Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Kosten im Ballungsraum Wien

Kosten im Ballungsraum Wien

8. März 2018 um 19:34

Hallo, ich möchte vielleicht von München nach Wien umziehen. Zum einen berfulich und weil ich einen Neuanfang brauche.
Ob das dann letztlich auch wirklich Wien wird muss sich noch zeigen.
Ich versuche gerade ab zu schätzen was man in Wien so zum leben braucht. Auf ein Auto würde ich z. B. gern verzichten.
Ich rechne mal mit einer einfachen Wohnung (2 Zimmer) für den Start, muss man ja erst mal sehen wie es sich entwickelt.
Wohnung 800
Essen/trinken 400
ÖNV 60
strom/handy/internet 200
Hobbys/klamotten 200

Dann komm ich so auf 1660€. Habe im Internet einen Budgetplan für ein singlehaushalt gefunden. Die gehen von nicht ganz 1400€ aus, allerdings ist die Miete da auch gut 200€ niedriger. Deswegen müssten die 1600 ungefähr hinkommen?

Sparen, Urlaub und das habe ich mit Absicht noch nicht mit rein. Mir geht es vorrangig einfach mal nur darum was die Lebenshaltungskosten in Wien so auf die Waage bringen.

Ist hier jemand aus Wien der mir sagen ob das hin kommt oder ob ich da total daneben liege?

Hmm und bei immobilienscout finde ich selten eine Wohnung die möbliert ist. Wollte mal schauen was das so kosten würde, wäre mir nämlich lieber wie Möbel kaufen.
Ist möbliert sehr ungewöhnlich? Und wie leicht findet man überhaupt eine Wohnung, in De ist das aktuell wirklich sehr sehr schwer.

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest