Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Islam: Kinderschändung und terrorismus

Islam: Kinderschändung und terrorismus

24. März 2007 um 4:41

Warum wird eigentlich immer alles auf den Islam geschoben? Sind es mangelnde Kenntnisse in Geschichte? Ich finde es abartig, wie diese Religion ständig durch den Kakao gezogen wird, ja selbst von denen, die einer anderen Religion angehören. Kinderschändung und heilige Kriege werden schon seit den alten Griechen durchgeführt und selbst die Juden und Christen haben so weiterverfahren. Wenn man schon der Meinung ist, sich gegen eine Religion zu stellen, dann bitte gegen jede.

Mal 2 Seiten zum nachlesen für die Skeptiker
www.aktiv-gegen-sexuelle-gewalt.de/missbrauch/gesc-hichte
de.wikipedia.org/wiki/Erster_heiliger_Krieg

Im Übrigen werden unter der christlichen Religion in Afrika weit mehr junge Mädchen (unter 10 Jahre) verheiratet, zum Teil auch an enge Familienmitglieder, als unter der muslimischn Bevölkerung. UND ein heiliger Krieg ist nicht nur ein Kampf. Er ist die Reise einer Frau nach Mekka (Hagg) oder auch das Kümmern um die kranken Eltern. Genausogut ist das Wort für den Islam.
Den Gihad, von dem die Leute immer reden gibt es nicht in dieser Form. Extremisten benutzen dieses Wort gern als Rechtfertigung für ihre Taten, die wir Muslime einfach nicht akzeptieren.

Mehr lesen

24. März 2007 um 13:47

Wie recht du hast!
Genau auch deine Einstellung entspricht meiner...Wieso gab es die ganzen Kriege und alles in der Geschichte???Nur durch Religionen...
Dazu kommt,das es total unrealistisch ist,dass im Himmel(oder wo auch immer) Allah oder Gott ist!Warum würden sonst soviele unschuldig sterben(kinder...),wenn er doch so barmherzig ist?
Für mich ist Religion im allgeimeinen nur eine Vernebelund des Verstandes der Gläubiger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 15:19

Sterben
Hey,

der sanft entschlafende Beamte ist gemein ??????

Gruß
Joschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 23:29

Salam aleikum Maryam
Ich lese gern deine Beiträge und hoffe, dass es denen Mut macht, die fest an den Islam glauben. Leider kann man nicht allen Menschen die Augen öffnen und es wird immer wieder die Menschen geben, die nach dem Sinn von Glaube und Unglaube frage und nicht verstehen. Dazu gibt es eine kleine Geschichte, die gern in Moscheen erzählt wird.
Ein alter und ein Junger Mann gehen mit einem Esel in ein Dorf. Auf dem Esel natürlich der Alte. Es kommt ein Mann vorbei und sagt:" Wie ungerecht, der eine reitet, der andere Läuft." Sie wechseln die Plätze als wieder ein Mann kommt und meint:"Wie ungerecht, der alte Mann muss laufen, während der junge Mann reitet." Sie beschlossen, dass sie beide neben dem Esel laufen und als wieder ein Mann vorbeikam, musste dieser lachen und sagte:"wie dumm. Haben einen Esel und laufen"
Also, egal was man macht, die Leute sind nie zufrieden mit dem, was man macht, denkt und glaubt.
Möge Allah(t) dich beschützen.Ich mache Dua für dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 23:38

Wa aleikum Salam, Ibrahim
Danke für die aufmunternden Worte, es würde gut tun, wenn es mehr von Deiner Sorte hier im Forum geben würde.
Meine Freundin hat in ihrem Traum den Propheten(sav) gesehen. Er lag krank auf dem Bett. Ein Bruder sagte ihr, dass der Prophet(sav) müde ist von seiner Ummah, was man, wenn man sich die Muslimische Bevölkerung mal ansieht, durchaus verstehen kann. Mit alten Traditionen oder Worten wie:"Ich kann beten, Kopftuch tragen und mit der Sunnah anfangen, wenn ich alt bin." ist es leider nicht gut gestellt um diese Ummah. Es macht mich traurig, wie die Menschen mit dem Glaube umgehen.
Mach Dua für uns Schwestern, dass wir standhaft bleiben und uns nicht vom Dunja verführen lassen.
Salam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 23:58
In Antwort auf tal_12174843

Wa aleikum Salam, Ibrahim
Danke für die aufmunternden Worte, es würde gut tun, wenn es mehr von Deiner Sorte hier im Forum geben würde.
Meine Freundin hat in ihrem Traum den Propheten(sav) gesehen. Er lag krank auf dem Bett. Ein Bruder sagte ihr, dass der Prophet(sav) müde ist von seiner Ummah, was man, wenn man sich die Muslimische Bevölkerung mal ansieht, durchaus verstehen kann. Mit alten Traditionen oder Worten wie:"Ich kann beten, Kopftuch tragen und mit der Sunnah anfangen, wenn ich alt bin." ist es leider nicht gut gestellt um diese Ummah. Es macht mich traurig, wie die Menschen mit dem Glaube umgehen.
Mach Dua für uns Schwestern, dass wir standhaft bleiben und uns nicht vom Dunja verführen lassen.
Salam

Krank
Liebe Schwester,
wem unser Geliebter(sav) im Traum krank erscheint wird eine schwere und grosse Aufgabe erfüllen müssen.
Für Euch ist mein Dua verschwendete Zeit.
Mehr als voll kann man einen Eimer nicht machen.
Ihr müsst nur schauen wie Ihr ans Wasser kommt.
Ich mache das meistens mit einem Tritt.
Manchmal tritt auch jemand Anders, je nachdem.

Schau, es gibt einen grossen Unterschied zwischen "Müde" und "Krank"!
Obwohl sich das manchmal gleich anfühlt oder gleich ausschaut.
"Müde" geht nach Schlaf vorbei, "Krank" endet oft im ewigem.
Man kann aber auch müde vom Kranksein sein, sollte die deutsche Sprache nicht ausreichend um das alles zu beschreiben.

Dein Bruder hat schon recht, aber ich glaube nicht mit der Deutung dieses Traums.
Da solltest Du wirklich einmal Jemand fragen...

Mache Dir auch keine Sorgen um die Ummah, daran ist schon unser Geliebter(sav) fast gestorben, das solltest Du nicht auch noch tun.

Es ist weder das Kopftuch noch der Bart, weder das Tasbih noch der Teppich.
Die Kaaba ist es nicht und auch nicht der Stein.
China und der Mond, die Sonne und das Universum, alle sind es nicht.

Nur ER.

Und ER weiss sicher, warum ER ER sagt!

Und nicht SIE!

Hinter mir explodiert gerade Pink-Floyd!
Je nachdem wie laut ich mache!

Lasst Euch nichts erzählen!
Weder vom Osten noch vom Westen!
Wozu habt Ihr Eueren Verstand?

LIES!
LIES!
LIES!

Oder LASS ES!

Das müsst Ihr eben tun und weitersagen,
mehr wird nicht verlangt.

Wa salam.
Ich liebe Euch,
Ibrahim



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 16:04

Hey
Es sind die Menschen, die ihre Kinder in jungen Jahren verheiraten lassen.
Es sind die Menschen, die Ehrenmorde begehen, die Kinder schändigen und Menschen töten und und und...
Diese Menschen verdienen es nicht mal, als ein "Moslem" bezeichnet zu werden!

Wieso wird die Religion für solche Sachen verantwortlich gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2007 um 15:39

Halo mama du hast recht
Du hast recht aber so komm ich zu einem anderen Thema
Reichtum:reichtum ist nicht gleich geld und viel zu besitzen,sondern!
Reichtum ist der Islam und die liebe von seinen Eltern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2007 um 22:00

Oh liebe Schwester...
.. das kann ich nicht.
As salamu aleikum.
Aber das ist nicht schlimm, glaube es einfach nicht.
Reicht für Dich, ich muss MICH verantworten, reicht für MICH.

Frage einmal bei einem Alim, aber einem ALIM, keinem selbsternannten F...
Weisst Du, ich hatte vor ein paar Tagen eine Frage Überlieferungen betreffend.
Weder fand ich eine Adresse, Moschee, islamischen Verein im Telefonbuch noch konnten mit von mir angerufene Türken, weil ÖZ.. und Üz... finde ich, weiterhelfen, nicht mal mit einer Tel.Nr.
Das ist seeeehhhr traurig!
Mein PC war kaputt, Auto habe ich keines, und mit diesen Leuten pflege ich keinen Kontakt, warum?
Weil ich Radio- und Fernsehtechniker bin (u.A.) und wenn ich in eine Masdjid gehe nur um Reparatur von Türk-Sat-Müll angemacht werde und ob ich "Sünnet" habe!
Diese Vollidioten!!!!
DA soll ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2007 um 22:41

Hier, wo ich wohne,
geht auch etwas sehr negatives um. Leider ist wirklich nicht jeder Moslem auch einer. Hier gibt es einen Typen, der als Moslem geboren wurde und seine besten Freunde durch den Dreck zieht und behauptet, einen besseren Moslem als ihn gäbe es nie. Das ist traurig, vorallem weil er versucht Dinge zu erobern, die ihm nicht zustehn. Mehr kann ich leider zur Zeit nicht sagen.

Salam aleikum liebe Schwester!

Zu George, der ist harmlos, aber sehr einsam. Ein wissenschaftliches Genie, das einfach Pech hat.
( George verzeih mir, aber hatte mal einen Beitrag gelesen, in dem du Einstein erwähntest.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 0:36

Meinste
echt,daß sie den Sinn versteht??? darf ich meine ernsthaften Zweifel äußern?
Wo ist eigentlich dieser Georgieporgy entsprungen?Der tobt hier durch einige Foren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 2:07

Dadurch dass es schon so lange praktiziert wird
wird es auch nicht besser! und ist erst recht keine entschuldigung!

mein fazit: kopp ab!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 2:30
In Antwort auf susidog

Dadurch dass es schon so lange praktiziert wird
wird es auch nicht besser! und ist erst recht keine entschuldigung!

mein fazit: kopp ab!!!

Wenn du wüßtest,
was ich weiß. dann wäre dein Mund und alles andere ganz klein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 8:48
In Antwort auf tal_12174843

Hier, wo ich wohne,
geht auch etwas sehr negatives um. Leider ist wirklich nicht jeder Moslem auch einer. Hier gibt es einen Typen, der als Moslem geboren wurde und seine besten Freunde durch den Dreck zieht und behauptet, einen besseren Moslem als ihn gäbe es nie. Das ist traurig, vorallem weil er versucht Dinge zu erobern, die ihm nicht zustehn. Mehr kann ich leider zur Zeit nicht sagen.

Salam aleikum liebe Schwester!

Zu George, der ist harmlos, aber sehr einsam. Ein wissenschaftliches Genie, das einfach Pech hat.
( George verzeih mir, aber hatte mal einen Beitrag gelesen, in dem du Einstein erwähntest.)

Der ist harmlos, aber sehr einsam
Danke!

Ich liebe Dich, Du kennst mich.

Das mit dem Pech ändert sich aber täglich, Allah sei Dank, ein sehr interessantes Leben hier.
Genies sind nie harmlos, bitte denke daran!
Mein Pa hat eine Erfindung gemacht die die Welt veränderte. Die Amis habe sie geklaut.
Ich habe etwas erfunden das Viele Sachen kaputtmachen kann, habs aber kaputt gemacht!

Zu verzeihen habe ich nichts, weil ich ALLES verziehen habe, schon vorher.
Nur den Ungläubigen verzeihe ich nichts.

Wenn der alte Albert gewusst hätte... er hätte sein Postulat verbrannt und sich vielleicht auch.
Beim Oppenhauer bin ich nicht so sicher.
Ich brauche Beide nicht, aber passiert ist eben passiert.

Für Euch Schwestern wünsche ich einen schönen und ruhigen Aufenthalt in D, und seht zu, dass Ihr von hier fortkommt bevor es ungemütlich wird.

Salam,
George Ibrahim Jusuf Alfred von Hessen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 11:41
In Antwort auf chanda_12134869

Der ist harmlos, aber sehr einsam
Danke!

Ich liebe Dich, Du kennst mich.

Das mit dem Pech ändert sich aber täglich, Allah sei Dank, ein sehr interessantes Leben hier.
Genies sind nie harmlos, bitte denke daran!
Mein Pa hat eine Erfindung gemacht die die Welt veränderte. Die Amis habe sie geklaut.
Ich habe etwas erfunden das Viele Sachen kaputtmachen kann, habs aber kaputt gemacht!

Zu verzeihen habe ich nichts, weil ich ALLES verziehen habe, schon vorher.
Nur den Ungläubigen verzeihe ich nichts.

Wenn der alte Albert gewusst hätte... er hätte sein Postulat verbrannt und sich vielleicht auch.
Beim Oppenhauer bin ich nicht so sicher.
Ich brauche Beide nicht, aber passiert ist eben passiert.

Für Euch Schwestern wünsche ich einen schönen und ruhigen Aufenthalt in D, und seht zu, dass Ihr von hier fortkommt bevor es ungemütlich wird.

Salam,
George Ibrahim Jusuf Alfred von Hessen.


George Ibrahim Jusuf Alfred von Hessen.
Ich lache mich kaputt!

Du bist mir vielleicht ein selbsternannter Spinnefipps!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest