Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Mehr Geld im Urlaub einplanen?

Mehr Geld im Urlaub einplanen?

7. November 2017 um 17:05

Hey Leute,

wenn ich mit meiner Freundin in den Urlaub fahre, habe ich bis jetzt immer viel Bargeld mitgenommen. Ich habe keine Kreditkarte die ich im Ausland benutzen könnte, weil ich in Deutschland nie eine gebraucht habe.. 
Neulich aber waren wir in Spanien und mir ist das Geld ausgegangen weil wir doch mehr machen wollten als eigentlich geplant war. 
Deshalb wollte ich euch fragen ob es sich wirklich lohnt eine Kreditkarte zu holen? Weil letztendlich könnte ich einfach mehr Geld mitnehmen um das Problem zu lösen. Was sagt ihr?

Viele Grüße

Mehr lesen

8. November 2017 um 17:45

Ich denke das hat Vor- und Nachteile.. mit der Kreditkarte bist du nicht so auf Bargeld fixiert, was auch die chance auf Taschendiebstadt reduziert . Ohne die Kreditkarte musst du dich nun mal vergewissern ein Tresor im Hotel zu haben.. ansonsten hätte ich einfach zu viel Angst ein Teil des Geldes im Hotel liegen zu lassen.. Natürlich kannst du mit einer Kreditkarte auch immer wieder Geld abheben wenn du das musst, aber soweit ich weiß zahlt man auch dafür Gebühren, oder?

Gefällt mir

9. November 2017 um 9:19

Wie bezahlst du denn Hotels und Flüge? Das geht doch gar nicht mehr ohne Kreditkarte

Gefällt mir

9. November 2017 um 9:20

Außerdem kannst du überall in Europa mit deiner Bankomatkarte zum Geldautomaten gehen und dort ganz normal Geld abheben

Gefällt mir

9. November 2017 um 9:34

ohne Kreditkarte bekommst nichtmal einen Leihwagen.

Auch telefonische Buchungen sind ohne Karte kaum möglich, und wie schon von @dubravushka richtig erwähnt wurde, kannst mit der normalen Bankkarte überall Geld abheben.

Dem Threadersteller glaube ich kein Wort.
Selten eine so doofe Frage gelesen.
So wenig kann heute eigentlich keiner mehr wissen.

Gefällt mir

10. November 2017 um 11:34

erstens:
Hotels etc. werden nicht über das Flughafenpersonal gebucht, sondern durch Angestellte div. Reisebüros, Restplatzbörsen, LastMinute-Büros etc.

zweitens:
Zitat: > richtet sich die Zahlungsweise generell nach den Vorgaben des jeweiligen Reiseveranstalters/Airline, diese werden Ihnen auf dem Buchungsformular angezeigt.<
und
> Bei besonders kurzfristigen Buchungen mit Abreise innerhalb von 1-7 Tagen besteht bei einigen Reiseveranstaltern die Möglichkeit der Bezahlung per SEPA Lastschrift, Sofortüberweisung, Kreditkarte (Visa, Master, Amex) oder in Bar/EC Karte (bitte Tageslimit beachten) am Abflughafen.<
Das gilt -wie unschwer erkennbar- nicht für alle Veranstalter, sollte aber in D kein größeres Problem mehr darstellen.

Wenn Du aber in Mombasa City eine Safari buchen willst, auf Key West nur mal tankst oder in Hongkong in ein Hotel eincheckst, wirst ohne Visa oder Master keine Chance haben. Nichtmal Amex wird überall akzeptiert.

1 LikesGefällt mir

10. November 2017 um 12:24

Wir haben seit einigen Jahren die Kreditkarte immer dabei, wenn es irgendwohin geht.
In Hotels ist es einfacher mit der Kaution, ich mache mir keine Sorgen, dass (falls etwas passiert) ich kein Geld habe, und wenn die Mädels doch ungeplant etwas kaufen wollen - geht's meistens auch.
Dann sind wir immer wieder in den Emiraten gewesen. Kann dort gleich die Dirhams abheben, zum besten Bankenkurs, und muss keine Wechselstuben suchen.

Für die Bestellungen hatte ich das nur 1x richtig benötigt, für London.

Einige Banken bieten auch (je nach Fall) komplett kostenlose Karten an.
Ist aber m.E. Geschmackssache.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Gesundheitsmessen
Von: ChrissiM74
neu
7. November 2017 um 15:07

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen