Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Miete 1/3 des Nettoeinkommens !?

Miete 1/3 des Nettoeinkommens !?

26. September 2004 um 20:08

Also eins verstehe ich nicht.

Es heißt ja immer die Miete sollte ein Drittel sein.

Bei mir trifft das auch zu.
Aber ich hab nur eine kleine 1 Zimmerwohnung.

Es kann doch wohl nicht angehen, dass ich in meiner Situation (ganz normale Angstellte) nach der Faustregel nur eine 1 Zimmer Wohung habe!

Was machen da bitte Studenten oder Arbeitslose oder oder oder!?

Mir wird immer mehr bewusst, dass ich fast nichts verdiene und wie ein armer Student leben muss und -aaaarrrgghhhhh- wenn nur das mit der Polizei klappen würde!

Ich krieg am Monat grade mal 2000 DM (!!!) raus, nur um mal zu verdeutlichen wie wenig, also 1000 Euro
davon 300 Miete + Nebenkosten 70 Euro (Rest wird ende des Jahres erstattet) aber so um den Dreh wirds wohl auch sein.
+ Essen ca 100 Euro
Auto usw.
Ihr wisst ja selber was man noch alles braucht.

Ich werde so sauer, ok die Wohnung ist nicht die billigste, ist mitten in der Stadt aber trotzdem ruhige lage und nah an der Arbeit, aber andere haben in meiner Situation eine große 3 Zimmer wohnung mit 70-90 qm!

Wofür (k)lebe ich eigentlich? Bloß dafür, dass ich in einer kleinen Bude wohnen kann und um Essen zu kaufen, so dass ich nicht sterbe.
Genial.
Wenn ich wenigstens nen 30 Stunden-Job hätte, dann hätte ich genug Freizeit für TV und PC Spiele usw.
DANN hätte ich was vom Leben außer Arbeiten, daheim Putzen, kochen, essen, Duschen, Schlafen.

Das Beste ist ich such mir einen Vielverdiener, krieg von dem ein Kind und bin Hausfrau und Mutter.
DAS wäre ein erfülltes Leben, aber doch nicht so ein Schuft-Leben.

Die Chefs die mich so lang aufhalten kommtn vielleicht heim und das Essen steht am Tisch, aber zum ...... nochmal, BEI MIR NICHT!

*AufdenMondschieß*


Mehr lesen

26. September 2004 um 20:10

Gleich ein paar Fragen zur Polizei!
Ich würde gerne bei der Polizei arbeiten, wisst ihr wie das ist wenn man mittlere Reife hat PLUS eine abgeschlossene Berufsausbildung?

Kann man dann in den gehobenen Dienst?

Grübel grübel und studier

(War das nicht die EAV? erste allgemeine Verunsicherung)

Gefällt mir

27. September 2004 um 8:42

Darf ich mal
fragen wie alt Du bist ?

Und wieso kannst Du Dir nur für 100 Euro Lebensmittel leisten ??
Sorry aber ich kann Deiner Rechnung nicht folgen.
Hast Du ein Auto ?

Ich bin gerade in der Situation - man verdient etwas als der Durchschnitt und ich hüte Haus und Kinder ( unfreiwillig wegen Krankheit für sehr lange Zeit) ,
überlege mal bitte was der mehr Verdiesnt nützt wenn es auf einmal für 4 reichen muss statt für eine Person.
Glaube mir, wir müssen im Moment genau rechnen, sonst käme bald der GAU.

Auch eine 1 Zimmer Wohnung kann man sich gemütlich mit Stil einrichten. Und so zur Oase nach Feierabend werden !
Du hast doch z. B eine Katze das ist doch schon mal eine große Bereicherung.

Robse - in München z. B würdest Du für den Preis z. B nur mit viel Glück eine 1 Zimmer Wohnung bekommen
Und Legosteine und Schulhefte müssen wir auch erst mal kaufen und lassen unser Budget schrumpfen

vg sonne

Gefällt mir

27. September 2004 um 13:31
In Antwort auf vooodooo

Gleich ein paar Fragen zur Polizei!
Ich würde gerne bei der Polizei arbeiten, wisst ihr wie das ist wenn man mittlere Reife hat PLUS eine abgeschlossene Berufsausbildung?

Kann man dann in den gehobenen Dienst?

Grübel grübel und studier

(War das nicht die EAV? erste allgemeine Verunsicherung)

Genau...die EAV
Küss die Hand, schöne Frau

Ein Mann geht ins Lokal,
sucht die Dame seiner Wahl
und mit Worten öd und schal,
bringt dieselbe er zu Fall.
Und das geht so:

Dideldum, dideldei,
ist da noch ein Platzerl frei?
So allein, schöne Frau?
Mei, san Ihre Augen blau!
Tirili, irgendwie, tirilo, kenn ich Sie von irgendwo!

Schalali, schalala,
Herr Ober, bringen's uns no zwa!
Pommeri, Pommeru,
stoss' ma an und sog'n ma Du!
Und weil wir so einsam san,
trink' ma aus und gemma ham.

Küss die Hand, schöne Frau,
Ihre Augen sind so blau
tirili, tirilo, tirila!
Küss die Hand, schöne Frau,
wenn ich in Ihre Augen schau,
dann bin ich dem 7. Himmel nah!

Mit der Dame an der Hand geht es dann zum Taxistand, doch
das Ziel dieser Fahrt ist bis dato unbekannt.

Zu mir nach Hause könn' ma nicht,
weil der Klempner grad was richt'.
Grübel, grübel und studier,
warum fahr' ma net zu Dir?
Bussi, bussi,
z'erst das Handi, dann das Fussi!

Schmusibu, schmusibo,
geh, komm sei doch net a so!
Schatziputz, Mausiherz,
ich liebe dich, das ist kein Scherz!
Fummel, fummel, kille, kille,
Du nimmst eh die Pille?!

Küss die Hand, schöne Frau...

Einen Tag danach, als es geschah im Schlafgemach: "Hallo,
Bussibärli, ich bin's, die Helga!"

Ah, Helga, wer, Helga wie?
Diesen Namen hört ich nie!
Weh oh weh, weh oh mir,
tut mir leid, ich bin nicht hier!
Tralala, tralali,
was heißt Du, wir san per Sie!

Warum ich so leise red?
Ich bin krank und lieg im Bett!
Transpiri, transpira,
ich bin leider net alla!
Hinter mir steht meine Frau,
sieben Kinder und der Hund, also ciao!

Küss die Hand, schöne Frau...



Sorry, liebe Vooodooo, aber das musste jetzt einfach mal sein.

LG
Isidor

Gefällt mir

27. September 2004 um 17:51

Wie wäre es mit
Fortbildung?
Sorry, aber wer keine besondere Ausbildung hat, verdient halt auch nicht viel.
Bilde Dich fort! Kostet zwar einige Monate, dafür hast Du aber eine Perspektive.

Hör auf zu jammern, tu was!

Gefällt mir

1. Oktober 2004 um 15:56
In Antwort auf vooodooo

Gleich ein paar Fragen zur Polizei!
Ich würde gerne bei der Polizei arbeiten, wisst ihr wie das ist wenn man mittlere Reife hat PLUS eine abgeschlossene Berufsausbildung?

Kann man dann in den gehobenen Dienst?

Grübel grübel und studier

(War das nicht die EAV? erste allgemeine Verunsicherung)

Zur polizei
also eigentlich setzt der gehobene dienst voraus, dass man abitur hat und manche haben auch noch studiert, also wird das nicht ausreichend sein, wenn man eine berufsausbildung hat.
auszug aus
http://www.polizei.nrw-wa.de

Wir erwarten von Ihnen u. a.


ausgeprägte Teamfähigkeit
soziale Kompetenz
hohe Kommunikationsfähigkeit
sicheres Auftreten und Verhalten
gute Umgangsformen
gepflegtes Erscheinungsbild
große Flexibilität
Wohnsitz in der Nähe Ihres Dienstortes


Einstellungsvoraussetzungen für den gehobenen Dienst

Sie können eingestellt werden, wenn Sie



Deutsche/Deutscher im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes sind oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union (EU) besitzen
( siehe Hinweise für ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger )


die Gewähr dafür bieten, dass Sie jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes eintreten


gerichtlich nicht vorbestraft sind und/oder gegen Sie kein gerichtliches Straf- bzw. Ermittlungsverfahren anhängig ist


nach Ihren charakterlichen und geistigen Anlagen für den Polizeidienst geeignet sind


in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen leben


aus ärztlicher Sicht polizeidiensttauglich sind


das 32. Lebensjahr am Einstellungstage noch nicht vollendet haben


und eine zum Hochschulstudium berechtigende Schulbildung haben (Abitur) oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand (Fachhochschulreife) besitzen.





Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen