Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Muslime übernehmen eine britische Stadt

Muslime übernehmen eine britische Stadt

1. Februar 2017 um 21:51

Wollen wir sowas auch in Deutschland haben ?

http://www.n-tv.de/mediathek/sendungen/auslandsreport/Muslime-uebernehmen-eine-britische-Stadt-article19654042.html

Mehr lesen

1. Februar 2017 um 22:22

Ich als Muslima sage, dass es viel zu schade ist, wenn Menschen die sich eine Gemeinsamkeit wie den Glauben, die Nationalität, oder die Kultur teilen, an einem Fleck zum leben versammeln.

Die Menschheit ist bunt und wir können miteinander leben und viel voneinander lernen, wenn wir uns mit Toleranz begegnen. Wir müssen nicht aneinander vorbei leben. 


"Wollen wir sowas auch in Deutschland haben ?"

Gibt es teilweise schon. Nicht nur Gebiete mit Muslimen besiedelt, sondern auch Gebiete mit Osteuropäern etc.


Ich finde das wie gesagt zu schade, aber wenn das Leben dieser Menschen in einem Ort friedlich gestaltet ist und sie niemandem schaden, habe ich auch keine Probleme damit. Jeder kann und darf schließlich immer noch selbst entscheiden wie und wo man leben möchte. 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2017 um 10:26

Nein! So etwas braucht Deutschland nicht, und ganz sicher ich auch nicht!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2017 um 10:28

Auch um das zu verhindern, ist Trumps Politik sehr gut.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Vorsicht Vor Bernd Blindow Schule Leipzig - Hetzt Staatsschutz Grundlos Auf Schüler!
Von: hannip
neu
1. Februar 2017 um 21:47
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram