Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Immer diese Langeweile....

Immer diese Langeweile....

22. September 2004 um 15:31

Tja, morgen in einer Woch, also am 30. habe ich meinen letzten Arbeitstag im alten Job. Verständlich dass mir da die Motivation fehlt. Dazu kommt, dass wir sehr wenig Arbeit haben und daher sitze ich hier nur rum, habe die Wahl mit der Arbeit für Morgen zu beginnen (was ich doof finde, da ich ja dnn morgen noch früher fertig bin) oder mir sonst wie die Zeit zu vertreiben.

Urlaub hab ich keinen mehr, auch keine Überstunden, es passt genau dass ich am 30. um 17:00 Uhr aufhöre und alle zufrieden sind, was die Zeit angeht.

Tja und jetzt häng ich halt die ganze Zeit im Internet, meist hier in den Foren und "belästige" die Menschheit mit meiner Zeit. Dabei hätte ich zu Hause so vieles zu tun

Wie bringe ich diese Tag nur hinter mich?? Komm mir schon als Zeittotschläger vor...

Mehr lesen

22. September 2004 um 15:43

Hm
Hallo Luderchen, ist schon krass: manche langweilen sich auf Arbeit, weil dort nix zu tun ist, andere langweilen sich daheim, weil sie keine Arbeit finden. Drum sieh es lieber nicht so schlimm an, wenn du so wenig zu tun hast auf Arbeit.
Genieße lieber die quasi freie Zeit für dich ganz persönlich, relaxe, lese vielleicht auch ein privates Buch (falls das möglich ist), oder plane, was du noch daheim zu erledigen hast damit das dann alles schneller von der hand geht wenn du heim kommst. Oder bilde dich für deinen neuen Job (hast du ab Oktober wieder einen?).

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2004 um 16:01
In Antwort auf marina_12638015

Hm
Hallo Luderchen, ist schon krass: manche langweilen sich auf Arbeit, weil dort nix zu tun ist, andere langweilen sich daheim, weil sie keine Arbeit finden. Drum sieh es lieber nicht so schlimm an, wenn du so wenig zu tun hast auf Arbeit.
Genieße lieber die quasi freie Zeit für dich ganz persönlich, relaxe, lese vielleicht auch ein privates Buch (falls das möglich ist), oder plane, was du noch daheim zu erledigen hast damit das dann alles schneller von der hand geht wenn du heim kommst. Oder bilde dich für deinen neuen Job (hast du ab Oktober wieder einen?).

Liebe Grüße

Hi Wonky
Freut mich, dass ich jetzt nicht irgend nen Spruch zu hören bekomme

Tja, das mit der Planung ist gerade heute sowas, da mein Freund frei hat und ich abends nur an den gedeckten Tisch sitzen muss Lesen geht leider nicht, da würden mich die Kollegen lynchen. Es muss schon irgend etwad am PC sein, sonst merken die ja, dass ich icht arbeite (eben das Vorarbeiten für morgen)

Und für den neue Job bilden kann ich eben auch nicht, da mir die Kenntnisse, die ich benötige în den ersten zwei Wochen beigebracht bekomme. Und das ist eben nichts, was man sich theoretisch vorher aneignen kann.

Ich gehöre zu der glücklichen Minderheit, die den alten Job gekündigt hat, weil ich einen anderen gefunden habe, der mir mehr zusagt und erst noch ende Monat mehr bringt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2004 um 16:16
In Antwort auf niu_12253528

Hi Wonky
Freut mich, dass ich jetzt nicht irgend nen Spruch zu hören bekomme

Tja, das mit der Planung ist gerade heute sowas, da mein Freund frei hat und ich abends nur an den gedeckten Tisch sitzen muss Lesen geht leider nicht, da würden mich die Kollegen lynchen. Es muss schon irgend etwad am PC sein, sonst merken die ja, dass ich icht arbeite (eben das Vorarbeiten für morgen)

Und für den neue Job bilden kann ich eben auch nicht, da mir die Kenntnisse, die ich benötige în den ersten zwei Wochen beigebracht bekomme. Und das ist eben nichts, was man sich theoretisch vorher aneignen kann.

Ich gehöre zu der glücklichen Minderheit, die den alten Job gekündigt hat, weil ich einen anderen gefunden habe, der mir mehr zusagt und erst noch ende Monat mehr bringt


was soll ich dir für`n Spruch schreiben? Hab mittlerweile schon so oft hier festgestellt und teilweise auch zwischen den Zeilen gelesen, dass es doch recht gängig ist, zu viel Zeit am Arbeitsplatz zu haben. Denen kann ich im Grunde nur gratulieren, bin nämlich auf Arbeitssuche.
Oh ja, hast es da echt gut, gleich einen neuen, besseren Job zu haben.
Hm, was am PC tun, dass es wie Arbeit aussieht? `Ne Menge Briefe bzw. Mails schreiben. Dir leckere Kochrezepte aus dem Netz fischen für romantische Dinners. Schon mal nach Ideen für Weihnachtsgeschenke suchen. Hm, mehr fällt mir spontan grad nicht ein, aber meine letzte Idee find ich spitze Muß ich auch mal machen, wenn ich Zeit hab
Wie sieht denn dein neuer Job so aus? Bringt er dir durchweg nur Verbesserungen?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2004 um 10:22
In Antwort auf marina_12638015


was soll ich dir für`n Spruch schreiben? Hab mittlerweile schon so oft hier festgestellt und teilweise auch zwischen den Zeilen gelesen, dass es doch recht gängig ist, zu viel Zeit am Arbeitsplatz zu haben. Denen kann ich im Grunde nur gratulieren, bin nämlich auf Arbeitssuche.
Oh ja, hast es da echt gut, gleich einen neuen, besseren Job zu haben.
Hm, was am PC tun, dass es wie Arbeit aussieht? `Ne Menge Briefe bzw. Mails schreiben. Dir leckere Kochrezepte aus dem Netz fischen für romantische Dinners. Schon mal nach Ideen für Weihnachtsgeschenke suchen. Hm, mehr fällt mir spontan grad nicht ein, aber meine letzte Idee find ich spitze Muß ich auch mal machen, wenn ich Zeit hab
Wie sieht denn dein neuer Job so aus? Bringt er dir durchweg nur Verbesserungen?

Liebe Grüße

Sprüche
Oh, da gibt es genügende, hier im Forum gibt es leider oft Leute die einem nur fertig machen

Weihnachtsgeschenke raus suchen ist ne tolle Idee

Also der neue Job wird aus meiner Sicht fast nur Vorteile bringen, obwohl es Aussendienst ist und somit ziemlich hart, vor allem am Anfang. Aber mit ein Grund, warum ich wechseln wollte ist, dass ich mich hier unterfordert fühle. Ich brauch einfach einen gewissen Leistungsdruck. So kann ich abends hein kommen und auf das stolz sein, was ich über den Tag getan habe. Hier kann ich nur stolz drauf sein, dass ich es ohne einzuschlafen geschafft habe....

Ausserdem verschafft mir der neue Job wieder Kundenkontakt, denn der PC ist sleten wirklich ein guter Gesprächspartner

Dazu kommt auch noch, dass ich durch die Büroarbeit gesundheitliche Probleme bekommen habe wie Rückenschmerzen und Sehnscheidenentzündungen. Ausserdm sehe ich kaum die Sonne, bzw. im Herbst/Winter/Frühlich kaum Tageslicht. Den ganzen Tag im Bunker ist einfach nichts für mich, das schlittere ich echt lieber im Schneesturm zu den Kunden, die dann mit einem Lächeln und einer leckeren Tasse Kaffee auf mich warten

Du bist auf Arbeitssuche? Ist ja zur Zeit nicht leicht Mein Freund sucht auch seit 9 Monaten, er will auch wechseln. Doch entweder ist einer der noch ein kleines bisschen mehr Erfahrung hat, oder er ist schlickt Überqualifiziert. Das muss man sich mal vorstellen, man bekommt den Job nicht, weil man zu gut dafür ist...

Ich drück Dir die Daumen, dass es bei Dir bald klappt und Du auch wieder arbeiten gehen darfst. Denn anscheinend wilst Du das, und das finde ich toll. Mein halbes jahr Arbeitslosigkeit war für mich so schlimm, ich will es nie mehr durchmachen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2004 um 11:48

Hy luderchen
oje, das kenn ich, ging mir im alten job auch so... wurden alle gekündigt, hatten dann ca. 7 monate einfach NICHTS zu tun... naja, irgendwann wird einem auch bücher lesen, im internet rumsurfen und kuule geschenke zu suchen, mailen und leute im forum belästigen zu doof und man langweilt sich einfach nur noch! aber hast es ja bald hinter dir, wollte dir nur mein beileid aussprechen! ich weiss es kann einem schlechter gehn als nur das, aber 's ist echt nicht lustig!

liebe grüsse caulfield

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2004 um 12:53
In Antwort auf caulfield

Hy luderchen
oje, das kenn ich, ging mir im alten job auch so... wurden alle gekündigt, hatten dann ca. 7 monate einfach NICHTS zu tun... naja, irgendwann wird einem auch bücher lesen, im internet rumsurfen und kuule geschenke zu suchen, mailen und leute im forum belästigen zu doof und man langweilt sich einfach nur noch! aber hast es ja bald hinter dir, wollte dir nur mein beileid aussprechen! ich weiss es kann einem schlechter gehn als nur das, aber 's ist echt nicht lustig!

liebe grüsse caulfield

Danke
Ja, irgendwann ist einem alles zu Leid

Aber wie Du sagts, nur nich eine Woche, dann hab ich es hinter mir.

Jetzt mal wieder den Feierabend abwarten, dann ist wieder ein Tag geschafft Und morgen ist ja schon Freitag, das Wochenende steht vor der Türe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2004 um 12:57

Genau wie ich
30. letzter Arbeitstag. Am 01.10. neue Arbeit. Alle Projekte weitgehend abgeschlossen. Langweile mich zu Tode.
Werde morgen einfach krank machen. Es bringt doch nix, wenn ich hier blöd rum sitze und nix zu tun habe. Dann kann ich auch zuhause meine Zeit sinnvoller verbringen.

Luderchen: wenn Dir so langweilig ist, schreib mir einfach mal eine Mail: wolf175@gmx.de
Wir schlagen die Zeit schon tot mit irgendwelchem Gequatsche....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2004 um 14:31
In Antwort auf wolf175

Genau wie ich
30. letzter Arbeitstag. Am 01.10. neue Arbeit. Alle Projekte weitgehend abgeschlossen. Langweile mich zu Tode.
Werde morgen einfach krank machen. Es bringt doch nix, wenn ich hier blöd rum sitze und nix zu tun habe. Dann kann ich auch zuhause meine Zeit sinnvoller verbringen.

Luderchen: wenn Dir so langweilig ist, schreib mir einfach mal eine Mail: wolf175@gmx.de
Wir schlagen die Zeit schon tot mit irgendwelchem Gequatsche....


Ja krank machen ist nicht, war erst letzte Woche (ehrlich!) krank. Bleibt mir also nichts als die Zeit weiter tot zu schlagen (hoffentlich werde ich nicht dabei gesehen, sonst gehts in den Knast wegen Mordes *hihihi*)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper