Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Islam ist für alle Menschen, icht nur für Muslime

Islam ist für alle Menschen, icht nur für Muslime

12. April 2008 um 10:39

Jeder Mensch sollte die Verhaltensregeln die vom Islam vorgegeben sind kennenlernen, da Sie wirklich toll sind und jedem nützlich "wären" egal welche Religion sie/ er hat.

Es gibt vieles
- die Muslime lästern z.b. nicht oder reden nicht gerne schlechte über andere. Ein Moslem sollte nichts erzählen, was einem andern Schaden bringen könnte
- die Muslime sollen nett und hilfsbereit zueinander sein, auch zu allen anderen. Jeder Moslem kann z.B. jederzeit in jeder Moschee übernachten oder bei andern Muslimen
- die Muslime sollen teilen und nicht alles für sich selbst beanspruchen, bei den Muslimen isst z. b. keiner alleine, keiner bleibt in seinem Zimmer und der Nachbar isst obwohl der andere Hunger hat
- Beschneidung von Männern verhindert viele Krankheiten u.a. schränkt es die Infektionsgefahr von HIV bis zu 60% ein
-kein BSE in geschächtetem Fleisch

die Leute die einen Hass in Ihrem Herzen tragen, kennen Islam erstens nicht und wenn dann höchstens aus den Medien. Was in den europäischen Medien über Islam berichtet wird ist so wieso sehr einseitig schlecht.

Außerdem haben sie große Angst vor der Warheit, der Hass kommt bei vielen auch aus der Angst und aus der eigentlichen Gewissheit, daß der Islam die Warheit ist, Allhamdulilah.

auch solche Leute können sehr schnell Muslime werden, wenn Allah Sie rechtleitet, egal wie weit jemand von Islam ist, es kann insha Allah sofort geschehen.
.

Wenn Leute Hass verbreite, auch Hassprediger und Extremisten sind gemeint dann tut mir das zwar einerseits weh, da es einfach nicht gerecht ist, andererseits ist es egal, denn:
Allah alleine kann die Menschen recht leiten und auf einen "guten" Weg bringen, wer sich so verhält und anderen so schlechtes tut und wünscht und Lügen verbreitet ( wie in diesem Forum), kriegt schon seine Strafe wenn es Zeit dafür ist. Manchen geschieht es ganz recht. Tut mir leid, daß ich das sagen muß. Aber es gibt schon extreme Bösarigkeit, hier!!! Doch Allah vergißt nichts, daß sollte sich jeder merken.
Ich möchte absolut nicht zum Islam missionieren.!!! Denn das habe ich nicht nötig, dass ist nicht meine Aufgabe und nicht mein Ziel.
Ich möchte nur sagen, dass Islam ein Gewinn für Europa ist, da Menschen so eine Chance bekommen eine andere Religion kennen zu lernen und viele positive Dinge damit verbunden sind wenn jemand Interesse hat

Mehr lesen

12. April 2008 um 11:20

Na kann man nur hoffen
dass wirklich die Masse begreift was sich so hinter den Kulissen abspielt. Der Islam lenkt schön ab nicht wahr!
Mit Deinen Lügen erreichst Du genau das Gegenteil, Hassprediger .. faß Dir mal an Deine eigene Nase. Jeder der mal in eine Moschee geht wird erst recht überrascht sein wenn er mit so einer Voreingenommenheit hineingeht, er wird nie wieder ein einziges schlechtes Wort über Islam verlieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 11:25

Beweist Rückgrat in eueren Städten!!!!
das solltest Du noch mal genauer erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 13:10

Im Deutschen Reich lebten seinerzeit rund 3000 Muslime ; davon waren etwa 260 bis 300 deutschstämmig
Bereits am 10. April 1934 wurde die Reichsregierung von Übertritten deutscher Juden zum Islam unterrichtet. Der Text lautet :

Die persische Zeitung `Schafagh-es-Sorkh` meldet, daß vier Deutsche nach dem Studium der verschiedenen Religionen sich für den Islam entschieden und die nötigen Schritte unternommen hätten, um in diese Religionsgemeinschaft einzutreten. Nach den weiteren Angaben der Zeitung handelt es sich um die aus Vater, Mutter und zwei Kindern bestehende Familie Süßmann...Herr Süßmann war bisher Jude. Er hat mit seiner Konvertierung den klassischen alten persischen Namen Shapour angenommen.
http://www.enfal.de/grund12.htm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 13:16

Schon erstaunlich, seit 1739 gibt es mindestens Muslime in Deutschland
und plötzlich redet man gegen Islam. Seit der Wende hört man diese Sprüche ..... Zufall?

http://www.way-to-allah.com/themen.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 14:11
In Antwort auf lzcia_11852414

Na kann man nur hoffen
dass wirklich die Masse begreift was sich so hinter den Kulissen abspielt. Der Islam lenkt schön ab nicht wahr!
Mit Deinen Lügen erreichst Du genau das Gegenteil, Hassprediger .. faß Dir mal an Deine eigene Nase. Jeder der mal in eine Moschee geht wird erst recht überrascht sein wenn er mit so einer Voreingenommenheit hineingeht, er wird nie wieder ein einziges schlechtes Wort über Islam verlieren.

Abidah1
"Na kann man nur hoffen"
Eingesendet von abidah1 am 12 April 2008 um 11:20
dass wirklich die Masse begreift was sich so hinter den Kulissen abspielt. Der Islam lenkt schön ab nicht wahr!"=========

Bitte erkläre doch mal was du damit meinst !
Wovon glaubst du lenkt uns der Islam ab ?

Is ne ernsthafte Frage, wäre nett wenn du sie ernsthaft beantwortest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 14:44
In Antwort auf sky_12731583

Abidah1
"Na kann man nur hoffen"
Eingesendet von abidah1 am 12 April 2008 um 11:20
dass wirklich die Masse begreift was sich so hinter den Kulissen abspielt. Der Islam lenkt schön ab nicht wahr!"=========

Bitte erkläre doch mal was du damit meinst !
Wovon glaubst du lenkt uns der Islam ab ?

Is ne ernsthafte Frage, wäre nett wenn du sie ernsthaft beantwortest.

Wovon glaubst du lenkt uns der Islam ab ?
na alleine weil das was über Islam berichtet wird sehr oft nicht stimmt, müssen die Schreiber einen Grund haben.
Finde es selber heraus. Alles in Ordnung in Deutschland? Was immer es ist, die Muslime sind sicher nicht die Ursache der Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram