Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Iq-test

Iq-test

7. Juni 2005 um 15:20

hallo!

ich habe gerade mal aus langeweile zwei iq-tests gemacht, bei dem einen hatte ich 123, bei dem anderen 124.

was hat das jetzt zu bedeuten? ist das guter durchschnitt?

in der einen bewertung stand zwar drin, dass ich ein besonders gut entwickeltes sprachzentrum habe , aber was bedeutet dass denn jetzt richtig? hat das schon mal jemand von euch gemacht?

Marleen

Mehr lesen

7. Juni 2005 um 16:44

LoL
Das war jetz echt gut Imandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2005 um 17:56

Hallöchen
Also, knapp 70% der Bevölkerung haben einen IQ zwischen 85 und 115 Punkten (100 Punkte sind genau die Mitte). Mit 130 Punkten oder mehr ist man hochbegabt, mehr 145 Punkte kann man nicht präzise messen.
Du liegst also sogar weit über dem Durchschnitt!

Die genaue Verteilung kannst du z.B. hier ansehen:
http://www.quarks.de/intelligenz/03.htm
(evt. alle Bindestriche raus)

Wenn in der Testauswertung stand, dass dein Sprachzentrum gut entwickelt ist, hattest du dort wohl keine Fehler; die lagen dann eher im mathematischen Bereich bzw. bei der räumlichen Vorstellungskraft. Viele Fehler wirst du da aber auch nicht gemacht haben, denn dein Ergebnis ist ja insgesamt sehr gut.

Wenn du noch mehr wissen willst:
www.mensa.de

Viel Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2005 um 12:01

Das meine ich ja
wenn das jetzt gut sein soll, welchen durchschnitt haben dann bitte wirklich hochbegabte leute? ich habe immerhin "nur" erweiterten realschulabschluss...

also ich denke auch, dass das irgendwie gar nicht angehen kann, wollte ja nur mal wissen, ob das jemand von euch auch schon mal aus spaß gemacht hat!?


Marleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2005 um 17:32
In Antwort auf clelia_12508194

Das meine ich ja
wenn das jetzt gut sein soll, welchen durchschnitt haben dann bitte wirklich hochbegabte leute? ich habe immerhin "nur" erweiterten realschulabschluss...

also ich denke auch, dass das irgendwie gar nicht angehen kann, wollte ja nur mal wissen, ob das jemand von euch auch schon mal aus spaß gemacht hat!?


Marleen

Hallo Du,
Intelligenz bedeutet , die Fähigkeit selbstständig zu denken.
Sieh mal, Albert Einstein hatte trotz sehr hohem IQ in Mathe eine 5....


LG Mascha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2005 um 11:51

Also, ich hab mal nen Profi-IQ Test mitgemacht...
... als Versuchskarnickel an einem Psychologischen Institut.
Das Ergebnis war nicht überraschend für mich, also ok!

Bei den Tests, die ich mal so im Internet gemacht habe, lag ich immer weit weit über dem am Insitut entwickelten Wert... ich denke auch, die Ergebnisse sind "zu gut", aber interessant ist in der Tat, ob man eher sprachlich oder mathematisch oder logisch begabt ist... (ahnt man aber auch schon vorher, oder?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2005 um 16:30

Es kommt immer drauf an
was man fragt und was man wissen will.
Habe einige Jahre selber die Tests abgenommen und da kommt viel mehr dazu als die paar Fragen die im Internet stehen.
Obwohl ich dazu sagen muss das die fragen am Land angepasst sind also ..........Liebe Imandra seit die Pisa Studie schneidde ich hier zu Lande besser ab als in Holland, und das wo Literatur und Deutsche Geschichte nicht wirklich mein Favorit sind.LOL

LG Meddy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 10:04


Hab auch div. IQ-Tests gemacht, in beiden Schnitt ich ab mit 128. Meine Frage ist auch, ob ich dem glauben schenken kann. Mein nummerischen Gedächniss erreicht sogar einen Durchschnitt von 146 :s.
Falls ich dem wirlkich glauben kann, wäre ich ja nur 2 Punkte unter dem IQ Einsteins, und der war 30 als er den IQ Test absolvierte...

Zu meiner FRage, sind diese IQ-Test einigermassen präzise?^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 10:09


238 Punkte kann man nicht absolvieren im Deutschen Durchschnitt. Du hast wahrscheinlich einen Amerikanischen IQ-Test gemacht. Dabei wird die Punktezahl um Einiges höher. Aber Madonna hast du schon mal geschlagen ;D.

Wie gesagt, schau dir mal die Wertungtabelle von Amerikanischen IQ-Tests an, dann findest du den Vergleich zum Deutschen.

Gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram