Home / Forum / Gesellschaft & Leben / In die Eier?

In die Eier?

7. November 2003 um 3:42

Hi!

Was meint ihr? Darf man einem Mann zwischen die Beine treten?
Ich habe vor kurzem einem Typen meine Knie voll in die Hoden gerammt, weil er mich begabscht hat. Und in letzter Zeit sind wir uns dann näher gekommen und sind nun gute Freunde. Er hatte mich gar nicht begrabscht, es war ein Mißverständnis. Jenenfalls hat er mir vorhin erzählt wie das damals für ihn war.
Nun möchte ich eure Meinung hören:
Darf man einem Mann zwischen die Beine treten?
Habt ihr das auch schon mal gemacht?
Warum und wie und vor allem wie hat er reagiert?

bye Moni

Mehr lesen

7. November 2003 um 9:35

Das darf man nicht...
es sei denn, es hängt wirklich dein Leben davon ab, oder sonstiger körperlicher Schaden. Ansonsten reicht ne Ohrfeige, denke ich.

@ Tress: Ich versuch auch mal, ob ich so ein "Wort-Virus" habe. Heesucht, hinpissen.

Mal schaun ob's geht.

LG
Usagi

Gefällt mir

7. November 2003 um 9:36
In Antwort auf usagi1981

Das darf man nicht...
es sei denn, es hängt wirklich dein Leben davon ab, oder sonstiger körperlicher Schaden. Ansonsten reicht ne Ohrfeige, denke ich.

@ Tress: Ich versuch auch mal, ob ich so ein "Wort-Virus" habe. Heesucht, hinpissen.

Mal schaun ob's geht.

LG
Usagi

Echt seltsam
H E I M G E S U C H T !!! Vielleicht geht's so???

Manchmal blick ich hier echt nicht durch

Gefällt mir

7. November 2003 um 11:41

Muß ja nicht sein
hallo moni,

ich würd ihm halt ggf eine runterhauen, aber gleich eins in die klöten? außer in einer notwehrsituation.

ich habe allerdings mal aus versehen einem armen
tropf eins mitgegeben, da wirds mir selber heute
noch ganz anders...ich habe früher aktiv skirennen
gefahren und vor dem start macht man sich warm.
dazu gehört eine übung, dass man beide skistöcke in
den schnee rammt, sich mit den händen aufstützt und
dann jeweils ein bein samt skistiefel von vorne nach
hinten durchschwingt so hoch man kann. das dient
eigentlich der dehnung. ja...ihr ahnt es vielleicht.
der ärmste war so dämlich just in dem moment hinter
mir vorbeizulaufen, als ich nach hinten ausgeschwungen
habe...er saß mehrere minuten kampfunfähig stöhnend
im schnee und sprach mehrere wochen kein wort mit
mehr mit mir...

seitdem bin ich vorsichtig was gewisse tritte angeht.


solveig

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen