Home / Forum / Gesellschaft & Leben / kalt und unnatürlich

kalt und unnatürlich

27. April um 18:50

hallo,

ich habe eine generelle, bzw. theoretische frage.
in welchem fall würdet ihr jemanden als kalt und unnatürlich bezeichnen?

würde mich über viele antworten freuen.

danke im voraus.

lg
sundari

Mehr lesen

27. April um 20:08

Gefühlskalt: ohne Emotionen

1 LikesGefällt mir

27. April um 22:20

ich meinte damit gefühlskalt, emotionslos.

Gefällt mir

28. April um 1:21

Hmm...wenn sie in Sonnenlicht glitzern, sind sie meist kalt und unnatürlich 


Naja, Spass beiseite. Ich finde das kann man so pauschal nicht sagen. Das sieht man halt "einfach". Die Mimik wirkt aufgesetzt, wie eine Maske, unecht.
Fehlende Empathie Bekundungen hinterlassen auch ein kaltes Gefühl. 

Hast du denn Probleme, Emotionen in den Gesichtern zu erkennen? 

VG

Gefällt mir

28. April um 11:22

Ich weiss, deswegen fragte ich sie ja ob sie damit Probleme hat. 
Es wirkt halt erstmal so und nicht jeder geht mit seiner "Diagnose" hausieren

Gefällt mir

28. April um 12:51

gefühlskalt und unemotional.

Gefällt mir

28. April um 12:51

kein konkreter fall, ganz allgemein.

Gefällt mir

28. April um 12:52
In Antwort auf kapuzze

Hmm...wenn sie in Sonnenlicht glitzern, sind sie meist kalt und unnatürlich 


Naja, Spass beiseite. Ich finde das kann man so pauschal nicht sagen. Das sieht man halt "einfach". Die Mimik wirkt aufgesetzt, wie eine Maske, unecht.
Fehlende Empathie Bekundungen hinterlassen auch ein kaltes Gefühl. 

Hast du denn Probleme, Emotionen in den Gesichtern zu erkennen? 

VG

nein, dieses problem hab ich nicht.

Gefällt mir

28. April um 19:32

weiss ich nicht, wann ist jemand wortkarg?

Gefällt mir

28. April um 20:46

Ich finde es gefühlskalt, wenn z.B.auf der Beerdigung nicht etwas Trauer gezeigt wird (War bei meiner angeheirateten Tante der Fall) als unser geliebter Onkel starb.... 

Wir haben geweint.... Sie sagte die heuler stellen sich hier hin....

Sehr Taktlos, dass war immerhin ihr Mann... mit dem sie 2 Kinder hat.

Aber ihr Haus war immerhin mit den Tod abbezahlt.... 

Gefällt mir

28. April um 23:14

Ich hab noch nie irgendeine Gefühlsregung bei ihr gesehen... 
Sie ist schlank und hat Merkel Mundwinkel.  

Gefällt mir

28. April um 23:28
In Antwort auf nadu2punkto

Ich hab noch nie irgendeine Gefühlsregung bei ihr gesehen... 
Sie ist schlank und hat Merkel Mundwinkel.  

Es gibt Erfahrungen und Umstände die machen einen Menschen hart. Man zeigt keine Gefühle mehr, dass heißt aber noch lange nicht, dass man keine Gefühle hat. Auch ist jeder Mensch anders, nicht jeder ist von Natur aus so, dass er vor Anderen weint usw.

Gefällt mir

29. April um 1:22
In Antwort auf ray.

Es gibt Erfahrungen und Umstände die machen einen Menschen hart. Man zeigt keine Gefühle mehr, dass heißt aber noch lange nicht, dass man keine Gefühle hat. Auch ist jeder Mensch anders, nicht jeder ist von Natur aus so, dass er vor Anderen weint usw.

Aber vor anderen lachen,  wäre schonmal was.

Gefällt mir

29. April um 22:15

ja, das kenn ich. als meine grossmutter vor ein paar jahren gestorben ist waren bei der beerdigung und auch danach im café alle verwandten super gut gelaunt, es war wie auf einer party, ich war glaub ich die einzige, die sich schlecht gefühlt hat, und dass, obwohl meine grossmutter nix mit mir zu tun haben wollte und gar kein kontakt bestand.

1 LikesGefällt mir

29. April um 22:24

danke für den link, wär ich nie drauf gekommen.

 

2 LikesGefällt mir

30. April um 3:20
In Antwort auf sundari18

ja, das kenn ich. als meine grossmutter vor ein paar jahren gestorben ist waren bei der beerdigung und auch danach im café alle verwandten super gut gelaunt, es war wie auf einer party, ich war glaub ich die einzige, die sich schlecht gefühlt hat, und dass, obwohl meine grossmutter nix mit mir zu tun haben wollte und gar kein kontakt bestand.

Beim Leichenschmaus war die Stimmung auch etwas gelöster. 

Da wurden ein paar lustige, positive Reden gehalten über den Verstorbenen. 
Über sein Leben und was er für Abenteuer erlebt hat.

Man soll ihn ja auch positiv in Gedanken behalten. 
Aber eine Party war es nicht.

Wenn es bei deiner Oma auch fast nur alte Gäste waren,  haben sie schon mehrere Freunde und Verwante beerdigt. 
Alte Leute mögen jede Gelegenheit um Kuchen zu essen. 
Auch wenn sich das jetzt Makaber anhört.  

Gefällt mir

30. April um 11:45
In Antwort auf nadu2punkto

Beim Leichenschmaus war die Stimmung auch etwas gelöster. 

Da wurden ein paar lustige, positive Reden gehalten über den Verstorbenen. 
Über sein Leben und was er für Abenteuer erlebt hat.

Man soll ihn ja auch positiv in Gedanken behalten. 
Aber eine Party war es nicht.

Wenn es bei deiner Oma auch fast nur alte Gäste waren,  haben sie schon mehrere Freunde und Verwante beerdigt. 
Alte Leute mögen jede Gelegenheit um Kuchen zu essen. 
Auch wenn sich das jetzt Makaber anhört.  

nein, da waren nicht nur fast alte gäste. ich bin keine renterin, aber ich denke auch ständig ans kuchenessen.

Gefällt mir

30. April um 11:55
In Antwort auf sundari18

nein, da waren nicht nur fast alte gäste. ich bin keine renterin, aber ich denke auch ständig ans kuchenessen.

Ne nicht du, die anderen Gäste. 

Ich mag nicht gerne Kuchen. 
Aber n schönen Grillteller mag ich gern.

Gefällt mir

30. April um 21:27
In Antwort auf nadu2punkto

Ne nicht du, die anderen Gäste. 

Ich mag nicht gerne Kuchen. 
Aber n schönen Grillteller mag ich gern.

dann weiss ich ja bescheid, wenn ich dich mal einlade .......

Gefällt mir

30. April um 21:27

ja, so in etwa.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen