Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Maryam ist komplett aus dem Forum gelöscht worden???

Maryam ist komplett aus dem Forum gelöscht worden???

10. April 2007 um 10:44

Sehe ich das richtig?

Ich würde es gut finden, wenn solche Aktionen nicht "im Stillen" passieren würden, sondern irgendwie mit öffentlich sichtbarer Begründung und Stellungname.

Außerdem wäre ich persönlich dafür, dass auch jeder seine Meinung darlegen kann - wie auch immer sie geartet ist. Unpassende, hetzerische, missionarische, usw. Beiträge bekommen doch automatisch Gegenwind. Solche Menschen stellen sich und ihre Ideologie durch ihre eigenen Beiträge doch selbst blos. Löschen ist hier meiner Meinung nach nicht die geeignete Maßname.

Mehr lesen

10. April 2007 um 11:04

Ich schreibe hier selber schon
mit meinem 5. Nick. Bei Gofeminin. de sind nur seichte Beiträge erwünscht. Kritische Fragen darf man hier nicht stellen. Politisches schon gar nicht und dass Religiöses auch nicht ewig lange geduldet wird, haben wir ja jetzt gesehen.

Fragt mich bitte nicht, wer ich bin. Wenns rauskommt, werde ich, na was wohl.......!

Gefällt mir

10. April 2007 um 11:15
In Antwort auf girona5

Ich schreibe hier selber schon
mit meinem 5. Nick. Bei Gofeminin. de sind nur seichte Beiträge erwünscht. Kritische Fragen darf man hier nicht stellen. Politisches schon gar nicht und dass Religiöses auch nicht ewig lange geduldet wird, haben wir ja jetzt gesehen.

Fragt mich bitte nicht, wer ich bin. Wenns rauskommt, werde ich, na was wohl.......!

Schade
ich finds Zensur prinzipiell nicht gut. Schließlich sind wir ja nicht im Iran oder in China, wo Oppositionelle einfach mundtot gemacht werden.

Außerdem gabs einige Beiträge, die von Maryam angefangen wurden, in denen auch andere sehr interessante Dinge standen. Z.B. der "Dialog der Religionen" in dieser einen Stadt (Name vergessen), den ein engagierter Pfarrer mit organisiert hat, und der dann schamlos zur Missionierung und Herabsetzung des Christentums ausgenutzt wurde.

Gefällt mir

10. April 2007 um 11:20

Spekulation

"Man bedenke, dass diese Sperrung bestimmten Personen jetzt sehr gut ins Opferklischee der Moslems passen könnte. Deshalb bitte bedenken, dass sie auch von ihren eigenen leuten gesperrt worden sein könnte, um hier ein falsches Bild von uns darzulegen."

Das ist Spekulation und darauf lasse ich mich nicht gerne ein. Das klingt mir zu sehr nach "Verschörungstheorie".

Gefällt mir

10. April 2007 um 11:34

Ok, sorry
wollte ich Dir ja nicht unterstellen.

Letztlich muss die "Löschung" ja auch durch die Moderatoren hier erfolgt sein, und ich glaube eher nicht, dass dies muslimische Fundamentalisten sind, die Maryam sperren, weil sie das Image des Islam beschädigt . Das erscheint mir einfach durch und durch abwegig.

Und wer nun bei welchen Beiträgen auf "Warnen" geklickt hat, darüber kann man spekulieren. Möglicherweise hat Maryam ja auch noch irgendwas schlimmes in einem Beitrag geschrieben, denn wir nicht mehr mitbekommen haben (weil kurz vor der Löschung). Oder es war aufgrund ihrer permanenten Werbung für Islamseiten (Werbung ist ja auch nicht erlaubt).

Gefällt mir

10. April 2007 um 11:35
In Antwort auf question99

Schade
ich finds Zensur prinzipiell nicht gut. Schließlich sind wir ja nicht im Iran oder in China, wo Oppositionelle einfach mundtot gemacht werden.

Außerdem gabs einige Beiträge, die von Maryam angefangen wurden, in denen auch andere sehr interessante Dinge standen. Z.B. der "Dialog der Religionen" in dieser einen Stadt (Name vergessen), den ein engagierter Pfarrer mit organisiert hat, und der dann schamlos zur Missionierung und Herabsetzung des Christentums ausgenutzt wurde.

Irrtum!
In Deutschland werden Oppositionelle mundtot gemacht!
Ich war lange genug freie Texterin und bin immer wieder wegen meiner Texte angegriffen, bedroht und letztendlich mundtot gemacht worden. Soviel zum Thema "Meinungsfreiheit in Deutschland" .

Gefällt mir

10. April 2007 um 11:40
In Antwort auf girona5

Irrtum!
In Deutschland werden Oppositionelle mundtot gemacht!
Ich war lange genug freie Texterin und bin immer wieder wegen meiner Texte angegriffen, bedroht und letztendlich mundtot gemacht worden. Soviel zum Thema "Meinungsfreiheit in Deutschland" .

???
Was hast Du denn geschrieben?

Nicht erlaubt ist natürlich Aufruf zu Verbrechen, oder persönliche Beleidigungen oder Lügen.

Aber MEINER Meinung nach sollte auch jeder Nazi, Islamist, Kommunist, Pädpophile, etc.... frei seine Meinung äußern dürfen. Mit unpassenden Meinungen sollte man sich verbal auseinandersetzen, und sie nicht einfach verbieten.

Außerdem: "Extreme" Meinungen sind auch "heilbar". Manchen Extremisten kann vieleicht geholfen werden, wenn man sie in eine rationale Diskussion verstrickt.

Gefällt mir

10. April 2007 um 11:45

????
Guten Morgen! Wieso gelöscht und wo ist ersichtlich daß sie gelöscht ist?LG Derya

Gefällt mir

10. April 2007 um 11:49
In Antwort auf derya50

????
Guten Morgen! Wieso gelöscht und wo ist ersichtlich daß sie gelöscht ist?LG Derya

Jetzt
sehe ich's.Ist ja wohl nicht wahr sowas.
Da war der Löschteufel mal wieder unterwegs.

Es ist eine Unverschämtheit,einfach Texte von Mitgliedern zu löschen-sowas nennt man Zensur.

Gefällt mir

10. April 2007 um 11:54
In Antwort auf question99

???
Was hast Du denn geschrieben?

Nicht erlaubt ist natürlich Aufruf zu Verbrechen, oder persönliche Beleidigungen oder Lügen.

Aber MEINER Meinung nach sollte auch jeder Nazi, Islamist, Kommunist, Pädpophile, etc.... frei seine Meinung äußern dürfen. Mit unpassenden Meinungen sollte man sich verbal auseinandersetzen, und sie nicht einfach verbieten.

Außerdem: "Extreme" Meinungen sind auch "heilbar". Manchen Extremisten kann vieleicht geholfen werden, wenn man sie in eine rationale Diskussion verstrickt.

Zum Beispiel
darf man hier zu Lande nicht darüber berichten, auf welch schäbige Art und Weise schriftlich zugesicherte Frauen- und Kinderrechte von offiziellen! Stellen wieder verwässert werden. Tut mans doch, wird man einfach der Lüge bezichtigt. Im günstigsten Fall bescheinigte man mir einen Dachschaden.
Vieles was ich aufgeschrieben hatte, waren eigene Erlebnisse.

Meine Unterdrücker waren meist männlich. Es waren mitunter aber auch Frauen dabei, die es hätten besser wissen müssen.

Gefällt mir

10. April 2007 um 14:17

Tolle Demokratie!
Tolle Demokratie!
Wir alle haben Links gegen und für Religionen geschrieben und kopiert.
Ich denke, dass das Thema "Dialog" und der Brief des Pfarrers der Auslöser waren, denn vorher hat niemand versucht, sie zu vernichten.

Gefällt mir

10. April 2007 um 14:19

Ich finde das auch nicht in ordnung!
bin zwar oft nicht ganz hinterher gekommen, warum sie so versessen ist, aber ich finde das auch nicht gut, dass ihre ganzen beiträge gelöscht wurden.

soviel dazu, g.

Gefällt mir

10. April 2007 um 14:32
In Antwort auf girona5

Zum Beispiel
darf man hier zu Lande nicht darüber berichten, auf welch schäbige Art und Weise schriftlich zugesicherte Frauen- und Kinderrechte von offiziellen! Stellen wieder verwässert werden. Tut mans doch, wird man einfach der Lüge bezichtigt. Im günstigsten Fall bescheinigte man mir einen Dachschaden.
Vieles was ich aufgeschrieben hatte, waren eigene Erlebnisse.

Meine Unterdrücker waren meist männlich. Es waren mitunter aber auch Frauen dabei, die es hätten besser wissen müssen.

Irgendjemand hat mal geschrieben...
...dass Mayriam alles glaubt was im Koran steht! Macht nicht genau das eine Muslima aus??? Ich finde es schade, dass sie gelöscht wurde! Sie ist eine gute Muslima, die über den Islam gut bescheid wusste, MashAllah!
Sie hat nur geschrieben, was unser Prophet uns übermittelt hat.

Gefällt mir

10. April 2007 um 14:38
In Antwort auf umdja

Tolle Demokratie!
Tolle Demokratie!
Wir alle haben Links gegen und für Religionen geschrieben und kopiert.
Ich denke, dass das Thema "Dialog" und der Brief des Pfarrers der Auslöser waren, denn vorher hat niemand versucht, sie zu vernichten.

Nö,
ich glaube nicht,das Pfarrer Henning Schröder
dahinter steckt.Warum sollte er?
Das Löschen hat auch nichts mit Demokratie oder mit der Abwesenheit eben dieser zu tun.
Es sind auch schon vorher Beiträge anderer User in anderen Bereichen des Forums gelöscht worden,ohne das
ein Grund ersichtlich war.
Das gehört offenbar zur "Politik" der/des Forumbetreibers.

Gefällt mir

10. April 2007 um 14:38

Habs auch soeben bemerkt.
Auch wenn ich nicht mit ihren Ansichten konform gegangen bin,so denke ich doch wäre es besser man diskutiert vernünftig alles aus.Solange niemand persönlich angegriffen und beleidigt wird,sollte das doch möglich sein und zwar mit allen "Maryams" bei gofem!Wir sind doch schließlich erwachsene Menschen!

Gefällt mir

10. April 2007 um 14:48
In Antwort auf derya50

Nö,
ich glaube nicht,das Pfarrer Henning Schröder
dahinter steckt.Warum sollte er?
Das Löschen hat auch nichts mit Demokratie oder mit der Abwesenheit eben dieser zu tun.
Es sind auch schon vorher Beiträge anderer User in anderen Bereichen des Forums gelöscht worden,ohne das
ein Grund ersichtlich war.
Das gehört offenbar zur "Politik" der/des Forumbetreibers.

Und warum
hat man es nicht früher getan?
Oft waren ihre Beiträge sehr hart ausgedrückt, oft hat sie Argumente geschrieben, die wirklich schon an der Grenze waren und nach der gestrigen Beschwerde erst, wurde sie gelöscht.

Gefällt mir

10. April 2007 um 14:55
In Antwort auf umdja

Und warum
hat man es nicht früher getan?
Oft waren ihre Beiträge sehr hart ausgedrückt, oft hat sie Argumente geschrieben, die wirklich schon an der Grenze waren und nach der gestrigen Beschwerde erst, wurde sie gelöscht.

Wenn
meine Kristallkugel aus der Spülmaschine wieder raus ist,kann ich dir das vielleicht beantworten.
Woher soll ich das wissen?
Aber dafür pauschal dem Pfarrer die Schuld zuzuschustern,finde ich nicht gerechtfertigt.

Gefällt mir

10. April 2007 um 14:58
In Antwort auf derya50

Wenn
meine Kristallkugel aus der Spülmaschine wieder raus ist,kann ich dir das vielleicht beantworten.
Woher soll ich das wissen?
Aber dafür pauschal dem Pfarrer die Schuld zuzuschustern,finde ich nicht gerechtfertigt.

"Kristallkugel aus der Spülmaschine"
! Den Begriff muss ich mir unbedingt merken.

Gefällt mir

10. April 2007 um 15:00
In Antwort auf derya50

Wenn
meine Kristallkugel aus der Spülmaschine wieder raus ist,kann ich dir das vielleicht beantworten.
Woher soll ich das wissen?
Aber dafür pauschal dem Pfarrer die Schuld zuzuschustern,finde ich nicht gerechtfertigt.

Ha ha ha,
Sag bescheid, wenn es so weit ist, ich warte.
Nein, es ist meine Meinung, wenn sie falsch ist möge man mir verzeihen, dass ich so denke.

Gefällt mir

10. April 2007 um 15:12
In Antwort auf umdja

Ha ha ha,
Sag bescheid, wenn es so weit ist, ich warte.
Nein, es ist meine Meinung, wenn sie falsch ist möge man mir verzeihen, dass ich so denke.

...
Nun,es ist zumindest Maryam unbenommen,sich unter einem anderen Nick anzumelden.
Die Löschung der Beiträge an sich finde ich es jetzt nicht unbedingt soooo dramatisch.Der Inhalt war eh austauschbar und sie wird bestimmt auch eine Möglichkeit finden,uns mit identischen oder ähnlichen Beiträgen zu beglücken.
Ich finde vielmehr die Löschung an sich unverschämt,da durch ihre Beiträge niemand zu Schaden kam (ok,manchmal die Nerven),sie keine rassistischen Äusserungen machte,sie nicht zu Straftaten aufrief oder sonst in irgendeiner Form und Weise etwas Illegales tat.
Ihr einziges "Vergehen" war,uns allen bisweilen unsäglich auf die Nerven zu gehen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen