Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Krieg in Gaza (Bilder)

Krieg in Gaza (Bilder)

9. Januar 2009 um 23:25

Hier ein Link wo man Bilder des Krieges sehen kann:

http://portail.islamboutique.fr/gaza2008/

Und jetzt mal eine Frage an die pro-israelischen hier: Ist es immer noch so lustig alles??

Mehr lesen

10. Januar 2009 um 0:05

Hä ?
Die Hamas ist doch gewählt im Gazastreifen, oder ?

Die Hamas ist die Ursache des Krieges und muß deinen Worten nach beseitigt werden.

Die Hamas will Frieden und Waffenstillstand ?? Das ist ja ganz neu !!

Gefällt mir

10. Januar 2009 um 1:11

Würd mich interessieren
erzähl mal ...

Also wenn ich von der XY-Partei wüsste, daß die nicht das Ziel haben alles zu tun damit es mir und meiner Familie gut geht sondern das einzige Ziel Krieg anzufangen würde ich die nicht wählen sondern bekämpfen !

Also warum wurden die gewählt ?

Gefällt mir

10. Januar 2009 um 1:25

""euer Palliwood ist wirklich tausend mal besser als Hollywood""
Bitte pass doch auf was du sagst !

Ich kann mir nicht vorstellen, dass du das ernst meinst. Ich denke für die meisten von uns sind diese Bilder gar nicht wirklich zu fassen. DAS ist kein Kinofilm, indem man Tote sieht, die nachher wieder aufstehen, wenns abgedreht ist, .. diese Menschen sind wirklich tot oder schlimm verwundet, ... diese Mütter weinen real um ihre Kinder und Babys .. und diese Kinder weinen real um ihre toten Mütter.

Ich denke wirklich unsere Gehirne können das gar nicht wirklich FASSEN und verarbeiten, dass all dieses grausame was dort gerade JETZT wieder passiert, absolut REAL ist !

Während hier in einem anderen Thread jemand postete, dass ihm/ihr langweiliiiig sei, haben dort gerade Menschen ANGST um ihr Leben, oder werden gerade getroffen.


Ich fand diese Bilder, schon schrecklich, aber wenn das jemand nicht berührt, und denkt diese Bilder seien allesamt gefaked, dann möge er sich diese hier anschauen :

http://portail.islamboutique.fr/forum/forum2.php


Da seht ihr dann zum Teil Menschen, die es nur noch zur Hälfte gibt, weil der andere Körperteil gerade abgebrannt ist, oder die Gedärme raushängen.


Ich verstehe gar nicht wie diese (überlebenden) Menschen, die das dort alles LIVE mitansehen müssen ..., wie die jemals diese schrecklichen Bilder aus ihren Köpfen bekommen sollen, ... oder diesen schrecklichen Schmerz ein Kind, Baby oder eine Mutter verloren zu haben ..., die werden doch ihr Leben lang traumatisiert sein ... Alpträume haben oder diesen Schmerz jemanden verloren zu haben.

Wenn es schon Krieg geben muss, dann wenigstens Mann gegen Mann, aber doch keine bis zum Rand bewaffnende Armee gegen Frauen und Kinder ..., was is das denn ?!


Wenn Israel sich wehren muss, WARUM in aller Welt dann mit Phosphor und Streubomben ? Was für eine Erklärung oder "Notwendigkeit" gibt es denn dafür ?

Ich sags euch : es gibt keine !


Ich hatte vorhin mein Zimmer aufgeräumt ... der Fernseher lief nebenher .. hab durchgezappt ... und dann denke ich mir : während viele von uns in Deutschland im Warmen vor den TVs sitzen, und sich gemütlich irgendwelche Shows oder sonst was amüsantes ansehen, verrecken da Menschen, ... und zwar nicht weil Schicksal-mäßig ein Unglück passiert, so wie damals bei dem Tsunami,, sondern weil der
"stärkere Nachbar" glaubt das RECHT zu haben ganze Familien auszulöschen....

Das erscheint mir alles so surreal .., ich krieg das gar nich richtig verarbeitet, dass diese HÖLLE dort gerade JETZT passiert !

Und ich glaube so muss es Mischtara gehen, sonst könnte man als Mensch nicht so einen Kommentar dazu abgeben wie : ""euer Palliwood ist wirklich tausend mal besser als Hollywood"".


Ich hoffe sehr, dass die Hamas aufhört diese aus Rohren selbstgemachten Raketen abzuschießen ... 1. weils eh nix bringt, aber vor allem, damit israel keinen Vorwand mehr hat weiter bomben zu dürfen !

Checkt die Hamas denn nicht, dass sie israel einen Gefallen damit tut ???????

Solange die Hamas Raketen abschießt, so lange hat Israel die Rechtferigung vor der Welt sich "nur zu wehren" !


Wie bekommen die eigentlich ihre Hunderten von Toten beerdigt ... ? was für ein Totengestank muss da über diesem Ort hängen (wieviel Grad hat es dort eigentlich gerade?) ..., Leichen am Straßenrand .. , Geheul überall ... Mensche, die blutverschmiert schreiend rumrennen und dazwischen weinende Kinder ....

so stell ich mir die Hölle vor.

Gefällt mir

10. Januar 2009 um 2:11

Mohammed al Dura /maybe
Hi maybe

Ich weiss, dass dieses "al-Dura-Film" (Vater und Sohn, die angeblich vor laufender Kamera von den Israelis abgeknallt worden sein sollten) ein Fake war, der um die Welt ging, und dem paläst. Kameramann der das filmte, einen Preis beschert hat, und Millionen Menschen weltweit zur Entrüstung über Israel brachten.

Und ich weiss auch, dass mit solcher Art Bildern bei Kriegen immer Politik gemacht wird ..., und ich versuche mich auch nicht davon manipulieren zu lassen, .. aber mir fällts schon schwer nicht betroffen zu sein, wenn ich das sehe.

Ich meine .., Israel lässt keine freie Presse ins Land (WARUM eigentlich nicht ?) .. und die, die diese Bilder machen, nutzen halt die Möglichkeit weil sie hoffen, dass die Welt endlich mal anfängt sich reinzufühlen was für ein Wahnsinn da eigentlich abgeht , und was dagegen macht.

Und ehrlich : Israel bombt dort seit TAGEN ! Meinst Du das gibt keinen Anlass zu glauben, dass es dort auch viele Tote gibt , verusacht durch Israels Bomben ?

Dass es eben tatsächlich nicht nur aufgrund einer "Pallywood" -Production ist, .. dass dort viele Tote (auch Kinder) rumliegen ? Ich meine irgendwo müssen die Bobmen ja runter kommen ..., ergo werden sie zwangsläufig mal jemanden treffen.

Jedoch : wenn nur die Hälfte der Bilder von heloua`s gepostetem Link, gestellt, oder veraltet oder sonst wie nicht der aktuellen Realität dort entsprechen sollten, dann bleibt immer noch die andere Hälfte die zutrifft.
Reicht das dann nicht für mehr als ein abfälliges "Pallywoodproduktion" ?

Und wenn ich Nachrichten anschaue, esse ich nie Chips ..., aber ich versteh schon was du meinst ...

Gefällt mir

10. Januar 2009 um 2:30

Ein Riesenproblem
ist m. E. auch die Zerstrittenheit der Palästinenser untereinander. Immner wenn eine Partei Richtung Frieden geht wird diese Bemühung prompt von den Anderen torpediert. Warum auch immer.

OK wenn es nicht absehbar war für die Bevölkerung in Gaza das sie mit der Hamas den Krieg wählen wird es verständlicher.

Das die Zustände dort unmöglich sind, auch schon in Friedenszeiten, steht ausser Diskussion. Da ist eine Verbesserung wirklich dringend notwendig. Aber da wären natürlich auch die Hamas-Politiker (die wie ich glaube mehrheitlich nicht im Gaza Streifen sondern in Damaskus und sonstwo ihre Zelte aufgeschlagen haben) gefragt. EU Gelder sind zur Verbesserung der Lebensumstände ja schon reichlich geflossen. Aber so lange nicht Frieden herrscht wirds nichts bringen - Infrastruktur aufbauen - Krieg anfangen - alles wieder hin und dann das Ganze von vorn. Auch die Frage wieviel der Gelder hier in dunkle Kanäle verschwindet oder zum Aufrüsten und nicht für Lebensmittel verwendet wird.

Arafat wurde bei seinen Friedensbemühungen auch schon dauernd von den radikalen torpediert. Interessant wäre auch die Frage was passiert wäre hätte Arafat 2000 den Friedensvertrag mit eigenem Palästinenserstaat und Ostjerusalem unterschrieben... Den nicht zu unterschreiben weil man ganz Jerusalem beansprucht war m.E. ein Fehler

Egal, wichtig wäre jetzt erstmal ein Waffenstillstand und dass die Bevölkerung versorgt wird.

Gefällt mir

10. Januar 2009 um 2:41

Wer angefangen hat
ist letztendlich ja egal. Aber warum hören die Hamas-Terroristen, wenn die Israelis schon sagen "Ein Stopp der Raketenangriffe auf Israel ist Voraussetzung für einen Waffenstillstand", nicht einfach wenigstens mit den Raketen auf. Wenn ich die Bevölkerung so leiden seh muß ich doch zuallererst daran denken, daß hier wieder eine Versorgung stattfindet, und das schnellstens. Das gilt aber scheinbar nicht für die Hamas.

Gefällt mir

10. Januar 2009 um 3:18

Hm ...
Sicher hast Du auf der einen Seite Recht mit dem was Du beschreibst ..., sind gute Gründe, die du nennst.

Dennoch : sieh Dir die Situation der letzten Jahrzehnte der Pälästinenser an, und von deren Standpunkt ausgehend sieht es so aus, dass eine Ungerechtigkeit die andere jagt und die Welt einfach nur zuschaut, oder sich von Israel blenden lässt ......
und von daher ist es für mich nachvollziehbar, dass diese Bilder genutzt werden, um die Weitöffentlichkeit aufmerksam zu machen was dort abgeht.


Würde jetzt die allgemeine Erscvhütterung dazu genutzt, dass allemithelfen, dass dort eine Lösung gefunden würde, wäre "der Bilder-krieg" gerechtfertigt ..., allerdings stimmt es leider was du schreibst : es schürt tatsächlich nur noch mehr Hass.

Gefällt mir

10. Januar 2009 um 9:51

Ya rabb, erbarme dich den armen menschen, amin.
selam alaikum wa rahmatullah wa barakatuh

allah... mein herz blutet.... immer kinder, immer arme menschen...

ist es das was der israelische präsident wollte?? auf welcher seite wird am meisten blut vergossen???
die toten auf der seite der israelis sind so wenig, schaut euch doch die zivilisten bei den palestinenser an!!

über 800 zivilisten sind tot und wieviele hamas haben sind dabei getötet?

ja hass verbreitet der israelische präsident, hass und sonst nichts!!!

wie können araber jemals juden gern haben???
wenn sie ihre mütter und väter töten?? ich könnte das an ihrer stelle nie, denn so ein krieg ist für mich unverständlich!!
sie möchten die hamas anhänger töten, ja dann schickt keine bomben in das gebiet der zivilisten!

ya rabb, erbarme dich unseren geschwister, amin!


wa salam chadija

Gefällt mir

10. Januar 2009 um 22:27

Selam alaikum
allah ist nicht verantwortlich für uns, sondern wir haben, gepriesen ist allah, einen schönen verstand von allah bekommen.

jeder mensch ist für sich selber verantwortlich und sicher ist allah nicht verantwortlich für das was wir tun!!!

wissen ist macht und diese macht besitzt du und alle atheisten nicht!
wenn du sie hättest, dann würdest du allah mit deinen augen sehen!

allah wollte, dass es reiche und arme menschen gibt, als prüfung für uns menschen. wer hilft, wer spendet den armen menschen und wer ist hochmütig und denkt er sei gross, gepriesen ist allah und hocherhaben ist er über das was ihr über aussagt.

wa salam

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen