Forum / Gesellschaft & Leben

Meine Eltern machen mir das Leben zur Hölle.

27. Oktober um 18:40 Letzte Antwort: 16:31

Hey kurz zu meiner Person: Ich bin ein Junges Mädchen aus dem Balken, bin 17 Jahre alt und lebe in Deutschland.

Ich stecke richtig in der Klemme. Meine Eltern sind dabei bald von meiner heimlichen Beziehung zu erfahren. Wenn sie das raus kriegen weiß ich wirklich nicht was ich machen soll. Es ist einfach nicht wie in einem normalen Haushalt, meine Eltern sind wirklich sehr sehr steng zu mir sie verbieten mir alles was meine Freundinnen als 'Normal' empfinden. Beispiel: Ich darf nicht raus mit Freundinnen, Ich habe darf kein eigenes Handy haben und was ich schon gar nicht darf und niemals haben darf ist einen Freund. Ich habe seid 2 Jahren eine Beziehung wir kennen uns schon so lange, ich liebe ihn wirklich überalles nur hat er eine andere Religion und ist Kurde aus der Türkei. Meine Eltern würden ihn niemals akzeptieren und schon gar nicht jetzt. In meiner Kultur ist es üblich das ich eig schon längst verheiratet wäre und früh Kinder kriege. Es ist ebenso auch normal das Frauen nichts zu sagen haben und darunter würde ich mir niemals eine glückliche Ehe vorstellen. Meine Eltern sind jetzt bald dabei zu erfahren von meiner Beziehung und ich weiß nicht was sie tun werden wenn sie davon erfahren ich bin wirklich mehr als ratlos. Mein Freund ist mir schon Hilfe genug ich möchte einfach nur wissen was ich tun soll wenn ich ehrlich bin stoßen sie mich aus, lüge ich tun sie das genauso. Ich weiß das ich nicht die einzige bin deswegen bin ich in diesem Forum unterwegs und ja. 

Vielen dank fürs lesen, ich wünsche dir einen wunderschönen Tag

Mehr lesen

27. Oktober um 22:12

Jugend oder Familie - Beratungsstelle 

Gefällt mir

28. Oktober um 11:57

Du bist bald 18.
Such dir mit deinem Freund eine Wohnung. (wenns finanziell möglich ist) 

Sie werden sich nach ner Phase bestimmt beruhigen. 

Gefällt mir

29. Oktober um 8:56

Wenn du dauerhaft ein selbstbestimmtes Leben führen möchtest, wirst du dich entscheiden müssen: Für DEIN Leben oder für das Leben, dass deine Eltern für dich vorgesehen haben - mit allen Konsequenzen. Sobald du 18 Jahre alt bist, kannst du all diese Entscheidungen für dich alleine treffen. Es kann dir natürlich passieren, dass du den Kontakt zu deiner Herkunftsfamilie damit komplett aufs Spiel setzt. Du alleine wirst entscheiden müssen, ob es dir das wert ist. 

Du solltest keine Entscheidungen auf Grundlage der Beziehung zu deinem Freund treffen. Der kann auch von heute auf morgen weg sein. Du solltest Entscheidungen nur für dich treffen. 

Ich wünsche dir ein gutes Händchen
 

1 LikesGefällt mir

29. Oktober um 22:17

Verheimliche die Beziehung weiter bis du 18 bist. Wenn es sein muss, dann lüg deine Eltern an und leugne die Beziehung. 

Wenn du 18 bist ziehst du aus. Am besten alleine, auf keinen Fall mit deinem Freund zusammen. 

Lege erst einmal Wert darauf ein völlig selbständiger Mensch zu sein bevor du mit jemanden zusammenziehst. 

Gefällt mir

16:31

Du musst dich für ein Leben entscheiden. Entweder du lebst dein Leben, dann trennt sich vermutlich der Weg zu deiner Familie oder du lebst das Leben deiner Familie. Du kannst nicht auf beiden Stühlen sitzen. Durch deinen Kulturellen Hintergrund wird ein "normales" Leben eher schwer werden. Du bist bald 18, ab da bis du Volljährig. Wenn du Hilfe benötigst dann kannst du jederzeit das Jugendamt oder auch die Polizei einschalten. Leider kann dir niemand die Entscheidung was du tun sollst abnehmen, dies musst du alleine für dich selbst entscheiden. Das wichtigste ist, glücklich zu sein. UND nur weil man mit manchen Menschen das gleiche Blut teilt, ist es nicht immer Familie. Familie können auch fremde Menschen werden/sein. 

Gefällt mir