Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Kein realabschluss

Kein realabschluss

31. März 2017 um 16:14

Und zwar ich bin jetzt 18 habe mein Hauptschulabschluss 2016 im Sommer absolviert .. jetzt bin ich seid fast 1 jahr dabei mein realabschluss in der Berufschule zu machen nur leider werd ich den nicht schaffen was mir der Lehrer auch schon gesagt habe .. ich komme in der klasse auch nicht wirklich mit den Leuten klar ,deswegen auch die schlechten Noten. Ich wollte jetzt august zur Bundeswehr gehen und warte noch auf die einladung zur Musterung .. jetzt die Frage hab ich in der Bunderswehr überhaupt chancen mit einem Hauptschulabschluss ?wollte erst den Freiwilligen wehrdienst und danach eine ausbildung dort machen? Jemand erfahrungen ?

 
 

Mehr lesen

3. April 2017 um 11:01
In Antwort auf laura18154

Und zwar ich bin jetzt 18 habe mein Hauptschulabschluss 2016 im Sommer absolviert .. jetzt bin ich seid fast 1 jahr dabei mein realabschluss in der Berufschule zu machen nur leider werd ich den nicht schaffen was mir der Lehrer auch schon gesagt habe .. ich komme in der klasse auch nicht wirklich mit den Leuten klar ,deswegen auch die schlechten Noten. Ich wollte jetzt august zur Bundeswehr gehen und warte noch auf die einladung zur Musterung .. jetzt die Frage hab ich in der Bunderswehr überhaupt chancen mit einem Hauptschulabschluss ?wollte erst den Freiwilligen wehrdienst und danach eine ausbildung dort machen? Jemand erfahrungen ?

 
 

Ich denke, du kannst auch ohne Realschulabschluss eine gute Ausbildung bei der Bundeswehr machen. 
Am besten informierst du dich bei der nächstliegenden Beratungsstelle.

Gefällt mir

4. April 2017 um 12:06
In Antwort auf laura18154

Und zwar ich bin jetzt 18 habe mein Hauptschulabschluss 2016 im Sommer absolviert .. jetzt bin ich seid fast 1 jahr dabei mein realabschluss in der Berufschule zu machen nur leider werd ich den nicht schaffen was mir der Lehrer auch schon gesagt habe .. ich komme in der klasse auch nicht wirklich mit den Leuten klar ,deswegen auch die schlechten Noten. Ich wollte jetzt august zur Bundeswehr gehen und warte noch auf die einladung zur Musterung .. jetzt die Frage hab ich in der Bunderswehr überhaupt chancen mit einem Hauptschulabschluss ?wollte erst den Freiwilligen wehrdienst und danach eine ausbildung dort machen? Jemand erfahrungen ?

 
 

Du kannst es beim Bund mit Hauptschulabschluss bis zum Hauptfeldwebel bringen. Gehört zur Gruppe der Unteroffiziere mit Portepee, Funktion z.B. Zugführer. Als solcher kannst du dich dann mit rund 50 - 60 Mann Panzer-Grenadieren abplagen.  Das ist schon recht ordentlich. Es gibt aber auch beim Bund Möglichkeiten, dich schulisch fortzubilden. Vielleicht kommst du dort besser erheblich besser mit den Kameraden zurecht als in der Berusschule. Aber erkundige dich doch erstmal im www, was geht, und was nicht. Googeln hilft!

1 LikesGefällt mir

5. April 2017 um 10:34

Und noch was, Laura:
​Den Onkel namens "wyoming40" da oben solltest du nicht ernst nehmen. Der erzählt dir Schauermärchen oder April-Scherzle. Bereits um 1900 hat das damalige Militär den Wehrpflichtigen Schwimmunterricht gegeben. Nachweislich selbst Angehörigen des Heeres, z.B. Feld-Artilleristen und Infanteristen, die ja nun bekanntlich nur sehr selten mit tiefen Wassern zu tun haben. Also vergiss den Scheiß, den dir der Märchenonkel da oben weismachen will.
Ich drück dir die Daumen!

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen