Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Mut zum Brückenbauen.

Mut zum Brückenbauen.

24. Oktober 2004 um 11:12

Dieses Gedicht gefiel mir sehr :



Herr, gib mir Mut zum Brückenbauen,
gib mir den Mut zum ersten Schritt.
Lass mich auf deine Brücken trauen
und wenn ich gehe,geh du mit.

Ich möchte gerne Brücken bauen,
wo alle tiefe Gräben sehn.
Ich möchte über Zäune schauen
und über hohe Mauern gehn.

Ich möchte gerne Hände reichen,
wo jemand harte Fäuste ballt.
Ich suche unablässig Zeichen
des Friedens zwischen jung und Alt.

Ich möchte nicht zum Mond gelangen,
jedoch zu meines Feindes Tür.
Ich möchte keinen Streit anfangen.
Ob Frieden wird, liegt auch an mir.

Herr gib mir Mut zum Brückebauen,
gib mir den Mut zum ersten Schritt.
Lass mich auf deine Brücke trauen
und wenn ich gehe, geh du mit.

( v. Kurt Rommel )

wünsche euch allen hier im Forum einen schönen Herbstsonntag ;
bei dem Wetter doch kein Problem
liebe Grüße: L.M

Mehr lesen

24. Oktober 2004 um 11:41

Diese Verse
gefallen mir auch sehr gut. Manchmal fehlt einem das letzte Stückchen Mut zum Bauen von Brücken, dazu gibts aber einen passenden Psalm:"Mein Gott macht meine Finsternis hell, mit meinem Gott überspringe ich Mauern." (Psalm 18, 29-30). Ich habe mich sehr oft an diese Worte gehalten, manchmal auch geklammert, und festgestellt: Es stimmt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club