Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Mutter-Tochter-Beziehung: Wie ähnlich seid ihr eurer Mutter?

Mutter-Tochter-Beziehung: Wie ähnlich seid ihr eurer Mutter?

1. Mai 2012 um 11:30

Wollt ihr so werden wie eure Mutter? Und seid ihr euch ähnlich?

Der Mutter-Tochter-Test: Wie ähnlich sind Sie sich?
Die eigene Mutter ist die erste, wichtige Bezugsperson in unserem Leben. Sie hat uns gewickelt, gefüttert und umsorgt. In der Pubertät haben wir mit ihr gestritten und fanden verdammt oft, dass sie einfach keine Ahnung vom Leben hat... Fortsetzung lesen

Mehr lesen

5. Juni 2012 um 14:42

Http://www.gofeminin.de/world/commu...
bescheidener gehts net ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 10:36

...
Meine Mutter sagt immer nur: warte es ab, du wirst es irgendwann auch so machen, so sein,...
und es wird immer mehr so sein, dass du mir ähnelst, wie ich meiner Mutter immer ähnlicher wurde.
Ich finde den Gedanken lustig, aber irgendwie auch merkwürdig.
Aber da ist schon was dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2012 um 13:28

Damit mal jemand die Frage beantwortet...
Doch, es gibt Ähnlichkeiten wie Unterschiede - wie auch anders. Im Äußerlichen: Wir sind beide ziemlich groß und ziemlich kräftig und haben beide von Natur aus leider einen ziemlichen Hang zum - sagen wir: Üppigen. Und dann fangen die Unterschiede an. Ich verbringe einen Großteil meiner Zeit damit, intensiv Sport zu treiben und könnte täglich Stunden vor dem Spiegel mit der Kontrolle eventuell sich bildender Fettpölsterchen verbringen - Mommy gehört da noch einer anderen Generation an, ist wie es früher auf dem Lande üblich war stolz auf jedes ihrer Kilo und hat es inzwischen zu über 120 davon gebracht... - ja, doch

In den Vorlieben und der Mentalität: sehr deutliche Ähnlichkeiten, kaum Unterschiede. Wir sind beide ziemlich extrovertiert und immer für jede Party zu haben. Wir sind beide nicht gerade schüchtern, lieben unsere persönliche(n) Freiheit(en) und nehmen sie uns auch heraus. Wir sind beide sehr eigenständig Wir sind beide Sommer- und Sonnenmenschen. Allerdings: Ich bin verheiratet, Mommy ist die geborene Single-Frau, die schon so um 1968 herum für sich entschieden hat, sich nie fest an einen Mann zu binden und das dann auch durchgezogen hat. Mommy ist trotzdem Mommy geworden, ich bin immer noch die kinderlose Akademikerin. Mommy gehört noch einer Generation an, für die "Trinkfestigkeit" ein positiv besetzter Begriff ist - und obwohl ich auch ziemlich trinkfest bin hab ich in dieser Hinsicht noch nie mit Mommy mithalten können.

Beruf und Sonstiges: teils teils. Ich arbeite nach meinem Studium seit Jahren als Geschäftsführerin, Mommy ist ganz und gar auf dem Lande verankert. Wir sind aber beide katholisch und ehrenamtlich engagiert.

So, un nu kann auch jemand anders malne Introspektive halten...

LG
Nicci

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2012 um 20:31

Erwartetes Ergebnis
Wie schon erwartet war gar keine ähnlichkeit bei dem test zu erkennen meine Mutter und ich hatten noch nie ein gutes verhältnis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2012 um 13:40


Ich muss zugeben, dass ich mich immer häufiger dabei erwische dinge zu sagen die meine mama genauso formuliert hätte! Ich glaube schon, dass wir uns ähnlich sind, sie hat mich schliesslich gross gezogen!

Jetzt wo ich selber mama bin, kann ich sie zb in vielen dingen viel besser verstehen. Ausserdem habe ich erst so richtig durch die geburt meiner kinder verstanden WIE SEHR sie mich liebt!

Auch wenn sie das hier nicht liest: mama ich liebe dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Anlaufstellen für Selbstmordgefährdete!
Von: goFemininTeam
neu
17. Juni um 13:06
Falsches Selbstbild: Experiment zeigt, wie sehr Frauen leiden.
Von: goFemininTeam
neu
14. Juni um 10:57
Teste die neusten Trends!
experts-club