Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Kennt jemand das kartenspiel "schieben"?

Kennt jemand das kartenspiel "schieben"?

5. Oktober 2004 um 23:06

hallo,

vor jahren habe ich dieses kartenspiel eine zeit lang gespielt. leider habe ich inzwischen die regeln dazu vergessen. das einzige was ich noch weiß ist, dass jeder spieler drei karten bekommt und daß drei gleiche karten als "halbe" bezeichnet werden.
wäre schön, wenn jemand das spiel kennt und mir die regeln hier erläutert.

dankeschön

Mehr lesen

6. Oktober 2004 um 8:05

Bei uns heißt es "Schwimmen"
und geht folgendermaßen:

jeder Spieler bekommt 3 Karten, der Geber darf sich einen 2. Stapel mit 3 Karten hinlegen. Er deckt den ersten Stapel auf und darf nun entscheiden, ob er ihn behalten möchte oder den 2. Stapel nimmt (ohne ihn vorher angesehen zu haben!).
Die restlichen Karten kommen zugedeckt in die Mitte.
Jeder Spieler darf nun eine neue Karte ziehen und eine alte Karte wegwerfen. Man darf nie mehr als drei Karten in der Hand haben.
Ziel ist es, soviel Punkte zu sammeln, wie möglich:
Entweder eine Farbe, wobei die Bilder 10 Punkte, das As 11 Punkte und die anderen nach Karte zählen.
Oder man kann drei gleiche Karten sammeln (z.B. Herz/Kreuz und Pik 7) dann hat man 30 einhalb Punkte.
31 Punkte müssen sofort auf den Tisch gelegt werden und auch 3 Asse (Feuer). Bei 31 Punkten muss derjenige zahlen, der die wenigsten Punkte auf der Hand hat. Bei Feuer zahlen alle.
Jeder Spieler bekommt am Anfang 3 Geldstücke (oder Streichhölzer) und wenn er verliert muss eines gezahlt werden. Hat er keine mehr, darf er eine Runde "Schwimmen", fliegt aber raus, sobald er verliert und zahlen müsste.

Ich hoffe, Du kannst damit was anfangen
Wir spielen das in der Familie total gerne!

Liebe Grüße von viola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2004 um 8:08
In Antwort auf lim_12334600

Bei uns heißt es "Schwimmen"
und geht folgendermaßen:

jeder Spieler bekommt 3 Karten, der Geber darf sich einen 2. Stapel mit 3 Karten hinlegen. Er deckt den ersten Stapel auf und darf nun entscheiden, ob er ihn behalten möchte oder den 2. Stapel nimmt (ohne ihn vorher angesehen zu haben!).
Die restlichen Karten kommen zugedeckt in die Mitte.
Jeder Spieler darf nun eine neue Karte ziehen und eine alte Karte wegwerfen. Man darf nie mehr als drei Karten in der Hand haben.
Ziel ist es, soviel Punkte zu sammeln, wie möglich:
Entweder eine Farbe, wobei die Bilder 10 Punkte, das As 11 Punkte und die anderen nach Karte zählen.
Oder man kann drei gleiche Karten sammeln (z.B. Herz/Kreuz und Pik 7) dann hat man 30 einhalb Punkte.
31 Punkte müssen sofort auf den Tisch gelegt werden und auch 3 Asse (Feuer). Bei 31 Punkten muss derjenige zahlen, der die wenigsten Punkte auf der Hand hat. Bei Feuer zahlen alle.
Jeder Spieler bekommt am Anfang 3 Geldstücke (oder Streichhölzer) und wenn er verliert muss eines gezahlt werden. Hat er keine mehr, darf er eine Runde "Schwimmen", fliegt aber raus, sobald er verliert und zahlen müsste.

Ich hoffe, Du kannst damit was anfangen
Wir spielen das in der Familie total gerne!

Liebe Grüße von viola

Hab ja was vergessen:
Das Ende des Spiels ist dann, wenn entweder ein Spieler 31 Punkte oder Feuer hat (sofort aufdecken) oder ein Spieler meint, er hätte genügend Punkte. Dann sagt er das, wenn er dran ist und die Runde darf noch fertig gespielt werden. Dann werden die Karten auf den Tisch gelegt und die Punkte gezählt. Der Spieler mit den geringsten Punkte hat verloren und muss zahlen.

Sorry, ist noch so früh am Morgen

Viel Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen