, weil es immer nur Streitereien gibt. Er kann das nicht mehr ab. Und ich kann jetzt drunter leiden...

Prima!

Mehr lesen

15. Mai 2006 um 13:46

Ist bei uns genauso..
...man darf der einen Mutter nicht sagen, wenn man zur anderen geht, unfassbar. Mittlerweile machen wir Muttertag getrennt - jeder geht zu seiner Mutter. Ist zwar blöd, aber so verlieren wir nicht 2 Tage mit dem Mist(sonst müssten wir nämlich am Muttertag zu Mutter Nr. 1, und die degradierte Mutter Nr. 2 bekäme einen extra-Ausweichtermin). Meine Mutter hat darüberhinaus absolut null Verständnis, da sie das Problem nicht kennt (mein Vater ist Vollwaise und die Pflegefamilie war nie so megainterressiert an solchen Sachen). Beide Mütter zu uns einladen geht auch nicht, weil wir beide noch Geschwister haben, die haben auch schon wieder Kinder und das ganze x 2 + Mums + Dads wäre gleich ne Riesenfete.
Ally

Gefällt mir

16. Mai 2006 um 8:02

Vielen Dank für eure Antworten!
Ich wollte nur kurz berichten, wie es gelaufen ist.
Wir waren wie geplant zum Essen bei meiner Mutter und sind dann zum Geburtstag gefahren und haben sie dort gesehen. Mein Freund hat ihr auch schön brav einen Blumenstrauss mitgebracht und sie in den Arm genommen. Aber das sie nicht sonderlich interessiert...
Das ist dort schon der Normalfall. Denn wie gesagt, sie ist eifersüchtig und kann nicht loslassen. Er ist das einzige Kind und sie hat das Gefühl, dass sie ihn an mich "verliert". Was ein Quatsch, aber dazu brauch ich ja sicher nix zu sagen...

Jedenfalls nochmal danke für euer Mitgefühl

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen