Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Miss Sachsen-Anhalt

Miss Sachsen-Anhalt

27. Januar 2006 um 17:34

Wie findet ihr eigentlich die aktuelle Miss Sachsen-Anhalt (Fahrie Sylejmani) ? Wüsste gern mal eure Meinungen über sie, findet ihr sie hübsch und was denkt ihr allgemein über Miss-Wahlen? Am 04. Februar ist ja wieder Miss Germany Wahl...
Freue mich auf eure Meinungen!

Mehr lesen

2. Februar 2006 um 21:55

Wundert mich sowieso
das die Nummer mit dem "für Supermodel biste zu dick" noch keinen Thread hat.
Skandal!!!
lg Ralf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2006 um 23:21

Na ja
und keiner denkt an die Gesundheit obwohl sie alle so tun, als ob sie sich darum kümmern. Ja ja und Schuld wird wieder der armen Modewelt gegeben, weil die Stoffe immer dünner und unbezahlbarer werden, deswegen müssen die Frauen immer schlanker werden.

Wenn ich mir die Modewelt so ansehe und sie mit der Realität vergleiche, dann kann die Mode ja nicht passen. Fand es belustigend als jemand(wir wissen wer gemeint ist) darüber sprach das sie Models vorzieht an denen ein bisschen mehr dran ist. Wenn 52 kg auf 176cm zuviel sind, wie kann weniger dann mehr sein? Ja ja die böse Modewelt und ihre Anforderungen bla bla bla....

wenn aus Menschen Ware wird, und nicht mehr einer bestimmten neu erfundenen Norm entspricht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2006 um 13:55

Hab sie
bei punkt 12 gesehen, die welle sie umgehauen hat, hab mich kaputt gelacht, aber Gott sei dank kann sie nicht untergehen, Luft kommt immer alleine hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2006 um 15:40
In Antwort auf andrie_12720571

Hab sie
bei punkt 12 gesehen, die welle sie umgehauen hat, hab mich kaputt gelacht, aber Gott sei dank kann sie nicht untergehen, Luft kommt immer alleine hoch

Nett war auch ihr Kommentar...
Sie vertritt ihr Vaterland. Sie hat sich, wenns hoch kommt, vor 3 Jahren einen deutschen Pass besorgt, vorher hatte sie den albanischen und durfte damals nicht mit auf Klassenfahrt, sie musste an der tschechischen Grenze aussteigen und nach Hause fahren. Auch das sie Fachabiturientin ist stimmt nicht, sie wurde schon im Dezember von der Schule geschmissen, weil sie dauernd unentschuldigt gefehlt hat und ihre Noten auch der Wahnsinn waren. Da frag ich mich, ob die sich jetzt nicht in den Arsch beisst, schließlich hat die Miss Germany einen Einser-Abidurchschnitt und sie nicht mal nen Schulabschluss...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2006 um 11:06

ABI???
Ich finde sie nicht besonders toll, weil ich sie kannte.
Ich ging in ihre Klasse, nur das man sie nie sah, ganz einfach weil sie NIE da war...was die Lehrer von ihr halten brauch ich wohl nicht zu erwähnen.
Die Schule hat versucht sie rauszuschmeißen...jetzt haben sie's endlich geschafft.Ich meine, wer sich hinsetzt und erzählt er habe was besseres zu tun und meint/sagt es ginge die Lehrer nichts an warum sie denn SCHONWIEDER gefehlt habe, der gehört nun wirklich an KEIN Gymnasium.
Ich kann mich noch an Ethik erinnern, Thema: bescheiden sein/abstriche machen...leider darf ich darüber nicht schreiben.Und wenn man dann noch im Interview sagt das seine SCHWÄCHE dumm sein ist, na dann prost Mahlzeit(muss ja nen Grund haben warum man sie rausschmeißen wollte).Ich persönlich stand ihr eigentlich immer neutral gegenüber, bis jetzt, ich kann es nicht nachvollziehen wie man solche Leute auf die Öffentlichkeit loslassen kann,vielleicht noch als Vorbild für Heranwachsende, das tut der Gesellschaft bestimmt gut.Wahrscheinlich verdienen sie dazu vielleicht noch nen haufen Geld dafür.Und die Leute, die ihren Abschluss nun wirklich in der Tasche haben und studieren und sind später wahrscheinlich arbeitslos.Einfach super!!! :/
Das dollste ist ja das dann noch in der Zeitung behauptet wird sie sei Abiturientin...super recherchiert!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2006 um 11:10

ABI???
Ich finde sie nicht besonders toll, weil ich sie kannte.
Ich ging in ihre Klasse, nur das man sie nie sah, ganz einfach weil sie NIE da war...was die Lehrer von ihr halten brauch ich wohl nicht zu erwähnen.
Die Schule hat versucht sie rauszuschmeißen...jetzt haben sie's endlich geschafft.Ich meine, wer sich hinsetzt und erzählt er habe was besseres zu tun und meint/sagt es ginge die Lehrer nichts an warum sie denn SCHONWIEDER gefehlt habe, der gehört nun wirklich an KEIN Gymnasium.
Ich kann mich noch an Ethik erinnern, Thema: bescheiden sein/abstriche machen...leider darf ich darüber nicht schreiben.Und wenn man dann noch im Interview sagt das seine SCHWÄCHE dumm sein ist, na dann prost Mahlzeit(muss ja nen Grund haben warum man sie rausschmeißen wollte).Ich persönlich stand ihr eigentlich immer neutral gegenüber, bis jetzt, ich kann es nicht nachvollziehen wie man solche Leute auf die Öffentlichkeit loslassen kann,vielleicht noch als Vorbild für Heranwachsende, das tut der Gesellschaft bestimmt gut.Wahrscheinlich verdienen sie dazu vielleicht noch nen haufen Geld dafür.Und die Leute, die ihren Abschluss nun wirklich in der Tasche haben und studieren und sind später wahrscheinlich arbeitslos.Einfach super!!! :/
Das dollste ist ja das dann noch in der Zeitung behauptet wird sie sei Abiturientin...super recherchiert!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2006 um 15:40

Hallo...
Also ich war mal 2. Miss Hessen. Ist aber absolut unspekatkulär. War im Karstadt Haus in Wiesbaden.
War halt ein Auftritt im Abendkleid und im Bikini.
Im Endeffekt stand die Siegerin schon vorher fest, war nur noch Proforma.

Ich mache jetzt nur noch Fotos für mich und für ein Sportmagazin.

Also, muss man nicht unbedingt gemacht haben...)

Alles Liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2006 um 11:57

Miss germany
Bei allen Wahlen zur Miss Germany, auch bei den Vorentscheidungen entscheidet eine Jury aus mehreren Leuten (meist Promis), wer gewinnt. Nat. sind Geschmäcker verschieden, der eine steht auf blond, der andere auf brünett und oft würde man selbst jemand anderes auf Platz Eins wählen als die Jury, aber wer es in eine Landeswahl(z.B."Miss Sachse-Anhalt") geschafft hat muß mindestens eine Vorwahl gewonnen haben, und so kann man das als "häßliches Mädel" gar nicht bei einer Landeswahl antreten.
Die Geschmäcker sind verschieden, aber hübsch sind ja wohl alle, oder? Bei den Misswahlen zur Miss Germany werden keine superdünnen Models gesucht, die die vom Modelbusiness aufgedrückten Maße haben müssen. Ich finde die Missen oft viel schöner als so manche Topmodels (Ausstrahlung). Schaut euch doch mal Isabelle Knispel (Miss Germany 2006)an, hat ein super hübsches Gesicht und ist keine verhungerte Bohnenstange, sie hat ne tolle Figur und da sagt ein Profi-Modellbooker, sie sei zu dick!! Klar, wenn man koksende Magermodels protegiert...
Sicher, Misswahlen sind nicht jedermanns Sache aber wer nicht will, muss ja auch nicht teilnehmen/zuschauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen