Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Muslimischer Freund !?

Muslimischer Freund !?

15. Juni 2010 um 20:10

hi...
ich bin seit fast einem halben jahr mit meinem freund zusammen und kenne ihn aber schon seit ungefähr drei jahren..und jetzt bin ich wirklich geschockt irgendwie weil gestern sind wir irgendwie so auf das thema religion gekommen und so und haben halt so über die bibel geredet was wir da richtig finden und glauben und was wir nicht glauben und sowas halt und mein freund hat mir (wir haben selten darüber geredet) immer gesagt dass er nicht evangelisch oder katholisch ist sondern "seine eigene religion" hat...da dachte ich halt immer ja ok er glaubt halt so für sich oder so (das tue ich ja auch..) und es hat mich auch eigentlich nie wirklich interessiert darum hab ich auch gar nicht weiter nachgefragt was er denn so (für sich) glaubt .aber gestern meinte er dann (als ich ihn gefragt hab ob seine eltern auch ihren eigenen glauben so für sich selbst haben ) dass seine eltern "mosaischer konfession" !?!?! sind.. ist das nicht irgendeine konfession im islam oder so?? das würde mich aber eigentlich wundern weil mein freund ist kein türke oder so sondern seine eltern kommen aus russland (aber er ist in deutschland geboren) und er meinte das ja schon ernst ich habe als er mir das gesagt hat sofort gesagt : "du verarscht mich doch" aber er meinte das wirklich ernst.hat er immer wieder gesagt. wenn das jetzt wirklich irgendein muslimischer glauben ist finde ich es ja nich schlimm ich hab nur angst dass es vielleicht irgendeine sekte ist oder sowas und ich finds nur scheiße von ihm dass er mir das noch nie erzählt hat und immer meinte er hat "seine eigene religion so für sich" was solln der scheiß dann..ich fühl mich jetzt irgendwie ein bisschen verarscht von ihm weil hallo wir kennen uns seit drei jahren und sind seit nem halben jahr zusammen und gestern erzählt er mir mal eben so ganz nebenbei dass er doch einer konfession angehört wo ich doch bis dahin geglaubt hab er ist konfessionslos und hat "seine eigene religion" für sich selbst halt (so wie ich)

Mehr lesen

15. Juni 2010 um 21:59

Heyyyy duu
also mein freund ist auch moslem aber er hat mir das von anfang an gesagt und er betont es auch immer extra. ich bin evangelisch und habe da kein problem mit und mein freund auch nicht damit, dass ich evangelisch bin das finde ich aber auch blöd von deinem freund, dass er dir das nie gesagt hat, aber wenn ihr da auch nie genauer drüber gesprochen habt ist es ja auch irgendwo kein wunder. vielleicht sind auch nur seine eltern moslems und er selbst hat wirklich "seine eigene religion" also er glaubt vielleicht auch für sich selbst, so wie du es tust...könnte ja auch sein. dann würde ich mich an deiner stelle mal genauer mit ihm unterhalten was er denn so glaubt und du erzählst ihm was du so glaubst und dann hat sich die sache

wünsche euch beiden alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 22:14
In Antwort auf janin282

Heyyyy duu
also mein freund ist auch moslem aber er hat mir das von anfang an gesagt und er betont es auch immer extra. ich bin evangelisch und habe da kein problem mit und mein freund auch nicht damit, dass ich evangelisch bin das finde ich aber auch blöd von deinem freund, dass er dir das nie gesagt hat, aber wenn ihr da auch nie genauer drüber gesprochen habt ist es ja auch irgendwo kein wunder. vielleicht sind auch nur seine eltern moslems und er selbst hat wirklich "seine eigene religion" also er glaubt vielleicht auch für sich selbst, so wie du es tust...könnte ja auch sein. dann würde ich mich an deiner stelle mal genauer mit ihm unterhalten was er denn so glaubt und du erzählst ihm was du so glaubst und dann hat sich die sache

wünsche euch beiden alles gute

Hi danke
danke für deine antwort. hat dein freund auch schonmal was von "mosaischer konfession" gesagt? ist das eine andere bezeichung für muslimisch? oder eine konfession im islam oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 11:41

Hallo liebe Alena
Der Begriff "mosaische Religion" bezeichnet im allgemeinen das Judentum.

kannst du hier auch nochmal nachlesen:

http://www.online-lexikon.com/index.php?type=wiki&q=Mosaische&hpp=10



lg, merrit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2010 um 21:37

Hallo Alena
Mosaisch hat nichts mit muslimisch zutun! Mosaisch kommt von ... und wie hier bereits gesagt wurde handelt es sich wenn von mosaischer Konfession bzw. Religion gesprochen wird natürlich um nichts anderes als die jüdische Religion.

So und jetzt mal zu deinem Freund. Also ehrlich gesagt verstehe ich ihn nicht. Gerade wenn ihr euch schon so lange kennt sollte er doch normalerweise kein Problem damit haben dir zu sagen, dass er Jude ist. Dass er das bei manchen anderen Leuten eher nicht so direkt sagt, kann ich verstehen. Aber seiner eigenen Freundin kann er das doch wohl auch sagen, ohne dabei Begriffe wie "mosaische Konfession" oder "eigene Religion" zu gebrauchen. Jüdisch ist jüdisch, mosaisch ist (für mich jedenfalls) nur ein "Ersatzbegriff" um nicht sagen zu müssen man ist Jude. So sehe ich das und wenn mich jemand nach meiner Konfession fragt greife ich nie auf solche "Ausweichbegriffe" wie mosaisch zurück sondern sage direkt, dass ich Jüdin bin. Er soll sich (zumindest vor dir) mal nicht so anstellen.

Grüß ihn mal von einer "Glaubensgenossin", die seine Anstellerei nicht nachvollziehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2010 um 19:37
In Antwort auf jana54321

Hallo Alena
Mosaisch hat nichts mit muslimisch zutun! Mosaisch kommt von ... und wie hier bereits gesagt wurde handelt es sich wenn von mosaischer Konfession bzw. Religion gesprochen wird natürlich um nichts anderes als die jüdische Religion.

So und jetzt mal zu deinem Freund. Also ehrlich gesagt verstehe ich ihn nicht. Gerade wenn ihr euch schon so lange kennt sollte er doch normalerweise kein Problem damit haben dir zu sagen, dass er Jude ist. Dass er das bei manchen anderen Leuten eher nicht so direkt sagt, kann ich verstehen. Aber seiner eigenen Freundin kann er das doch wohl auch sagen, ohne dabei Begriffe wie "mosaische Konfession" oder "eigene Religion" zu gebrauchen. Jüdisch ist jüdisch, mosaisch ist (für mich jedenfalls) nur ein "Ersatzbegriff" um nicht sagen zu müssen man ist Jude. So sehe ich das und wenn mich jemand nach meiner Konfession fragt greife ich nie auf solche "Ausweichbegriffe" wie mosaisch zurück sondern sage direkt, dass ich Jüdin bin. Er soll sich (zumindest vor dir) mal nicht so anstellen.

Grüß ihn mal von einer "Glaubensgenossin", die seine Anstellerei nicht nachvollziehen kann.

Danke.
Danke für eure Antworten. Das mosaisch jüdisch bedeutet habe ich nicht gewusst. Ich hätte wirklich gedacht, damit ist irgendwas mit muslimisch zutun hat, hat mein Freund mir jetzt aber auch nochmal erklärt und er dachte ich weiß, was mosaisch ist. hab ihm dann erstmal gesagt, dass ich dabei sofort an "muslimisch" dachte, fand er lustig

Ich danke euch jedenfalls für eure Antworten!

Lg, Alena.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe Tollkirsche gegessen
Von: edwige_12310127
neu
25. August 2010 um 19:25
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen