Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Krankenkassenwechsel

Krankenkassenwechsel

21. März 2003 um 11:59

Hi Ihr alle,

mich würde mal interessieren, bei welcher Krankenkasse ihr so seid, bzw. ob ihr euch Gedanken macht, zu wechseln, weil die Beiträge so rasant gestiegen sind. Kündigung ist ja nun erheblich leichter, gott sei dank!

Ich habe heute gekündigt und werde wieder zu einer BKK gehen, die hat nur 11,8 %, meine bisherige BKK ist von 11,2 auf 13,8 % gestiegen, das finde ich enorm viel.
Steigen tun ja alle mit der zeit, aber dann werde ich halt alle 18 Monate kündigen und wechseln, macht sogar mein Steuerberater regelmäßig. Er sagt, solange man gesund ist und keine zusätzliche Leistungen benötigt, ist das auch okay, wenn man älter und "anfälliger" wird, sollte man sich gezielt eine Kasse suchen, die auf die jeweiligen leistungen eingeht und dann muß man sicher sowieso genug zahlen. Aber die grundlegenden Dinge wie normale Arztbesuche und Vorsorgen zahlen eh alle bzw. bei allen muß man selbst ausder tasche noch was zahlen, z.B. Ultraschall oder so.

In jungen Jahren kann man so aber einiges monatlich netto mehr in der Tasche haben und ich komme auf eine Ersparnis von fast 40 Euro im Monat, das finde ich viel!

Liebe grüße
natasha

PS: unter www.billigekrankenkassen.de gibt es für jedes Bundesland die günstigsten Kassen, wer mag...

Mehr lesen

21. März 2003 um 13:09

Die gezetzlichen Krankenkassen
haben ja alle fast den gleichen Leistungskatalog. Die Abweichungen sind mininmal.
Ich sehe es auch nicht ein für die selben Leistungen, die eh immer weniger werden, 14 statt 12% meines Gehaltes abzudrücken. Bin deshalb auch in einer preiswerten BKK und bis jetzt zufrieden.
Der einzige Unterschied ist, dass man siie nur per Telefon erreichen kann.
Allerdings hatte ich bis jetzt auch noch nie das Bedürfnis persönlich mit denen zu reden.

LG

RedDevil

Gefällt mir

21. März 2003 um 14:00

Oh Mann
jetzt habe ich heute ja gekündigt und mich für die neue krankenkasse informiert, die im Internet mit 11,8 % drinsteht, da rufe ich an wegen Mitgliedsantrag und bekomme zu hören, daß ab nächsten Monat die beiträge auf 13% erhäht werden, so ein Mist! hab mich schon gefreut, jetzt werde ich halt weitersuchen...

Prince, du hast völlig recht, deswegen habe ich alles eingesparte (Garage, Fitness, hoffentlich bald krankenkasse...) seit 2003 auf ein extra Konto überwiesen, ansonsten wäre es nämlich auch flöten...

Greetingsss
Natasha

Gefällt mir

21. März 2003 um 14:12
In Antwort auf natasha

Oh Mann
jetzt habe ich heute ja gekündigt und mich für die neue krankenkasse informiert, die im Internet mit 11,8 % drinsteht, da rufe ich an wegen Mitgliedsantrag und bekomme zu hören, daß ab nächsten Monat die beiträge auf 13% erhäht werden, so ein Mist! hab mich schon gefreut, jetzt werde ich halt weitersuchen...

Prince, du hast völlig recht, deswegen habe ich alles eingesparte (Garage, Fitness, hoffentlich bald krankenkasse...) seit 2003 auf ein extra Konto überwiesen, ansonsten wäre es nämlich auch flöten...

Greetingsss
Natasha

Bkk-mobol-Oil
liegt nachdem sie erfolgreich geklagt haben bei 12,2%
guck mal ob es sie in Deinem Bundesland gibt

Gruss

RedDevil

Gefällt mir

21. März 2003 um 14:33

Info
Hallo Prince,

kannst Du mir mal genauer erklären, bei welcher Versicherung Du diese Zusatzversicherung abgeschlossen hast??
Mir war bisher gar nicht bewusst, was so eine Zusatzversicherung "alles kann".

Liebe Grüße
Kathleen

Gefällt mir

21. März 2003 um 15:01
In Antwort auf RedDevil1

Bkk-mobol-Oil
liegt nachdem sie erfolgreich geklagt haben bei 12,2%
guck mal ob es sie in Deinem Bundesland gibt

Gruss

RedDevil

Danke!
Schau ich gleich mal nach!!

Gefällt mir

10. Januar 2014 um 13:57

Hallo
Bei solchen Sachen kann ich nur empfehlen einen vergleich zu machen. Für das habe ich diese Seite entdeckt: http://gkv-wechsel-aktion.de/. Vielleicht hilf es jemandem.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen