Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Kann mich deswegen jemand anzeigen?

Kann mich deswegen jemand anzeigen?

2. Februar 2004 um 14:42

Hallo zusammen!

Ich hätte heute morgen fast nen Unfall gebaut und wäre auch noch Schuld gewesen Bin auf der Landstraße gefahren, es war noch ziemlich düster draußen und wollte ein ziemlich langsames Auto überholen. Man kann auf dieser Straße nur an 2 Stellen überholen, weil es sonst zu unübersichtlich ist. Hab dann an der 2. möglichen Überholstelle geschaut, ob Gegenverkehr kommt. 1 Fahrzeug war noch ziemlich weit weg und es hätte ohne Probs gereicht zu überholen. Hab dann zum Überholen angesetzt und als ich auf der Höhe des Fahrzeugs war, daß ich überholte, war im Gegenverkehr plötzlich ein silbergrauer Twingo, der da vorher nicht war!! Gott sei Dank hat der gebremst und ich konnte wieder rechtzeitig vor dem langsamen Fahrzeug einscheren.

Tja, wenn's gekracht hätte, wärs 100% meine Schuld gewesen, aber wisst ihr warum ich den Twingo nicht sah?? Er hatte bei dem düsteren Wetter kein Licht an und war zudem noch silbergrau und die Landstraße führt durch einen kleinen Wald. Das andere Fahrzeug im Gegenverkehr wo noch weit weg war hatte sein Licht an, nur der Twingo nicht und deswegen hab ich ihn nicht gesehen - sonst hätte ich ihn niemals überholt!!

Kann mich jemand deswegen anzeigen? Abstreiten kann ich ja alles oder??

Was meint ihr dazu?

Liebe Grüße
Usagi

Mehr lesen

2. Februar 2004 um 14:46

Wieso
sollte dich jemand anzeigen? ist doch nix passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2004 um 15:16
In Antwort auf karicia

Wieso
sollte dich jemand anzeigen? ist doch nix passiert.

Nunja,
weils halt doch fahrlässig war, wenn auch nicht absichtlich. Und 15 km/h war ich glaub ich auch zu schnell beim Überholen - aber das kann keiner mehr nachweisen.

Na ja, dann bin ich halbwegs beruhigt.

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2004 um 15:23
In Antwort auf faizah_12252927

Nunja,
weils halt doch fahrlässig war, wenn auch nicht absichtlich. Und 15 km/h war ich glaub ich auch zu schnell beim Überholen - aber das kann keiner mehr nachweisen.

Na ja, dann bin ich halbwegs beruhigt.

Danke

War aber
genauso fahrlässig von dem anderen, dass er kein licht anhatte, wenn es düster war. ich bezweifle, dass sich da irgendwer dein kennzeichen gemerkt hat. und außerdem, wegen was sollte man dich anzeigen? mach dir mal keinen kopf. ist ja nix passiert.
karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2004 um 21:27
In Antwort auf karicia

War aber
genauso fahrlässig von dem anderen, dass er kein licht anhatte, wenn es düster war. ich bezweifle, dass sich da irgendwer dein kennzeichen gemerkt hat. und außerdem, wegen was sollte man dich anzeigen? mach dir mal keinen kopf. ist ja nix passiert.
karicia

Also bei
so nem düsteren Wetter, und der Typ hatte kein Licht an? Wenns gekracht hätte, hätte er eine Teilschuld bekommen.. ABER: Wie soll man es beweisen..
Lass lieber die Überholmanöver wenn solche Schnarchzapfen unterwegs sind in aller früh
Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2004 um 20:38
In Antwort auf faizah_12252927

Nunja,
weils halt doch fahrlässig war, wenn auch nicht absichtlich. Und 15 km/h war ich glaub ich auch zu schnell beim Überholen - aber das kann keiner mehr nachweisen.

Na ja, dann bin ich halbwegs beruhigt.

Danke

Wenn du
15 km/h zu schnell fahren musstest um das andere Fahrzeug zu überholen, kann das Auto nicht sooo langsam gewesen sein, und du hättest getrost dahinter bleiben können!

Vielleicht hats du ja was draus gelernt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2004 um 8:32
In Antwort auf sternchenb

Wenn du
15 km/h zu schnell fahren musstest um das andere Fahrzeug zu überholen, kann das Auto nicht sooo langsam gewesen sein, und du hättest getrost dahinter bleiben können!

Vielleicht hats du ja was draus gelernt

Doch musste ich...
ich fahre einen Renault Twingo mit 58 PS und selbst wenn ich nen lahmen Traktor überhole muß ich schon ziemlich Gas geben, sonst kommt da net viel. Ist halt so. Auf der Landstraße darf man 60 fahren, das Auto das ich überholte fuhr gerade mal zwischen 45 u. 50 km/h maximal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2004 um 0:52

Hallo Tempi u. Usagi,
ich sehe das genauso,weniger Hektik führt sicherer ans Ziel und...es ist nix passiert,höchstens wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr,nur- wo kein Kläger,da kein Richter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Angabe von Grund bei Kündigung?
Von: faizah_12252927
neu
28. Juli 2004 um 9:45
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen