Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Indiansummer --- die Glucken im Oktober

Indiansummer --- die Glucken im Oktober

6. Oktober 2005 um 8:24

auf utes speziellen wunsch hin, traue ich mich mal, als der gluckenneuling unter euch, den oktoberfred zu eröffnen.

herbstlich-sonnige grüße---kitty

Mehr lesen

6. Oktober 2005 um 8:32

Sooo?
Das traust Du Dich???
Ja isses denn!

greez back without any sun

Dscho, still waiting for the "Finanzamtshammel"

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 9:28

Befinden hier:
Ehrlich gesagt schlecht...

Meine beste freundin hat mich gestern erfolgreich überredet, noch mal eben "kurz" mit ihr in die Stadt zu gehen... Toll. Nach zwei war ich zuhause, und ich gebe zu: Das letzte getränk hätte ich mir echt sparen können... Jetzt biin ich total müde, definitiv noch nicht wieder komplett nüchtern und habe Kopfweh. Und ein bischen flau ist mir auch. Und ich muss ununterbrochen gähnen. Und wenn Herr Nindscha nicht zuhause gewesen wäre, dann hätte ich mich krank gemeldet... *schäm*

Soviel also zu mir.

Ute, ein bischen frühstück hilft bestimmt - trotz Kohlehydraten.

Dem rest hier auch nen schönen Tag.

Nindscha, gähnend

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 9:33
In Antwort auf nindscha

Befinden hier:
Ehrlich gesagt schlecht...

Meine beste freundin hat mich gestern erfolgreich überredet, noch mal eben "kurz" mit ihr in die Stadt zu gehen... Toll. Nach zwei war ich zuhause, und ich gebe zu: Das letzte getränk hätte ich mir echt sparen können... Jetzt biin ich total müde, definitiv noch nicht wieder komplett nüchtern und habe Kopfweh. Und ein bischen flau ist mir auch. Und ich muss ununterbrochen gähnen. Und wenn Herr Nindscha nicht zuhause gewesen wäre, dann hätte ich mich krank gemeldet... *schäm*

Soviel also zu mir.

Ute, ein bischen frühstück hilft bestimmt - trotz Kohlehydraten.

Dem rest hier auch nen schönen Tag.

Nindscha, gähnend

5cheiße!
Jetzt hab ich schon dem Folldepp die Packung Aspirin zugeworfen.... such, kram, ah, ja, jetzt, da hab ich noch ne Dolormin Extra entdeckt. *werf*


Jo wünscht Dir gute Besserung, in jeder Hinsicht!

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 10:34

Jetzt ärgert der sich aber
nur habe ich noch nicht so recht gefunden worüber ???
Mit dem Essen hast du natürlich nicht ganz recht. Unsere Energie aus der Nahrung besteht heute aus 60%-70% aus Kohlenhydraten. Gebraucht werden aber nur 30%. Daher kommen einige Probleme unserer Gesellschaft. Fettsucht, Diabetes ja und eben auch der Hunger. Kommt daher, weil der übermäßige Kohlenhydratgehalt unserer Nahrungsmittel zu einer Überzuckerung im Blut führt. Schon die ist schädlich. Wenn der Blutzuckerspiegel aber sinkt und einen bestimmten Grenzwert unterschreitet singnalisiert der Körper "Huuuunnngggeeeerrr". So erhält der Körper eben mehr Energie als er braucht. Was macht er damit? Rauf auf die Rippen - für schlechte Zeiten. Die gibt es aber nicht, also bleibt das Fett wo es ist und die nächste Portion kann folgen.
Ach Ute ein "Prinzesschen" bist du auch so. Alles eine Frage vom Standort.
Heute Mittag gibt es bei mir Fisch gebraten und viel gebratenen Weisskohl. Nix Kartoffel, nix Nudel oder ähnlich.
Für wen soll ich auch was in die Pfanne legen?

LG Teddy

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 10:44

Und mein Freund der Hammel
ist auch angekommen.
Käffchen gesoffen und den Morgenschiss erledigt hat er schon!

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 10:47
In Antwort auf teddymen

Jetzt ärgert der sich aber
nur habe ich noch nicht so recht gefunden worüber ???
Mit dem Essen hast du natürlich nicht ganz recht. Unsere Energie aus der Nahrung besteht heute aus 60%-70% aus Kohlenhydraten. Gebraucht werden aber nur 30%. Daher kommen einige Probleme unserer Gesellschaft. Fettsucht, Diabetes ja und eben auch der Hunger. Kommt daher, weil der übermäßige Kohlenhydratgehalt unserer Nahrungsmittel zu einer Überzuckerung im Blut führt. Schon die ist schädlich. Wenn der Blutzuckerspiegel aber sinkt und einen bestimmten Grenzwert unterschreitet singnalisiert der Körper "Huuuunnngggeeeerrr". So erhält der Körper eben mehr Energie als er braucht. Was macht er damit? Rauf auf die Rippen - für schlechte Zeiten. Die gibt es aber nicht, also bleibt das Fett wo es ist und die nächste Portion kann folgen.
Ach Ute ein "Prinzesschen" bist du auch so. Alles eine Frage vom Standort.
Heute Mittag gibt es bei mir Fisch gebraten und viel gebratenen Weisskohl. Nix Kartoffel, nix Nudel oder ähnlich.
Für wen soll ich auch was in die Pfanne legen?

LG Teddy

Die Montignac-Methode?!
klingt verdammt danach. Hab ich auch mal 1 Jahr praktiziert... aber wieder abgebrochen, da mir die Kartoffel und die Spätzle heilig waren!

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 10:57
In Antwort auf johanneskaplan

Die Montignac-Methode?!
klingt verdammt danach. Hab ich auch mal 1 Jahr praktiziert... aber wieder abgebrochen, da mir die Kartoffel und die Spätzle heilig waren!

Irrtum
Montignac ist auf halben Wege stehen geblieben. Er klassifiziert die Nahrungsmittel nur nach dem Kohlenhydratgehalt. Daber wird z.B. Melone oder Mohrrübe zum verbotenen Nahrungsmittel. (Glykämischer Inhalt) Völlig irre.
LOGI beachtet die WIRKUNG der Kohlenhydrate auf den menschlichen Körper. (Glykämische Last)
Kartoffel und die Spätzle sollten eben nicht Hauptnahrungsmittel sein sondern nur wenig.

Dozent Teddy

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 12:13
In Antwort auf teddymen

Irrtum
Montignac ist auf halben Wege stehen geblieben. Er klassifiziert die Nahrungsmittel nur nach dem Kohlenhydratgehalt. Daber wird z.B. Melone oder Mohrrübe zum verbotenen Nahrungsmittel. (Glykämischer Inhalt) Völlig irre.
LOGI beachtet die WIRKUNG der Kohlenhydrate auf den menschlichen Körper. (Glykämische Last)
Kartoffel und die Spätzle sollten eben nicht Hauptnahrungsmittel sein sondern nur wenig.

Dozent Teddy

Also es gibt nicht nur ein Buch von
Montignac und ich glaube mich zu erinnern, daß in einem der drei Bücher welche ich besitze, diese Aussage revidiert wurde. Mohrrüben ja, aber nur roh oder al dente.

Bei Melone wurde lediglich der hohe Zuckergehalt bemängelt...

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 12:43
In Antwort auf johanneskaplan

Und mein Freund der Hammel
ist auch angekommen.
Käffchen gesoffen und den Morgenschiss erledigt hat er schon!

@jo...mir tut nun der bauch weh vom lachen....
danke

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 12:45
In Antwort auf nindscha

Befinden hier:
Ehrlich gesagt schlecht...

Meine beste freundin hat mich gestern erfolgreich überredet, noch mal eben "kurz" mit ihr in die Stadt zu gehen... Toll. Nach zwei war ich zuhause, und ich gebe zu: Das letzte getränk hätte ich mir echt sparen können... Jetzt biin ich total müde, definitiv noch nicht wieder komplett nüchtern und habe Kopfweh. Und ein bischen flau ist mir auch. Und ich muss ununterbrochen gähnen. Und wenn Herr Nindscha nicht zuhause gewesen wäre, dann hätte ich mich krank gemeldet... *schäm*

Soviel also zu mir.

Ute, ein bischen frühstück hilft bestimmt - trotz Kohlehydraten.

Dem rest hier auch nen schönen Tag.

Nindscha, gähnend

Joje, nindscha, das mit dem .....
müde sein, wird noch chronisch bei dir

mir gehts wieder ganz paletti, bin frisch und munter und war sogar schon brav meine runde walken (knacki ich hoffe, du hast das gelesen!!! *gelobt werden will*)

kitty, frisch und munter, voller tatendrang

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 12:49

Danke liebe ute.....
es ist aber heute auch einfach nur wunderschön draußen. alles bunt und sonnig.....*schmacht*

P.S. bei feinkost albrecht gibt es nen neuen tee, schwarztee mit vanille und gewürzen. schmeckt lecker, musst du mal probieren! der earl grey in beuteln, den wir mal gesehen haben, ist auch gut, wie ich inzwischen ausprobiert habe.

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 12:51
In Antwort auf johanneskaplan

Sooo?
Das traust Du Dich???
Ja isses denn!

greez back without any sun

Dscho, still waiting for the "Finanzamtshammel"

Tja, mein zweitname ist "traute".....
oder wars doch erna? *mal kopf kratzt und im ausweis nachschaut*

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 13:10
In Antwort auf kittekatt

@jo...mir tut nun der bauch weh vom lachen....
danke

Mittlerweile
hatte ich Audienz beim Hammel.
Zunächst hat er moniert, daß ihm ein zweites Tässchen Kaffee nach dem Morgenschiss verwehrt blieb, da der Kaffeeautomat (Jura), sowas komisches wie "Wasser nachfüllen und Trester leeren" angezeigt habe.

Hatte wohl ein anderer Kaffeedurstiger Kollege aber bereits erledigt, ohne daß der Hammel es mitbekommen hat (sitzt aber keine drei Meter von der Jura entfernt am Tisch im Sozialraum)... ich denke, daß man das unter Beamtenvormittagsnickerchen durchgehen lassen kann!

Entleert und ausgeschlafen war der Forscher- und Tatendrang des Beamten natürlich riesengroß: Warum dies, Warum jenes, Warum so viel, Warum so hoch (Rückstellungen und Abwertungen), wieviel da, wieviel dort? (Umsatzschmälerungen)... ich erspar uns den Rest.

Er wurde jetzt mit Listen eingedeckt und will diese sofort nach seiner Rückkehr aus der Mittagspause (der ist jetzt schon seit 10 Minuten überfällig) durchgehen. Dann muß ich zum Abschiedsgespräch nochmal zu ihm kommen. Achja, dummerweise hat er in seiner anderen Tasche den Ordner mit den Bilanzen... ob ich nicht so freundlich wäre... aber sicher doch Herr Hammel!

Da er ja schon in einem rentenverdächtigen Alter ist (schätze Ende 40, Anfang 50) und eine Hüftgelnksoperation hinter sich hat, darf er ja nur 4 Stunden am Tag arbeiten und muß daher bestimmt um 14:00 wieder weg.

WARUM habe ich keinen anständigen Beruf erlernt???????????????????

Gefällt mir

6. Oktober 2005 um 17:07

Monsieur ammel
hat Flasche leer!
Nachdem er gegen 13:30 aus der dezent überzogenen Mittagspause kam, ein Äpfelchen gefuttert und ein kurzes Verdauungsschläfchen durchgeführt hat, ist er zu einer nie für möglich gehaltenen Hochform aufgeloffen:

Hat innerhalb einer Stunde die ganzen Listen durchgeackert und natürlich auch die uns bekannten, kritischen Stellen aufgespürt. Nachdem ich ihm aber bereits die ersten drei Fälle widerlegen konnte, was einen Arbeitsaufwand von fast einer Stunde bedeutete (er stand oder saß die ganze Zeit vor, hinter, über oder unter mir), verzichtete er aufgrund akutem Zeitmangels, sich von mir die anderen, für mich weitaus schwieriger und glaubwürdiger zu beweisenden 97 Fälle, zeigen zu lassen.

Dennoch fand der Korintenkacker zwei Ungereimtheiten, welche ihm dann noch zum erwünschten, seelischen Orgasmus verhalfen. (Für uns bedeutet das ne Nachzahlung von vielleicht 2.000 Euro )

Nach dem Abebben seiner Flutwellen erklärte er mir frohgelaunt, daß er die Prüfung noch nicht abschließen könne, weil er nächste Woche in URLAUB geht. Und da ja Anfang übernächster Woche eine Schulung stattfindet, könne er frühestens ab Wochenmitte hier wieder in seiner ganzen Herrlichkeit erscheinen.

Nach einer herzlichen Verabschiedung durch mich, verbunden mit den besten Genesungswünschen ("in jeglicher Hinsicht" mußte ich mir leider verkneifen) und einem fröhlichen, erholsamen und wohlverdienten Urlaub, hat der Maestro dann sein Köfferchen gepackt.

So far so good.





Gefällt mir

7. Oktober 2005 um 8:22

Morgen!
Na, noch keiner hier?

Wochenende in London war super toll, eine geniale Stadt...da werde ich noch mal hin, und dann mir mehr Zeit.

Ansonsten sehr viel zu tun bei der Arbeit, daher habe ich mich auch so rar gemacht hier.
Und bei Aldi gabs Mittwoch eine Nähmaschine, die hab ich mir einfach mal geholt, für Anfänger reicht die bestimmt!
Und nu bin ich wild am Ausprobieren...macht Spaß.

Gehe nach der Arbeit Stoffreste kaufen...*freu*.

Jo: Der Whirlpool kommt erst im November zum Einsatz...*freu noch mehr*

Wo steckt denn Knacki schon wieder? Und Sun?

Liebe Grüße an Alle,
Kankra


Gefällt mir

7. Oktober 2005 um 8:24
In Antwort auf kankra78

Morgen!
Na, noch keiner hier?

Wochenende in London war super toll, eine geniale Stadt...da werde ich noch mal hin, und dann mir mehr Zeit.

Ansonsten sehr viel zu tun bei der Arbeit, daher habe ich mich auch so rar gemacht hier.
Und bei Aldi gabs Mittwoch eine Nähmaschine, die hab ich mir einfach mal geholt, für Anfänger reicht die bestimmt!
Und nu bin ich wild am Ausprobieren...macht Spaß.

Gehe nach der Arbeit Stoffreste kaufen...*freu*.

Jo: Der Whirlpool kommt erst im November zum Einsatz...*freu noch mehr*

Wo steckt denn Knacki schon wieder? Und Sun?

Liebe Grüße an Alle,
Kankra


Moin @ all
nen schönen Tag wünscht eine etwas erschöpfte Phyllis *sichgleichwiederindiearbeitstürzt*

Gefällt mir

7. Oktober 2005 um 9:46

Ja stimmt! Ist schon ne ganz
besondere Spezies!

Vom Bücken? Glaub ich weniger, hab ihn aber auch nicht gefragt.

Der würde wahrscheinlich beim Rumseln einpennen....

Gefällt mir

7. Oktober 2005 um 9:50
In Antwort auf kankra78

Morgen!
Na, noch keiner hier?

Wochenende in London war super toll, eine geniale Stadt...da werde ich noch mal hin, und dann mir mehr Zeit.

Ansonsten sehr viel zu tun bei der Arbeit, daher habe ich mich auch so rar gemacht hier.
Und bei Aldi gabs Mittwoch eine Nähmaschine, die hab ich mir einfach mal geholt, für Anfänger reicht die bestimmt!
Und nu bin ich wild am Ausprobieren...macht Spaß.

Gehe nach der Arbeit Stoffreste kaufen...*freu*.

Jo: Der Whirlpool kommt erst im November zum Einsatz...*freu noch mehr*

Wo steckt denn Knacki schon wieder? Und Sun?

Liebe Grüße an Alle,
Kankra


MORGEN!
London ist toll!
War da bestimmt schon zehn, elf mal da. Die letzten fünf Jahre allerdings nicht mehr.

Dann wird halt erst im November im Whirpool rumgesumselt!

Jo grüßt alle Glucken


CU later

Gefällt mir

7. Oktober 2005 um 10:04

Aldi Nord!
Genau, die Nähmaschine gibt es gerade bei Aldi Nord...ich bin mir aber nicht sicher, ob diese Maschine etwas für "Profis" ist,könnte gut sein, dass deine alte Maschine besser ist! Die von meiner Mama ist auch 25 Jahre alt, aber eben auch super gute Qualität.

Naja, ich werde berichten, wenn das Teil in 5 Monaten auseinander bricht!

Lg Kankra

Gefällt mir

7. Oktober 2005 um 11:07
In Antwort auf kankra78

Morgen!
Na, noch keiner hier?

Wochenende in London war super toll, eine geniale Stadt...da werde ich noch mal hin, und dann mir mehr Zeit.

Ansonsten sehr viel zu tun bei der Arbeit, daher habe ich mich auch so rar gemacht hier.
Und bei Aldi gabs Mittwoch eine Nähmaschine, die hab ich mir einfach mal geholt, für Anfänger reicht die bestimmt!
Und nu bin ich wild am Ausprobieren...macht Spaß.

Gehe nach der Arbeit Stoffreste kaufen...*freu*.

Jo: Der Whirlpool kommt erst im November zum Einsatz...*freu noch mehr*

Wo steckt denn Knacki schon wieder? Und Sun?

Liebe Grüße an Alle,
Kankra


Guten Morgen...
So, ich lebe wieder. nachdem gestern auch noch meine Nase anfing zu laufen und ich halsschmerzen bekommen habe und ganz heiser wurde, habe ich mich krank gemeldet und bin nach Hause gegangen. Einfach so. War aber auch das beste. Habe dann den restlichen Tag geschlafen und das war gut. Heute läuft die Nase zwar immer noch und mein Hals und Kopf haben sich schon besser angefühlt, aber der Rest des Körpers funktioniert wieder. Ich fürchte, die fiesen Grippeviren von Herrn Nindscha haben meine angeschlagene Konstitution ausgenutzt, um mich heimtückisch und hinterrücks anzufallen... *schnief*

Kankra, London finde ich auch toll. Ich war zwar erst einmal da, dafür aber gleich ne ganze Woche - und abgesehen von der verschmutzten Luft hat es mir super gefallen.

Jo, mach doch den armen Mann nicht so fertig. Der hats bestimmt auch nicht leicht im Leben...

Marité, eine Mail ist schon mal der Anfang - und nach und nach wirste dann immer hartnäckiger. Wünsche dir in jedem Fall einen schönen tag!

Ute, irgendwie hört das nie so richtig auf mit der Arbeit, oder? Zaubern lernste bestimmt noch mal, da bin ich mir ganz sicher. Vielleicht zwar nicht das Geld herzaubern, aber es gibt da sooooo viele kleine Dinge, die wie ein zauber sind... Beim Thema essen stimme ich dir zu: Auf den Körper hören. Das ist nach wie vor die beste Methode. Alles andere sind Mode-Erscheinungen.

Teddy, nach wie vor glaube ic nicht, dass eine Art von Kalorie dicker macht als eine andere. Und bei einem gesunden Menschen regelt sich der Blutzuckerspiegel relativ automatisch - sicher werden Einfachzucker schneller abgebaut, da sie als schnelle Energie genutzt werden, und man bekommt eher wieder Hunger. Aber komplexe Kohlehydrate gehen recht langsam ins Blut, führen zu einem moderaten Anstieg des Blutzuckerspiegels und werden auch langsam wieder abgebaut. Von daher machen sie nicht mehr oder weniger Hunger als Fette oder Eiweiße. Insgesamt sollte man sich lediglich ausgewogen ernähren, da der Körper alle Nährstoffe braucht.

Allen anderen wünsche ich auch einen schönen Tag!

LG, Nindscha, die schnell wieder nach Hause will...

Gefällt mir

7. Oktober 2005 um 11:19
In Antwort auf nindscha

Guten Morgen...
So, ich lebe wieder. nachdem gestern auch noch meine Nase anfing zu laufen und ich halsschmerzen bekommen habe und ganz heiser wurde, habe ich mich krank gemeldet und bin nach Hause gegangen. Einfach so. War aber auch das beste. Habe dann den restlichen Tag geschlafen und das war gut. Heute läuft die Nase zwar immer noch und mein Hals und Kopf haben sich schon besser angefühlt, aber der Rest des Körpers funktioniert wieder. Ich fürchte, die fiesen Grippeviren von Herrn Nindscha haben meine angeschlagene Konstitution ausgenutzt, um mich heimtückisch und hinterrücks anzufallen... *schnief*

Kankra, London finde ich auch toll. Ich war zwar erst einmal da, dafür aber gleich ne ganze Woche - und abgesehen von der verschmutzten Luft hat es mir super gefallen.

Jo, mach doch den armen Mann nicht so fertig. Der hats bestimmt auch nicht leicht im Leben...

Marité, eine Mail ist schon mal der Anfang - und nach und nach wirste dann immer hartnäckiger. Wünsche dir in jedem Fall einen schönen tag!

Ute, irgendwie hört das nie so richtig auf mit der Arbeit, oder? Zaubern lernste bestimmt noch mal, da bin ich mir ganz sicher. Vielleicht zwar nicht das Geld herzaubern, aber es gibt da sooooo viele kleine Dinge, die wie ein zauber sind... Beim Thema essen stimme ich dir zu: Auf den Körper hören. Das ist nach wie vor die beste Methode. Alles andere sind Mode-Erscheinungen.

Teddy, nach wie vor glaube ic nicht, dass eine Art von Kalorie dicker macht als eine andere. Und bei einem gesunden Menschen regelt sich der Blutzuckerspiegel relativ automatisch - sicher werden Einfachzucker schneller abgebaut, da sie als schnelle Energie genutzt werden, und man bekommt eher wieder Hunger. Aber komplexe Kohlehydrate gehen recht langsam ins Blut, führen zu einem moderaten Anstieg des Blutzuckerspiegels und werden auch langsam wieder abgebaut. Von daher machen sie nicht mehr oder weniger Hunger als Fette oder Eiweiße. Insgesamt sollte man sich lediglich ausgewogen ernähren, da der Körper alle Nährstoffe braucht.

Allen anderen wünsche ich auch einen schönen Tag!

LG, Nindscha, die schnell wieder nach Hause will...

Guten Morgen an alle
und auch Nindscha. Glauben versetzt ja bekanntlich Berge. Manches muß man aber eben selbst ausprobieren.
Kritisiert wird nur die Zusammensetzung unserer Nahrung.
Eigendlich soll sich die Energie für den Körper aus 30% Kohlenhydraten, 30% Eiweis und 40% Fett zusammensetzen.
Die moderne Ernährung vor allem die etablierte Ernährungsindustrie gaukelt uns aber immer vor einen höheren Verbrauch an KH zu benötigen. Läßt sich nämlich besser produzieren. 60%-70% KH ist eben einfach zu viel.
Ganz wegfallen solls ja nicht.

So, gehe Mittagessen zubereiten.
Gefüllter Blumenkohl hmmmm
bis später
LG Teddy

Gefällt mir

7. Oktober 2005 um 12:12


genau, zu Karstadt gehe ich nach der Arbeit auch!
Bin schon mal gespannt..

Gefällt mir

7. Oktober 2005 um 12:52

Ja, gibt so Tage...
Da komme ich auch erst Nachmittags so richtig in Gang. Heute ist es umgekehrt - da werd ich immer schlapper...

Dir einen wunderbaren lauf um den See!

Nindscha (die den Stadtwald direkt nebenan hat und es trotzdem nicht schafft, mal in der Mittagspause hinzugehen - sind ja 50 M)

Gefällt mir

8. Oktober 2005 um 10:12

Danke liebe Ute
da scheint doch glatt die Sonne bis hier herein!
Ich seh den Sonnenschein mal wieder durch die Scheibe und bin noch etwas schläpplich weil ich arbeite wie doof, obwohl ich (noch immer oder schon wieder) krank bin. Du kennst das wahrscheinlich - man muß den Kopf schon unterm Arm tragen, bevor man sich hinlegt...
Naja, ich wills ja so!
Mir graut vor Montag - da kommen meine Kalender und die letzten Tage hab ich schon fleißig "Weihnachten" im Lager verstaut *grrrr* das bekommt hier vor Ende November keiner zu sehen.
Ich hoffe, daß ich dann fit bin und mich nicht schon wieder ne Erkältung platthaut.

Mach Dir ein schönes Wochenende, liebe Ute!
...ihr andern natürlcih auch

Liebe Grüße von Phyllis

Gefällt mir

8. Oktober 2005 um 10:16

Da schärmst du noch
vom Frühstück. Ich überlege, was ich so zu Mittag essen soll. Eben habe ich erst einmal alle Hebel von unserem neuen Auto studiert.
Ich habe mir ein schönes Eisbein gekocht. Micki (Teddymensfrau) mag so was aber nicht. Also gibt es Fischstäbchen. Hm wie bringe ich das nun unter einen Hut. kopfzerbrech
Croissiants gibt es bei uns nicht, wir sind auf Filinchen umgestiegen. Hilft kräftig beim Abnehmen oder wie bei mir Gewichthalten.
Ob man geschmorten Weißkohl dazu macht? denkedenkedenke
Das Wetter ist auch hier draussen schön. Aber ich kann ja auch faßt bis auf Utes Balkon schauen. Hinzeigen aber ganz bestimmt
Also allen ein schönes Wochenende

LG Teddy

Gefällt mir

8. Oktober 2005 um 21:29

Schönen guten Tag!
Ja, mein Tag ist auch sehr nett. Ute. Ich beneide dich kein bisschen um die Arbeit heute...

Haben schön ausgeschlafen, danach in Ruhe gefrühstückt, dann habe ich geputzt und gewienert und gewaschen und gebügelt und mich voll meinen hausfraulichen Pflichten hingegeben. Und ich liebe es ja, wenn alles so schön sauber ist und nichts mehr herumliegt und man überall leere, freie Flächen hat... (abgesehen von meinen Unmengen Büchern - die empfinde ich nicht als störend) Dann war ich noch ne Stunde Inlineskaten und habe mich hinterher wunderbar entspannt. Ein richtig guter Tag. Einziger Nachteil: Eigentlich wollte ich morgen mit einer Freundin auf die Insel - und jetzt solls regnen, da haben wir es abgesagt...

Sun, was war denn das für ein Ausflug?

Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen Tag!

LG, Nindscha

Gefällt mir

9. Oktober 2005 um 11:38

Wie, keiner hier?
Nun denn... Wetter lässt leider nach und Herr Nindscha hat schon wieder Unordnung gemacht... Ich hasse es, wenn man überall alles rumliegen lässt... Also nutze ich den trüben Tag und bügele den Rest des Wäscheberges und räume zum x-ten Mal Süßigkeitenpapierchen, Unterlagen etc. weg...

LG, Nindscha, die heute ein bischen genervt ist.

Gefällt mir

9. Oktober 2005 um 17:06
In Antwort auf nindscha

Wie, keiner hier?
Nun denn... Wetter lässt leider nach und Herr Nindscha hat schon wieder Unordnung gemacht... Ich hasse es, wenn man überall alles rumliegen lässt... Also nutze ich den trüben Tag und bügele den Rest des Wäscheberges und räume zum x-ten Mal Süßigkeitenpapierchen, Unterlagen etc. weg...

LG, Nindscha, die heute ein bischen genervt ist.

Liebe nindscha.....
ich schick dir mal tröstegrüße und ne riesenportion geduld

mein WE war super schön, manchmal wünscht man sich echt, die zeit würde einfach stehen bleiben *seufz*

alles liebe und nicht nerven lassen----kitty

Gefällt mir

10. Oktober 2005 um 9:14

Sach mal
was ist das für ein Freudenausbruch? Das klingt ja wie frisch verliebt? Wenn dir schon die Tomaten auffallen
Guten Morgen natürlich auch von hier an alle. Es wird sicher auch ohne Tomaten ein schöner Tag. grins

LG Teddy

Gefällt mir

10. Oktober 2005 um 9:58

Na sowas von positiv!
Das steckt einem dirket an!

Bei uns war Samstag und auch gestern Bombenwetter. Endlich mal so den goldenen Oktober wie man sich ihn wünscht.
Sonntag waren wir noch kurz auf dem Feldberg und habe die gute Fernsicht genossen: Eiger, Jungrau, Mönch und sogar das Montblanc-Massiv war gut zu sehen.

Wünsche allen eine schöne Woche.

Jo

Gefällt mir

10. Oktober 2005 um 12:49

Hallo Zusammen!
Ja, mir gehts auch ganz gut... Habe mich gestern mit meinem unordentlichen und chaotischen Liebsten arrangiert und nur ein bischen gezofft. Und Abends war er dann ganz lieb und ist mit mir zum Feuerwerk gegangen (Abschluss vom Markt hier) - obwohl er (wie immer) noch arbeiten musste. Ich habe ja viel Verständnis und arbeite ja auch nicht gerade wenig, aber manchmal nervt es mich doch, dass er fast jeden Abend und prinzipiell jedes WE was zu tun hat...

Nun denn. Ute erging es ja anscheinend auch nicht besser? Ich habe im Moment eine ganz gute Phase - projekte laufen und dezeit ist nichts zeitraubendes in der Pipeline. Auf jeden fall vie Spaß ute, wo auc immer du hindüst.

So. Ich lass mich von der hier herrschenden guten Laune einfach mal anstecken. Die Sonne scheint, ich gehe gleich mit Kolleginnen Sushi essen und in 212 Stunden bin ich schon auf Ibiza.

LG, Nindscha

Gefällt mir

10. Oktober 2005 um 12:55

Hallöchen allerseits.....
mal ganz liebe grüße in die Runde

hier ist alles im lot, mir gehts gut, bin ausgeschlafen (schon seit 5 wach und sogar ohne wecker klingeln aus den federn gekommen)

haushalt hab ich soweit schon hinter mir über die hälfte meiner termine sind auch schon geschafft, irgendwie waren die kunden heute alle gut drauf und sehr nett.

nun geh ich walken und noch ein wenig die sonne genießen, bevor ich mich wieder unter die arbeitende bevölkerung mische.

ach irgendwie stelle ich mir gerade vor, meine nackten füße in wunderbar, weichen meeresstrand zu wühlen. sonne auf der haut, nen cocktail in der hand, ein leckerer, braungebrannter 30 jähriger (o.k. 35 geht auch noch gerade so durch ) massiert mir den nacken......ach wat, schluss mit lustig, ich geh nun walken.

bis später---kitty

Gefällt mir

10. Oktober 2005 um 14:34
In Antwort auf kittekatt

Hallöchen allerseits.....
mal ganz liebe grüße in die Runde

hier ist alles im lot, mir gehts gut, bin ausgeschlafen (schon seit 5 wach und sogar ohne wecker klingeln aus den federn gekommen)

haushalt hab ich soweit schon hinter mir über die hälfte meiner termine sind auch schon geschafft, irgendwie waren die kunden heute alle gut drauf und sehr nett.

nun geh ich walken und noch ein wenig die sonne genießen, bevor ich mich wieder unter die arbeitende bevölkerung mische.

ach irgendwie stelle ich mir gerade vor, meine nackten füße in wunderbar, weichen meeresstrand zu wühlen. sonne auf der haut, nen cocktail in der hand, ein leckerer, braungebrannter 30 jähriger (o.k. 35 geht auch noch gerade so durch ) massiert mir den nacken......ach wat, schluss mit lustig, ich geh nun walken.

bis später---kitty

Genau deine Vorstellung...
setz ich nächste Woche um: Sonne, Sand, Cocktail, und mein Liebster (zugegeben 37jähriger, aber trotzdem sexy) masiert meinen Rücken... Hach, ich freu mich schon so!

LG, Nindscha, die gerade auch soooo gerne in der Stadt noch ein bischen länger die Sonne genossen hätte...

Gefällt mir

10. Oktober 2005 um 15:33

Schönen guten Tag
...einen sonnigen noch dazu!
Nachdem "Mama Phyllis" wieder fit ist (habe gestern die halbe Wohnung umgeräumt, Schränke und Regale gebaut und weiß heute, was ein Bizeps ist ) habe ich eine halbe kranke Familie zuHause *grrr* nur Töchterli mußte heute zur Schule, obwohl sie sich mächtig ins Zeug legte, um kurzfristig ihre Körpertemperatur auf ein "schulfeindliches" Niveau zu bringen Die Jungs liegen zu Hause aufm Teppich und brüten über der BRIO-Bahn ihre Erkältung aus.
SO, ich muß noch was tun - die Adventkalender sind da!

Lieben Gruß an alle
Phyllis

Gefällt mir

10. Oktober 2005 um 15:34

Schönen guten Tag
...einen sonnigen noch dazu!
Nachdem "Mama Phyllis" wieder fit ist (habe gestern die halbe Wohnung umgeräumt, Schränke und Regale gebaut und weiß heute, was ein Bizeps ist ) habe ich eine halbe kranke Familie zuHause *grrr* nur Töchterli mußte heute zur Schule, obwohl sie sich mächtig ins Zeug legte, um kurzfristig ihre Körpertemperatur auf ein "schulfeindliches" Niveau zu bringen Die Jungs liegen zu Hause aufm Teppich und brüten über der BRIO-Bahn ihre Erkältung aus.
SO, ich muß noch was tun - die Adventkalender sind da!

Lieben Gruß an alle
Phyllis

Gefällt mir

10. Oktober 2005 um 15:48
In Antwort auf nindscha

Genau deine Vorstellung...
setz ich nächste Woche um: Sonne, Sand, Cocktail, und mein Liebster (zugegeben 37jähriger, aber trotzdem sexy) masiert meinen Rücken... Hach, ich freu mich schon so!

LG, Nindscha, die gerade auch soooo gerne in der Stadt noch ein bischen länger die Sonne genossen hätte...

*neidisch bin*......
die zwei jährchen wären mir dann auch schnuppe, wenn der rest des traumes stimmt *seufz*

kitty

Gefällt mir

10. Oktober 2005 um 16:51
In Antwort auf phyllis3

Schönen guten Tag
...einen sonnigen noch dazu!
Nachdem "Mama Phyllis" wieder fit ist (habe gestern die halbe Wohnung umgeräumt, Schränke und Regale gebaut und weiß heute, was ein Bizeps ist ) habe ich eine halbe kranke Familie zuHause *grrr* nur Töchterli mußte heute zur Schule, obwohl sie sich mächtig ins Zeug legte, um kurzfristig ihre Körpertemperatur auf ein "schulfeindliches" Niveau zu bringen Die Jungs liegen zu Hause aufm Teppich und brüten über der BRIO-Bahn ihre Erkältung aus.
SO, ich muß noch was tun - die Adventkalender sind da!

Lieben Gruß an alle
Phyllis

Ach,... hab ich erwähnt, daß ich stottere?

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 8:17

Guten Morgen allerseits!
...aus dem noch nebligen Hessen - ich hoffe mal, die Sonne schaffts heut noch!
Kalt isses und der Tee ist auch noch nicht fertig - wo ist Ute, die hat um diese Zeit schon immer einen fertig...

phyllis *malwasseraufsetzengeht*

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 9:41
In Antwort auf phyllis3

Guten Morgen allerseits!
...aus dem noch nebligen Hessen - ich hoffe mal, die Sonne schaffts heut noch!
Kalt isses und der Tee ist auch noch nicht fertig - wo ist Ute, die hat um diese Zeit schon immer einen fertig...

phyllis *malwasseraufsetzengeht*

Haben alle Urlaub?
oder hat der Winterschlaf schon begonnen. Ist doch noch schönes Wetter im Land...
Ich hoffe phyllis, du hast das wasser schon fertig. Ich trinke Kaffee aber nur türkisch .
Ute hatte sich ja gestern schon wieder verabschiedet. Treibt sich wohl wieder irgendwo in Deutschland herum. Verstehe ich nicht? so eine feuchte Wohnung hat sie doch gar nicht .
Also noch einmal
Morsche inne Runde.

LG Teddy

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 10:03
In Antwort auf phyllis3

Guten Morgen allerseits!
...aus dem noch nebligen Hessen - ich hoffe mal, die Sonne schaffts heut noch!
Kalt isses und der Tee ist auch noch nicht fertig - wo ist Ute, die hat um diese Zeit schon immer einen fertig...

phyllis *malwasseraufsetzengeht*

Hier strahlend blauer Himmel bei +7,5 Grad
also optimale Voraussetzung für einen gelungenen Arbeitstag!

Teddy, nix Urlaub: Maloche ist angesagt!

Phyllis, wie alt sind denn Deine Kinder?

@Rest
Erwarte einen Statusbericht, auch von Dir Knackpo!!!!


Jo grüßt

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 10:07
In Antwort auf phyllis3

Guten Morgen allerseits!
...aus dem noch nebligen Hessen - ich hoffe mal, die Sonne schaffts heut noch!
Kalt isses und der Tee ist auch noch nicht fertig - wo ist Ute, die hat um diese Zeit schon immer einen fertig...

phyllis *malwasseraufsetzengeht*

Schönen guten morgen!
Nee, Urlaub habe ich erst in ner Woche. Aber im Moment fängt schon mein Winterschlaf an - da komme ich morgens kaum hoch und dann mag ich am liebsten erstmal nen Liter Kaffee trinken zu Hause und Zeitung lesen und nebenbei mit Herrn Nindscha kuscheln. Und eigentlich gar nicht zur Arbeit gehen.

Nun denn - muss ja. Und immerhin habe ich heute mal wieder ein paar nette Sachen zu erledigen - da macht das alles gleich viel mehr Spaß.

Ist euch überhaupt schon mal aufgefallen, dass jeder tag einen ganz eigenen Duft hat? Ich bin ein "Nasenmensch" und gerade heute Morgen ist mir mal wieder aufgefallen, wie frisch die Welt riechen kann - ganz leicht nach Gras und den letzten Blüten, die sich dem herbst noch widersetzen. Abends ist es dann ganz anders - die Luft ist viel schwerer, man riecht schon den Herbst und insegsamt ist die Luft auch viel weicher... Ich liebe es jeden Trag wieder aus dem Haus zu kommen, und den neuen geruch wahrzunehmen... Okay - klngt wahrscheinlich ein bischen bekloppt, ich gebs ja zu...

So. Wieder an die Arbeit. Aber definitiv mit kaffee, nicht mit Tee - wer mag, möge sich bedienen.

LG, Nindscha

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 10:12
In Antwort auf nindscha

Schönen guten morgen!
Nee, Urlaub habe ich erst in ner Woche. Aber im Moment fängt schon mein Winterschlaf an - da komme ich morgens kaum hoch und dann mag ich am liebsten erstmal nen Liter Kaffee trinken zu Hause und Zeitung lesen und nebenbei mit Herrn Nindscha kuscheln. Und eigentlich gar nicht zur Arbeit gehen.

Nun denn - muss ja. Und immerhin habe ich heute mal wieder ein paar nette Sachen zu erledigen - da macht das alles gleich viel mehr Spaß.

Ist euch überhaupt schon mal aufgefallen, dass jeder tag einen ganz eigenen Duft hat? Ich bin ein "Nasenmensch" und gerade heute Morgen ist mir mal wieder aufgefallen, wie frisch die Welt riechen kann - ganz leicht nach Gras und den letzten Blüten, die sich dem herbst noch widersetzen. Abends ist es dann ganz anders - die Luft ist viel schwerer, man riecht schon den Herbst und insegsamt ist die Luft auch viel weicher... Ich liebe es jeden Trag wieder aus dem Haus zu kommen, und den neuen geruch wahrzunehmen... Okay - klngt wahrscheinlich ein bischen bekloppt, ich gebs ja zu...

So. Wieder an die Arbeit. Aber definitiv mit kaffee, nicht mit Tee - wer mag, möge sich bedienen.

LG, Nindscha

Tja die Gerüche!
Dieselabgas!
Normalbenzin und Superplus sind da noch zu differenzieren.
Gerüche aus der Kanalisation.
Frisch gelegte Tretmienen.
Uringerüche der Gattung Mann an Zaunecken und Bäumen
Rückstände von Übergebenem
Pommes mit Ketchup

...
...

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 10:56
In Antwort auf johanneskaplan

Tja die Gerüche!
Dieselabgas!
Normalbenzin und Superplus sind da noch zu differenzieren.
Gerüche aus der Kanalisation.
Frisch gelegte Tretmienen.
Uringerüche der Gattung Mann an Zaunecken und Bäumen
Rückstände von Übergebenem
Pommes mit Ketchup

...
...

Was ist den mitm Jo los?
...bei uns duftete die Welt heute für nach feuchtem Laub im Nebel und der Atem machten kleine Wölkchen und die Sonne hat jetzt den letzten Nebel verscheucht und es ist schön und ach, Dscho, mach doch mal die Ojgn auf!
Und treib Dich nicht in so Ecken rum... da bekommt Phyllis noch Angst um Dich

Kann Dich ein wunderbar duftender Jasmintee ein wenig offener machen, für die Wunder der Welt...?

Phyllis

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 11:11
In Antwort auf phyllis3

Was ist den mitm Jo los?
...bei uns duftete die Welt heute für nach feuchtem Laub im Nebel und der Atem machten kleine Wölkchen und die Sonne hat jetzt den letzten Nebel verscheucht und es ist schön und ach, Dscho, mach doch mal die Ojgn auf!
Und treib Dich nicht in so Ecken rum... da bekommt Phyllis noch Angst um Dich

Kann Dich ein wunderbar duftender Jasmintee ein wenig offener machen, für die Wunder der Welt...?

Phyllis

Es handelte sich hierbei lediglich
um Beispiele anderer wahrnehmbarer Gerüche in einer Stadt auf dem Wege zur Arbeit.

Ich persönlich rieche auch Gott sei Dank, morgens und abends nur frisch gefallenes Laub und feuchte Erde. Aber die Abgase nehme ich auf alle Fälle auf der Fahrt in die 4ma auch wahr und as geht jedem so.



Jo

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 11:19
In Antwort auf nindscha

Schönen guten morgen!
Nee, Urlaub habe ich erst in ner Woche. Aber im Moment fängt schon mein Winterschlaf an - da komme ich morgens kaum hoch und dann mag ich am liebsten erstmal nen Liter Kaffee trinken zu Hause und Zeitung lesen und nebenbei mit Herrn Nindscha kuscheln. Und eigentlich gar nicht zur Arbeit gehen.

Nun denn - muss ja. Und immerhin habe ich heute mal wieder ein paar nette Sachen zu erledigen - da macht das alles gleich viel mehr Spaß.

Ist euch überhaupt schon mal aufgefallen, dass jeder tag einen ganz eigenen Duft hat? Ich bin ein "Nasenmensch" und gerade heute Morgen ist mir mal wieder aufgefallen, wie frisch die Welt riechen kann - ganz leicht nach Gras und den letzten Blüten, die sich dem herbst noch widersetzen. Abends ist es dann ganz anders - die Luft ist viel schwerer, man riecht schon den Herbst und insegsamt ist die Luft auch viel weicher... Ich liebe es jeden Trag wieder aus dem Haus zu kommen, und den neuen geruch wahrzunehmen... Okay - klngt wahrscheinlich ein bischen bekloppt, ich gebs ja zu...

So. Wieder an die Arbeit. Aber definitiv mit kaffee, nicht mit Tee - wer mag, möge sich bedienen.

LG, Nindscha

Nee nee,
nix bekloppt!

Mir geht es genauso, jeder Tag riecht anders...und gerade den Herbst mag ich besonders gerne.

Tolles Wetter, oder? Richtig schön...Mr. Kankra geht es auch gut, bzw. uns beiden zusammen geht es sehr gut .

Jo: e.P.'s unzählbar!

Knacky: Jetzt sag du doch auch mal was....


Liebe Grüße an euch alle,
Kankra

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 11:37
In Antwort auf kankra78

Nee nee,
nix bekloppt!

Mir geht es genauso, jeder Tag riecht anders...und gerade den Herbst mag ich besonders gerne.

Tolles Wetter, oder? Richtig schön...Mr. Kankra geht es auch gut, bzw. uns beiden zusammen geht es sehr gut .

Jo: e.P.'s unzählbar!

Knacky: Jetzt sag du doch auch mal was....


Liebe Grüße an euch alle,
Kankra

Unzählbar?
Hmm, dann kann ich auch keine Punkte vergeben!

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 11:43
In Antwort auf johanneskaplan

Tja die Gerüche!
Dieselabgas!
Normalbenzin und Superplus sind da noch zu differenzieren.
Gerüche aus der Kanalisation.
Frisch gelegte Tretmienen.
Uringerüche der Gattung Mann an Zaunecken und Bäumen
Rückstände von Übergebenem
Pommes mit Ketchup

...
...

Och, nicht so negativ!
Gibts doch gar keinen Grund zu.

Mir hat mal jemand ins Poesie-Album geschrieben:

"Du kannst die Welt trüb oder heiter machen - wie du sie ansiehst, wird sie dir weinen oder lachen."

Ich mag sie halt lieber heiter sehen - und Abgase nehme ich gar nicht wahr.

LG, Nindscha

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 11:45
In Antwort auf kankra78

Nee nee,
nix bekloppt!

Mir geht es genauso, jeder Tag riecht anders...und gerade den Herbst mag ich besonders gerne.

Tolles Wetter, oder? Richtig schön...Mr. Kankra geht es auch gut, bzw. uns beiden zusammen geht es sehr gut .

Jo: e.P.'s unzählbar!

Knacky: Jetzt sag du doch auch mal was....


Liebe Grüße an euch alle,
Kankra

Der herbst ist so vielfältig...
Ich glaube, das ist sein Geheimnis. Ich finde eigentlich jede Jahreszeit wunderbar, aber dieser herbst ist schon einmalig schön...

Viel Spaß mit Mr. Kankra.



Nindscha

Gefällt mir

11. Oktober 2005 um 12:41
In Antwort auf johanneskaplan

Hier strahlend blauer Himmel bei +7,5 Grad
also optimale Voraussetzung für einen gelungenen Arbeitstag!

Teddy, nix Urlaub: Maloche ist angesagt!

Phyllis, wie alt sind denn Deine Kinder?

@Rest
Erwarte einen Statusbericht, auch von Dir Knackpo!!!!


Jo grüßt

Meine "Lütten"
sind wirklich noch "lütt" - 4einhalb und grad 7 ...

...habe am Wochenende nicht umsonst Möbel gerückt - wir haben jetzt im Wohn-Ess-Koch-Bereich eine (weitgehend) spielzeugfreie Zone!
...und meine Kinder haben in einem an das Zimmer meiner Tochter angrenzenden Abstellraum (Mini-Zimmerchen mit Fenster, so ca. 6,5 qm) einen begehbaren Spielzeugschrank bekommen!
Ich bin noch immer ganz euphorisch!
Phyllis *zwitscher*

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen