Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Mit extremer hässlichkeit leben? (schlimmer fall!)

Mit extremer hässlichkeit leben? (schlimmer fall!)

27. August 2017 um 14:50

Hallo, ich bin 17, weiblich und extrem hässlich. Ihr denkt vielleicht ich übertreibe, aber das tue ich wirklich nicht!
Ich habe eine lange, große Buckelnase, kleine und tiefliegende Augen, schmaller Mund, lachfalten,....
Aber nicht nur mein Gesicht ist das Problem, leider bin ich dazu auch noch sehr klein und fülle nicht einmal A-Körpchen aus. Auch durch viel zunehmen hat sich da nicht viel geändert. (der Arzt sagte aber das alles oke ist..?)

Ich muss deswegen fast täglich leiden. Ich hatte noch nie einen Freund und wurde auch noch nie angemacht. Mir wurde schon mehrmals ins Gesicht gesagt dass ich hässlich bin und so weiter.

Auch Freunde habe ich nicht wirklich meine letzte richtige Freundin (2 Jahre her) hat mir auch gesagt das sie keine selfies mit mir machen will. Sie wollte übrigens vor ihren Schwarm nicht mit mir gesehen werden und hat manchmal so getahen als würde sie nur mit mir abhängen um mich runterzumachen obwohl sie alleine mit mir echt nett war.
Auch meine Familie zieht mich oft wegen meines Aussehens auf. Aber das ist wahrscheinlich normal.

Ich habe mitgekrigt wie manche sachen sagten wie: "Alter hast du gesehen wie die aussieht? So ein Opfer"
Einmal sagte mir ein Junge "Im Kindergarten fand ich dich echt hübsch, das ist mir echt peinlich wenn ich sehe wie du jetzt aussiehst. Lass mal deine Hexennase richten"

Als ich in meiner neuen Klasse ausgeschlossen wurde sagte mir ein Mädchen mal: "Ich finds sch**ße das die dich so ausschließen, du kannst ja nichts dafür das du so aussiehst" Sie hat das übrigens nett gemeint!! Sie dachte echt das würde mir irgendwie helfen

Tja wie ihr merkt übertreibe ich nicht. Es ist wirklich schlimm und manchmal wünsche ich mir, dass ich nie geboren wurde weil ich dann nicht so eine enttäuschung für meine Familie wäre. Ich gehe auch fast nie raus wegen meinen Aussehen.

Übrigens bin ich sehr hygienisch und versuche so gut wie möglich das beste aus mir zu machen, also kann es nicht daran liegen dass ich mich gehen lasse oder so.

Geld für eine OP habe ich nicht. Geld verdienen ist in meiner Umgebung auch sehr schwer weil der Fahrweg das Gehalt übertreffen würde. Auserdem habe ich bis jetzt nur job absagen bekommen

Gibt es überhaupt eine Möglichkeit für mich normal weiterzuleben? Ist es für mich möglich jemals meinen ersten Kuss zu haben oder irgendwie mein Selbstbewusstsein wieder zu bekommen?

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten meine Situation besser zu machen? Kann man überhaupt normal leben wenn man so hässlich ist wie ich?
Bitte antwortet auf diesen Post, ich bin nämlich echt verzweifelt.
Ich hoffe jemand antwortet.
 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

27. August 2017 um 17:42
In Antwort auf kanyemitsahne

Hallo, ich bin 17, weiblich und extrem hässlich. Ihr denkt vielleicht ich übertreibe, aber das tue ich wirklich nicht!
Ich habe eine lange, große Buckelnase, kleine und tiefliegende Augen, schmaller Mund, lachfalten,....
Aber nicht nur mein Gesicht ist das Problem, leider bin ich dazu auch noch sehr klein und fülle nicht einmal A-Körpchen aus. Auch durch viel zunehmen hat sich da nicht viel geändert. (der Arzt sagte aber das alles oke ist..?)

Ich muss deswegen fast täglich leiden. Ich hatte noch nie einen Freund und wurde auch noch nie angemacht. Mir wurde schon mehrmals ins Gesicht gesagt dass ich hässlich bin und so weiter.

Auch Freunde habe ich nicht wirklich meine letzte richtige Freundin (2 Jahre her) hat mir auch gesagt das sie keine selfies mit mir machen will. Sie wollte übrigens vor ihren Schwarm nicht mit mir gesehen werden und hat manchmal so getahen als würde sie nur mit mir abhängen um mich runterzumachen obwohl sie alleine mit mir echt nett war.
Auch meine Familie zieht mich oft wegen meines Aussehens auf. Aber das ist wahrscheinlich normal.

Ich habe mitgekrigt wie manche sachen sagten wie: "Alter hast du gesehen wie die aussieht? So ein Opfer"
Einmal sagte mir ein Junge "Im Kindergarten fand ich dich echt hübsch, das ist mir echt peinlich wenn ich sehe wie du jetzt aussiehst. Lass mal deine Hexennase richten"

Als ich in meiner neuen Klasse ausgeschlossen wurde sagte mir ein Mädchen mal: "Ich finds sch**ße das die dich so ausschließen, du kannst ja nichts dafür das du so aussiehst" Sie hat das übrigens nett gemeint!! Sie dachte echt das würde mir irgendwie helfen

Tja wie ihr merkt übertreibe ich nicht. Es ist wirklich schlimm und manchmal wünsche ich mir, dass ich nie geboren wurde weil ich dann nicht so eine enttäuschung für meine Familie wäre. Ich gehe auch fast nie raus wegen meinen Aussehen.

Übrigens bin ich sehr hygienisch und versuche so gut wie möglich das beste aus mir zu machen, also kann es nicht daran liegen dass ich mich gehen lasse oder so.

Geld für eine OP habe ich nicht. Geld verdienen ist in meiner Umgebung auch sehr schwer weil der Fahrweg das Gehalt übertreffen würde. Auserdem habe ich bis jetzt nur job absagen bekommen

Gibt es überhaupt eine Möglichkeit für mich normal weiterzuleben? Ist es für mich möglich jemals meinen ersten Kuss zu haben oder irgendwie mein Selbstbewusstsein wieder zu bekommen?

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten meine Situation besser zu machen? Kann man überhaupt normal leben wenn man so hässlich ist wie ich?
Bitte antwortet auf diesen Post, ich bin nämlich echt verzweifelt.
Ich hoffe jemand antwortet.
 

Liebe Kanye,

die Teenagerzeit kann soooooo grausam sein! Ganz vieles was du schreibt, erinnert mich an meine eigene Teenagerzeit! Ich wurde ebenfalls oft wegen meine Aussehens gehänselt und hatte jahrelang keine wirklichen Freunde, wenig Rückhalt in der Familie und kein Selbstbewusstsein. Es ist leider so, dass viele charakterschwache Menschen gerne auf Menschen mit ohnehin schon geringem Selbstwertgefühl herum hacken, um von ihren eigenen Schwächen abzulenken. Leider verkleinert sich das Selbstwertgefühl dadurch noch mehr und irgendwann glaubt man dann, dass die anderen wohl recht haben und man tatsächlich so hässlich ist, dass es unmöglich ist geliebt zu werden und ein normales Leben zu führen. ABER DAS IST FALSCH!!! Du bist liebenswert, vollkommen egal wie du aussiehst!!! Du musst dich nicht ändern, um anderen zu gefallen! Schließe Frieden mit deinem Körper und lerne dich selber zu lieben, dann fällt es dir auch leichter dich anderen gegenüber zu öffnen!

Ich weiß selbst wie schwer das ist! Mir hat damals geholfen, dass ich Freunde gefunden habe, die selbst Außenseiter waren und meine Interessen (Musik) geteilt haben. In jedem Fall braucht es Zeit, um das gestörte Selbstwertgefühl wieder zu heilen! Übrigens hatte ich meinen ersten Kuss mit 20 und mein erstes Mal mit 24 Jahren. Mittlerweile bin ich 35, bin seit 7 Jahren glücklich verheiratet und habe 3 wundervolle Kinder. Klar denke ich manchmal, dass es doch schade ist, dass ich in meiner Jugend so viel verpasst habe und so viel alleine und traurig war. Aber ich hadere nicht damit! All die Erfahrungen, die ich gemacht habe, haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Als 17-jährige hätte ich es nie für möglich gehalten, aber genau diesen Menschen empfinde ich inzwischen als sehr liebenwert und möchte gar nichts an mir ändern!

liebe Grüße

 

10 LikesGefällt mir

27. August 2017 um 17:18

Wenn du 17 bist, gehst du wohl noch in die Schule?

Du könntest dann nach der Schule in die nächste Stadt ziehen und dort eine Therapie machen, sobald du eine Arbeit gefunden hast. Dann kannst du auch auf eine Nasen-OP sparen, falls es wirklich so schlimm ist.

Die gute Nachricht ist, dass je älter man wird, die Leute nicht mehr so einen Wert aufs Aussehen legen. Solche Sprüche, die du dir jetzt anhören musst, wirst du später nicht mehr wirklich hören - das ist unreifes Teeniegehabe.

Dass du gepflegt bist und versuchst das Beste aus deinem Typ zu machen ist genau der richtige Weg und irrsinnig wichtig. Wenn du deine Vorteile gut betonen kannst, kannst du damit hübschere Mädls ausstechen, die keine Ahnung davon haben was ihnen steht bzw. sich wie Prostituierte anziehen und schminken.

Ich bin mir auch sicher, dass du früher oder später einen Freund haben wirst. Sei zugänglich, hab einen interessanten Charakter (keinen Fake-Charakter sondern versuche herauszufinden, welche Hobbies und Interessen dir liegen und Spaß machen) und hab was im Kopf - das wirkt für viele Jungs attraktiver als was für eine Nase du hast. Und wie gesagt, je älter du wirst, desto mehr werden es.

8 LikesGefällt mir

27. August 2017 um 17:18

Wenn du 17 bist, gehst du wohl noch in die Schule?

Du könntest dann nach der Schule in die nächste Stadt ziehen und dort eine Therapie machen, sobald du eine Arbeit gefunden hast. Dann kannst du auch auf eine Nasen-OP sparen, falls es wirklich so schlimm ist.

Die gute Nachricht ist, dass je älter man wird, die Leute nicht mehr so einen Wert aufs Aussehen legen. Solche Sprüche, die du dir jetzt anhören musst, wirst du später nicht mehr wirklich hören - das ist unreifes Teeniegehabe.

Dass du gepflegt bist und versuchst das Beste aus deinem Typ zu machen ist genau der richtige Weg und irrsinnig wichtig. Wenn du deine Vorteile gut betonen kannst, kannst du damit hübschere Mädls ausstechen, die keine Ahnung davon haben was ihnen steht bzw. sich wie Prostituierte anziehen und schminken.

Ich bin mir auch sicher, dass du früher oder später einen Freund haben wirst. Sei zugänglich, hab einen interessanten Charakter (keinen Fake-Charakter sondern versuche herauszufinden, welche Hobbies und Interessen dir liegen und Spaß machen) und hab was im Kopf - das wirkt für viele Jungs attraktiver als was für eine Nase du hast. Und wie gesagt, je älter du wirst, desto mehr werden es.

8 LikesGefällt mir

27. August 2017 um 17:42
In Antwort auf kanyemitsahne

Hallo, ich bin 17, weiblich und extrem hässlich. Ihr denkt vielleicht ich übertreibe, aber das tue ich wirklich nicht!
Ich habe eine lange, große Buckelnase, kleine und tiefliegende Augen, schmaller Mund, lachfalten,....
Aber nicht nur mein Gesicht ist das Problem, leider bin ich dazu auch noch sehr klein und fülle nicht einmal A-Körpchen aus. Auch durch viel zunehmen hat sich da nicht viel geändert. (der Arzt sagte aber das alles oke ist..?)

Ich muss deswegen fast täglich leiden. Ich hatte noch nie einen Freund und wurde auch noch nie angemacht. Mir wurde schon mehrmals ins Gesicht gesagt dass ich hässlich bin und so weiter.

Auch Freunde habe ich nicht wirklich meine letzte richtige Freundin (2 Jahre her) hat mir auch gesagt das sie keine selfies mit mir machen will. Sie wollte übrigens vor ihren Schwarm nicht mit mir gesehen werden und hat manchmal so getahen als würde sie nur mit mir abhängen um mich runterzumachen obwohl sie alleine mit mir echt nett war.
Auch meine Familie zieht mich oft wegen meines Aussehens auf. Aber das ist wahrscheinlich normal.

Ich habe mitgekrigt wie manche sachen sagten wie: "Alter hast du gesehen wie die aussieht? So ein Opfer"
Einmal sagte mir ein Junge "Im Kindergarten fand ich dich echt hübsch, das ist mir echt peinlich wenn ich sehe wie du jetzt aussiehst. Lass mal deine Hexennase richten"

Als ich in meiner neuen Klasse ausgeschlossen wurde sagte mir ein Mädchen mal: "Ich finds sch**ße das die dich so ausschließen, du kannst ja nichts dafür das du so aussiehst" Sie hat das übrigens nett gemeint!! Sie dachte echt das würde mir irgendwie helfen

Tja wie ihr merkt übertreibe ich nicht. Es ist wirklich schlimm und manchmal wünsche ich mir, dass ich nie geboren wurde weil ich dann nicht so eine enttäuschung für meine Familie wäre. Ich gehe auch fast nie raus wegen meinen Aussehen.

Übrigens bin ich sehr hygienisch und versuche so gut wie möglich das beste aus mir zu machen, also kann es nicht daran liegen dass ich mich gehen lasse oder so.

Geld für eine OP habe ich nicht. Geld verdienen ist in meiner Umgebung auch sehr schwer weil der Fahrweg das Gehalt übertreffen würde. Auserdem habe ich bis jetzt nur job absagen bekommen

Gibt es überhaupt eine Möglichkeit für mich normal weiterzuleben? Ist es für mich möglich jemals meinen ersten Kuss zu haben oder irgendwie mein Selbstbewusstsein wieder zu bekommen?

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten meine Situation besser zu machen? Kann man überhaupt normal leben wenn man so hässlich ist wie ich?
Bitte antwortet auf diesen Post, ich bin nämlich echt verzweifelt.
Ich hoffe jemand antwortet.
 

Liebe Kanye,

die Teenagerzeit kann soooooo grausam sein! Ganz vieles was du schreibt, erinnert mich an meine eigene Teenagerzeit! Ich wurde ebenfalls oft wegen meine Aussehens gehänselt und hatte jahrelang keine wirklichen Freunde, wenig Rückhalt in der Familie und kein Selbstbewusstsein. Es ist leider so, dass viele charakterschwache Menschen gerne auf Menschen mit ohnehin schon geringem Selbstwertgefühl herum hacken, um von ihren eigenen Schwächen abzulenken. Leider verkleinert sich das Selbstwertgefühl dadurch noch mehr und irgendwann glaubt man dann, dass die anderen wohl recht haben und man tatsächlich so hässlich ist, dass es unmöglich ist geliebt zu werden und ein normales Leben zu führen. ABER DAS IST FALSCH!!! Du bist liebenswert, vollkommen egal wie du aussiehst!!! Du musst dich nicht ändern, um anderen zu gefallen! Schließe Frieden mit deinem Körper und lerne dich selber zu lieben, dann fällt es dir auch leichter dich anderen gegenüber zu öffnen!

Ich weiß selbst wie schwer das ist! Mir hat damals geholfen, dass ich Freunde gefunden habe, die selbst Außenseiter waren und meine Interessen (Musik) geteilt haben. In jedem Fall braucht es Zeit, um das gestörte Selbstwertgefühl wieder zu heilen! Übrigens hatte ich meinen ersten Kuss mit 20 und mein erstes Mal mit 24 Jahren. Mittlerweile bin ich 35, bin seit 7 Jahren glücklich verheiratet und habe 3 wundervolle Kinder. Klar denke ich manchmal, dass es doch schade ist, dass ich in meiner Jugend so viel verpasst habe und so viel alleine und traurig war. Aber ich hadere nicht damit! All die Erfahrungen, die ich gemacht habe, haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Als 17-jährige hätte ich es nie für möglich gehalten, aber genau diesen Menschen empfinde ich inzwischen als sehr liebenwert und möchte gar nichts an mir ändern!

liebe Grüße

 

10 LikesGefällt mir

27. August 2017 um 21:03

Tröste dich. Ich bin hübsch, gesund, nicht dumm, habe aber eine so krasse psychische Störung, dass ich deswegen nur Ablehnung erfahre das ganze Leben. Ablehnung bei den Männern, Ablehnung bei potenziellen Freunden, Ablehnung im Beruf, Ablehnung auf ganzer Linie, es zieht sich durchs ganze Leben. Ich selbst merke es nicht, aber unbewusst blocke ich die Leute alle ab. Man sagte mir schon so oft, was mit mir los sei, wieso ich nie einen Freund habe, obwohl ich hübsch bin, wieso ich im Berufsleben verkacke, obwohl ich gute Noten habe. Also: Aussehen ist anscheinend alles alles andere als alles!

4 LikesGefällt mir

27. August 2017 um 23:19

Hey,
niemand ist nur hässlich,  etwas wird auch an dir schön sein.
Ein Psychologe könnte dir helfen,  an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten. Dieser könnte auch attestieren,  wie hoch der psychische Leidensdruck wegen deiner Nase ist. Mit dem Attest übernimmt die Krankenkasse die OP Kosten. 
Vielleicht ist das aber gar nicht nötig und du merkst während einer Therapie,  was an dir toll und einzigartig ist. Du scheinst eine kluge, einfühlsame,  junge Frau zu sein, die ihre Umwelt genau beobachtet und kritisch analysiert. Ich bin mir sicher, dass du nicht nur positive,  innere Werte hast, sondern auch äußerlich attraktive bist. Vielleicht brauchst du nur psychologische Unterstützung,  damit du dir dessen bewusst wirst.
AllesGute für dich.

2 LikesGefällt mir

19. September 2017 um 16:57
In Antwort auf kanyemitsahne

Hallo, ich bin 17, weiblich und extrem hässlich. Ihr denkt vielleicht ich übertreibe, aber das tue ich wirklich nicht!
Ich habe eine lange, große Buckelnase, kleine und tiefliegende Augen, schmaller Mund, lachfalten,....
Aber nicht nur mein Gesicht ist das Problem, leider bin ich dazu auch noch sehr klein und fülle nicht einmal A-Körpchen aus. Auch durch viel zunehmen hat sich da nicht viel geändert. (der Arzt sagte aber das alles oke ist..?)

Ich muss deswegen fast täglich leiden. Ich hatte noch nie einen Freund und wurde auch noch nie angemacht. Mir wurde schon mehrmals ins Gesicht gesagt dass ich hässlich bin und so weiter.

Auch Freunde habe ich nicht wirklich meine letzte richtige Freundin (2 Jahre her) hat mir auch gesagt das sie keine selfies mit mir machen will. Sie wollte übrigens vor ihren Schwarm nicht mit mir gesehen werden und hat manchmal so getahen als würde sie nur mit mir abhängen um mich runterzumachen obwohl sie alleine mit mir echt nett war.
Auch meine Familie zieht mich oft wegen meines Aussehens auf. Aber das ist wahrscheinlich normal.

Ich habe mitgekrigt wie manche sachen sagten wie: "Alter hast du gesehen wie die aussieht? So ein Opfer"
Einmal sagte mir ein Junge "Im Kindergarten fand ich dich echt hübsch, das ist mir echt peinlich wenn ich sehe wie du jetzt aussiehst. Lass mal deine Hexennase richten"

Als ich in meiner neuen Klasse ausgeschlossen wurde sagte mir ein Mädchen mal: "Ich finds sch**ße das die dich so ausschließen, du kannst ja nichts dafür das du so aussiehst" Sie hat das übrigens nett gemeint!! Sie dachte echt das würde mir irgendwie helfen

Tja wie ihr merkt übertreibe ich nicht. Es ist wirklich schlimm und manchmal wünsche ich mir, dass ich nie geboren wurde weil ich dann nicht so eine enttäuschung für meine Familie wäre. Ich gehe auch fast nie raus wegen meinen Aussehen.

Übrigens bin ich sehr hygienisch und versuche so gut wie möglich das beste aus mir zu machen, also kann es nicht daran liegen dass ich mich gehen lasse oder so.

Geld für eine OP habe ich nicht. Geld verdienen ist in meiner Umgebung auch sehr schwer weil der Fahrweg das Gehalt übertreffen würde. Auserdem habe ich bis jetzt nur job absagen bekommen

Gibt es überhaupt eine Möglichkeit für mich normal weiterzuleben? Ist es für mich möglich jemals meinen ersten Kuss zu haben oder irgendwie mein Selbstbewusstsein wieder zu bekommen?

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten meine Situation besser zu machen? Kann man überhaupt normal leben wenn man so hässlich ist wie ich?
Bitte antwortet auf diesen Post, ich bin nämlich echt verzweifelt.
Ich hoffe jemand antwortet.
 

Ich finde es schlimm einen Menschen hässlich zu nennen allein aus dem grund weil jeder mal irgendwo irgendwie in seinem Leben egal ob mann oder frau verbal verletzt wurde. Sobald man nicht dem schönheitsideal der Gesellschaft entspricht wird einem entweder eine OP geraten oder man wird gemobbt, es ist halt so. Wenn dich deine nase stört dann operier sie sobald du das Geld hast ABER nur wenn du dich dadurch besser fühlst, weil dann ist es ok. ich kenn gewisse Menschen die auch nicht dem Schönheitsideal der gesellschaft entsprechen udn in einer beziehung sind (das ist NICHT böse gemeint ich muss das aber iwie klarstellen) Jeder findet einen partner weil es gibt immer auf der Welt irgendjemanden der einen schön findet und auch den charakter. Es gibt Models, die ich persönlich nicht schön finde. Es ist halt so man kann nicht jedem gefallen aber es gibt keinen Menschen den ALLE hässlich finden und es gibt keinen menschen den ALLE schön finden 

lass dich nicht unterkriegen im Erwachsenenalter gibt es sowas eh nicht mehr (gaaaaaaaaanz selten aber Teenies sind fürchterlich)

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Konvertieren zum Islam
Von: did183
neu
17. September 2017 um 14:17
Mieten und weitervermieten?
Von: pupetchen
neu
12. September 2017 um 12:37

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen