Home / Forum / Gesellschaft & Leben / "Komisches" Kopftuch

"Komisches" Kopftuch

23. Juni 2010 um 17:45

hi ich hab mal ne frage: tragen muslimische frauen ihr kopftuch auch manchmal "verkehrt rum" also so dass es nach hinten zusammengebunden ist? bei uns in der gegend wohnt nämlich so eine (junge) frau die seh ich fast jeden morgen und die hat immer ihr kopftuch so nach hinten gebunden aber ich hab auch mal gehört, dass muslimische frauen ja auch ihren hals nich zeigen dürfen bei der frau sieht man aber den hals und sogar ihre haare vorne ein bisschen , ich dachte zuerst sie hat ja vielleicht krebs oder so und trägt das deshalb aber dann hab ich bemerkt das man ja ihre haare ein bisschen sehen kann (und das darf man ja bei muslimischen frauen eigentlich auch nich oder ??) weiß irgendwer woran das liegen könnte das sie das kopftuch so trägt (ich hab auch schon öfters mal frauen gesehen die das tuch genauso getragen haben...) sind das vielleicht musliminnen (oder wie man das nennt) die halt nich ganz so streng gläubig sind aber schon gläubig oder kann es sein das sie vielleicht aus einem land kommen wo die frauen das kopftuch so tragen? würde mich freuen wenn mich da mal jemand drüber aufklären könnte

liebe grüsse, janin.

Mehr lesen

23. Juni 2010 um 18:38

Normalerweise,
wie du schon sagst, sollte auch der hals bedeckt sein.
aber es jedem seine sache, wie u ob das kopftuch getragen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2010 um 23:45

Ohne Kopftuch darf man gar nicht
ist für sie vielleicht ein nächster Schritt wenn sie Muslima ist. Manche trauen sich eben nicht gleich. Frag doch einfach mal wenn Du nächste Mal eine siehst ob sie Muslima ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2010 um 10:46

Die muslimas
in unserer stadt tragen deren kopftuch auch oft nach hinten gebunden. manche flechten sogar ein zopf aus dem rest stoff des tuches. kurze röcke mit kopftuch kombiniert gibts auch hier oft zu sehen. soweit ich weiss dürfen muslimas auch ihre füsse nicht zeigen aber flipflops im sommer sind hier gang und gebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2012 um 0:07

Hallo
Ich z.b bin moslemin und nicht streng gläubig und wenn ich nit meinem Mann nach SAUDI ARABIEN reise dann ziehe ich die Abaya and und das Kopftuch aber werfe es nur so um den Kopf..dass man doch noch die Haare sieht.
Vielleicht macht sie das ja auch nur weil die Familie gläubig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook