Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Mit Pumps den ganzen Tag durchstehen

Mit Pumps den ganzen Tag durchstehen

5. Mai 2006 um 13:33

Ich war kürzlich in London und habe gesehen, dass die Frauen dort hauptsächlich (oft) Pumps tragen.
Wie machen die das blos.
Wenn ich den ganzen Tag im Büro Pumps trage, tun mir am frühen Nachmittag die Fußballen weh!!!
Ich laufe auch nicht viel umher, aber dennoch stehe ich das nicht durch.
Kennt jemand ein paar Tricks, wie ich diese Schmerzen umgehen kann?

5. Mai 2006 um 17:13

Gewohnheit

Vorallem an hohe Riemchensandalen. Die müssen 100 Pro eingelaufen weden. Trag sie zuHause beim kochen und fersehen... Mein Tip

1 LikesGefällt mir

6. Mai 2006 um 17:23

So ein quatsch
das gesamte gewicht liegt bei keilabsätzen genauso auf dem vorfuß.
und wenn jetzt alles gut geht, wart mal ein paar jahre
easy ist da nur eins, metatarsalgien zu bekommen
wenn du wissen willst, was das ist, google mal

Gefällt mir

7. Mai 2006 um 13:23
In Antwort auf dynasbaby

Gewohnheit

Vorallem an hohe Riemchensandalen. Die müssen 100 Pro eingelaufen weden. Trag sie zuHause beim kochen und fersehen... Mein Tip

Danke
Danke die Tips!
Vielleicht hat ja der eine oder andere noch 'nen Tip? (leisefrag)
Es ist auch seltsam, dass Stewardessen den ganzen Tag in hohen Schuhen rumlaufen können.
Das habe ich schon des öfteren beobachtet.
Hätte ich blos mal gefragt, wie die das durchstehen.
Menno!
Ich habe außerdem das Problem, dass mir im Hacken die Schuhe scheuern, obwohl sie beim Kauf super passten. Aber da dies ja ein "Frauen-Forum" ist, werdet ihr dies "Problemchen" sicher nachvollziehen können.

Gefällt mir

8. Mai 2006 um 10:01
In Antwort auf waupi

Danke
Danke die Tips!
Vielleicht hat ja der eine oder andere noch 'nen Tip? (leisefrag)
Es ist auch seltsam, dass Stewardessen den ganzen Tag in hohen Schuhen rumlaufen können.
Das habe ich schon des öfteren beobachtet.
Hätte ich blos mal gefragt, wie die das durchstehen.
Menno!
Ich habe außerdem das Problem, dass mir im Hacken die Schuhe scheuern, obwohl sie beim Kauf super passten. Aber da dies ja ein "Frauen-Forum" ist, werdet ihr dies "Problemchen" sicher nachvollziehen können.

Viele Frauen....
... die im Büro hohe Pumps tragen, ziehen die Schuhe unterm Tisch aus. Dort liegt ein 2. Paar Schuhe - flache.
Und immer wenn sie aufstehen müssen, werden vorher die Schuhe getauscht.

Das Problem das neue Schuhe scheuern habe ich auch. Nach der ersten Blase gehts dann Aber man kann auch die neuen Blasen-Pflaster nehmen. Die sind durchsichtig, schön gepolstert und fallen nur beim genauen hinsehen auf.

Ansonsten vorher die Schuhe einlaufen. Oder die Hacken bearbeiten. Eine Arbeitskollegin haut da mit einem Gummihammer drauf, macht die Hacken mit warmen Wasser nass und läuft etwas in den Schuhen herum. Na ja, das würde ich nicht unbedingt machen. Aber sie schwört darauf...


LG
Pluster

Gefällt mir

15. Mai 2006 um 21:18
In Antwort auf Pluster

Viele Frauen....
... die im Büro hohe Pumps tragen, ziehen die Schuhe unterm Tisch aus. Dort liegt ein 2. Paar Schuhe - flache.
Und immer wenn sie aufstehen müssen, werden vorher die Schuhe getauscht.

Das Problem das neue Schuhe scheuern habe ich auch. Nach der ersten Blase gehts dann Aber man kann auch die neuen Blasen-Pflaster nehmen. Die sind durchsichtig, schön gepolstert und fallen nur beim genauen hinsehen auf.

Ansonsten vorher die Schuhe einlaufen. Oder die Hacken bearbeiten. Eine Arbeitskollegin haut da mit einem Gummihammer drauf, macht die Hacken mit warmen Wasser nass und läuft etwas in den Schuhen herum. Na ja, das würde ich nicht unbedingt machen. Aber sie schwört darauf...


LG
Pluster

Ballen
Das mit den Pflastern ist gut. Die sind aber wahnsinnig teuer!
Blos wenn die Ballen schmerzen, kann man bestimmt nichts tun.
Ich kann mir nur vorstellen, dass diese Frauen welche täglich Pumps tragen, 'ne ganz schön dicke Hornhaut am Ballen haben müssen, da die Belastung immer auf diesem Bereich ruht.
Hm...meine Füße sind wohl zu empfindlich! *heul*

Gefällt mir

15. Mai 2006 um 23:06

Kein Problem....
Hallo,
also zur Zeit trage ich seltener Pumps, weil ich in Erziehungsurlaub, aber vor einem Jahr habe ich nur hochhackige Schuhe getragen. Zuletzt war ich im Büro tätig, da war es ja überhaupt kein Problem, weil ich die meißte Zeit gesessen bin. Aber ich habe meine Schuhe auch unter dem Tisch nicht ausgezogen und hatte auch am Abend keine Schmerzen !!
Vielleicht liegt es daran, das ich schon mit 15 Jahren angefangen habe hohe Schuhe zu tragen, damals habe ich sogar nach der Schule in einer Boutique gearbeitet...teilweise 10 Std. und auch dort habe ich nur hohe Schuhe getragen und es hat mir nicht viel ausgemacht....da tun einem zwar die Füße am Abend schon weh....aber wer schön sein will, muß leiden ))

Ich habe aber auch Kollegen im Büro gehabt, die mit flachen Schuhen in die Arbeit gekommen sind und trotzdem kaum im Büro angekommen dann die Birkenstock angezogen haben !!! Hab mich immer gewundert.

Ich war immer chic angezogen und da passte nichts anderes ).

Man gewöhnt sich daran....glaube ich, ich trage sogar zum Stadtbummel oder im Urlaub hohe Schuhe....meißtens Sandalen.

Lieben Gruß
Sissy

Gefällt mir

22. Mai 2006 um 22:41

Also wenn das so zugeht wie in NY...
... dann gehen die in ollen Turnschuhen ins Büro und ziehen erst dort die Pumps an!

Gefällt mir

28. Mai 2006 um 16:37
In Antwort auf waupi

Ballen
Das mit den Pflastern ist gut. Die sind aber wahnsinnig teuer!
Blos wenn die Ballen schmerzen, kann man bestimmt nichts tun.
Ich kann mir nur vorstellen, dass diese Frauen welche täglich Pumps tragen, 'ne ganz schön dicke Hornhaut am Ballen haben müssen, da die Belastung immer auf diesem Bereich ruht.
Hm...meine Füße sind wohl zu empfindlich! *heul*

Pumps
Hat vielleicht noch jemand 'nen Tip?

Gefällt mir

31. Mai 2006 um 22:37

Pumps den ganzen Tag...
...da hilft nur gut einlaufen. Bei hohen Absätzen helfen Gelpolster unter den Ballen super.Zwischendurch die spitzen, hohen Teile mal für ein paar Schritte ausziehen hilft.

M

Gefällt mir

27. Januar 2008 um 14:46
In Antwort auf waupi

Pumps
Hat vielleicht noch jemand 'nen Tip?

Stewardess pumps

Hallo waupi!

Ich bin Restaurantleiterin und dementsprechend meistens 10 Stunden auf den Beinen (in hohen Schuhen ;o))Mein Tipp: Sieh dich mal in "Oma-Schuläden" um, die haben mittlerweile auch schicke, schlichte bequeme Pumps. Ein weiterer Tipp sind Stewardess-Pumps, die heissen wirklich so und die gibt es in speziellen Schuhgeschäften. Sie sind zwar nicht billig, aber dafür unheimlich bequem. Nachteil: das Design ist sehr klassisch, also nix mit Schnallen und Schleifchen, aber absolut tauglich für lange Arbeitstage.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen