Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Im ISLAM ist

Im ISLAM ist

12. März 2008 um 11:25

Sex mit Tieren strengstens verboten, und Sex mit einer Frau die man nicht unter Zeugen gereiratet hat ist auch verboten. Außerdem ist Sex unter Gleichgeschlechtlichen (Mann und Mann, Frau und Frau) und auch Analsex wie Sex während der Menstruation strengstens verboten.

gerne wird auch dieses zitat gesagt: Ibn Sharib erzählt, Ib Abdul Talib habe gesagt: Immer wenn seine Frauen sich in ihrer monatliche Reinigung (d.h. Menstruation) befanden, sah ich den Gesandten Allahs (sws) des öfteren in der Nähe seiner Kamelherde. Dort pflegte er liebevollen Umgang mit den weiblichen Tieren, wandte sich aber mitunter auch den Jungtieren.

Tut mir Leid einen Ibn Sharib erzählt, kennen wir nicht
1. Und einen Ib Abdul Talib gab es auch nicht. Ib Abdul Talib heißt nämlich aus dem arabischen übersetzt der Sohn des Dieners vom Schüler. Und da Allah keinen Namen hat wie Schüler sind schon die ersten sechs Wörter nicht authentisch also Lügen.
2. Wenn man davon ausgeht, dass der Prophet Mohammed (Allahs Heil und Frieden und Segen auf Ihm) mehrere Ehegattinen hatte. Nämlich in Anzahl zwischen NEUN UND ELF ich weis nicht wie viele er zu diesem Zeitpunkt gehabt haben soll. Dann man wohl davon ausgehen, dass nicht alle Ihre Regel (monatliche Blutung) haben konnten, sondern die Möglichkeit dass zu mindest eine seine Ehrenwürdigen Frauen sauber war realer zu sein scheint.
3. Wenn es angeblich Gefährte des Propheten (Allahs Heil, Frieden und Segen auf Ihm) beobachtet haben sollten, woher würden sie wissen, dass die Ehrenwerten Frauen des Propheten (SAWS) gerade ihre Menstruation hatten.
4. Die Intimen Werte des Propheten wie der Umgang mit Ehegattin oder Reinigung oder halt Sachen über die man sich schämt als dass man über sie redet würden uns von den Frauen des Propheten überliefert. Einen sehr großen Anteil der Überlieferungen solchem Wissen erfolgte durch die jüngste Frau des Propheten Aicha, die er mit neun Jahren geheiratet hatte nach dem der Erzengel Gabriel (Allahs Frieden auf Ihm) ich drei mal davon Kenntnis gegeben hatte.
5. Außerdem was heißt das schon liebevollen Umgang mit den weiblichen Tieren. Das ist doch eher ein beweis, dass Mohamed liebevoll mit deb Geschöpfen Allahs umgegangen ist und kein Tierquäler war. Außerdem wenn deine Mutter, Vater Tochter oder Sohn liebevoll mit dir und du liebevoll mit ihnen umgehst, dann heißt das doch nicht dass du sexuellen Vollzug mit ihnen hast.

den islam studiert man nicht von heut auf morgen.
und wenn auch noch hunderte menschen sich äußern zum islam und etwas behaupten, so müssen sie nicht wahr sein, nur weil sie ayatollah oder einen arabischen namenm haben.

Mehr lesen

12. März 2008 um 11:33

WARUM????
Warum ist Sex während der Menstruation strengstens verboten? Erkläre mir das mal bitte!
Und wieso reinigt sich die Frau, wenn sie ihre Periode hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 11:40

Warum ist gleichgeschlechtlicher...
... Sex verboten?

Warum ist der Hund und das Schwein unrein, während die Katze und das Schaf rein sind?

Warum wird nur mit "weiblichen" Tieren "liebevoll" umgegangen?

Du siehst, ich bemüh mich "euch" zu verstehen... und ich hoffe sehr, dass du mir jetzt nicht mit Heli-Argumenten ala "Der Hund frisst Fäkalien" kommst, denn dann muss ich dir dasselbe Blödheitszeugnis, wie es Heli schon bekommen hat, ausstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 12:10
In Antwort auf lucia_12038146

WARUM????
Warum ist Sex während der Menstruation strengstens verboten? Erkläre mir das mal bitte!
Und wieso reinigt sich die Frau, wenn sie ihre Periode hat?

Man sieht ja was draus wird
wenn man sieht wie Du schreibst ....

Der Islam ist Klarheit und Wahrheit. Alles was dem Menschen schadet ist verboten und Allah erlaubt nur das was für den Menschen gut und richtig ist.
Aber jeder kann tun was er will. Und wer Allah nicht fürchtet tut dies sowieso. Viel Spaß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 12:15
In Antwort auf regan_12744473

Man sieht ja was draus wird
wenn man sieht wie Du schreibst ....

Der Islam ist Klarheit und Wahrheit. Alles was dem Menschen schadet ist verboten und Allah erlaubt nur das was für den Menschen gut und richtig ist.
Aber jeder kann tun was er will. Und wer Allah nicht fürchtet tut dies sowieso. Viel Spaß.

Dümmchen
Dümmchen, du sollst die Fragen beantworten - aber das kannst du ja nicht weil es keine Antwort frau gibt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 12:20
In Antwort auf lucia_12038146

Dümmchen
Dümmchen, du sollst die Fragen beantworten - aber das kannst du ja nicht weil es keine Antwort frau gibt!

Allah hat es verboten
das ist die Antwort. Wir folgen Allah und Du einem anderen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 12:22
In Antwort auf regan_12744473

Allah hat es verboten
das ist die Antwort. Wir folgen Allah und Du einem anderen.

Und wenn Allah sagt spring von der Brücke dann tust du es auch
und wenn Allah sagt spring von der Brücke dann tust du es auch?

Wann hat es Allah verboten? Als es bei dir zuhause war, Blödchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 12:25
In Antwort auf dixie_12329643

Warum ist gleichgeschlechtlicher...
... Sex verboten?

Warum ist der Hund und das Schwein unrein, während die Katze und das Schaf rein sind?

Warum wird nur mit "weiblichen" Tieren "liebevoll" umgegangen?

Du siehst, ich bemüh mich "euch" zu verstehen... und ich hoffe sehr, dass du mir jetzt nicht mit Heli-Argumenten ala "Der Hund frisst Fäkalien" kommst, denn dann muss ich dir dasselbe Blödheitszeugnis, wie es Heli schon bekommen hat, ausstellen.

Keine Antwort...
... von "euch"... naja, war nix anderes zu erwarten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 12:50
In Antwort auf lucia_12038146

Und wenn Allah sagt spring von der Brücke dann tust du es auch
und wenn Allah sagt spring von der Brücke dann tust du es auch?

Wann hat es Allah verboten? Als es bei dir zuhause war, Blödchen?

Du findest es blöd Allah zu folgen
das ist Dein Problem. Es steht alles im Quran und Ahadith. Wir sind Muslime und folgen Ihm. Und darüber kannst Du Dich noch so sehr aufregen wir WISSEN, dass dies der einzig gerade Weg ist. Du kannst doch all die anderen Wege gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 12:55
In Antwort auf dixie_12329643

Keine Antwort...
... von "euch"... naja, war nix anderes zu erwarten...

Weil Allah es verboten hat
Im Islam geht es um Familie, Mann, Frau, Kinder ... Oma, Opa.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 12:59
In Antwort auf regan_12744473

Man sieht ja was draus wird
wenn man sieht wie Du schreibst ....

Der Islam ist Klarheit und Wahrheit. Alles was dem Menschen schadet ist verboten und Allah erlaubt nur das was für den Menschen gut und richtig ist.
Aber jeder kann tun was er will. Und wer Allah nicht fürchtet tut dies sowieso. Viel Spaß.

......
"Allah erlaubt nur das was für den Menschen gut und richtig ist."

Und für dich ist es gut und richtig, mit einer Zahnbürste verprügelt zu werden? Na ja, wer's mag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 13:03
In Antwort auf dixie_12329643

Warum ist gleichgeschlechtlicher...
... Sex verboten?

Warum ist der Hund und das Schwein unrein, während die Katze und das Schaf rein sind?

Warum wird nur mit "weiblichen" Tieren "liebevoll" umgegangen?

Du siehst, ich bemüh mich "euch" zu verstehen... und ich hoffe sehr, dass du mir jetzt nicht mit Heli-Argumenten ala "Der Hund frisst Fäkalien" kommst, denn dann muss ich dir dasselbe Blödheitszeugnis, wie es Heli schon bekommen hat, ausstellen.

Vorne weg es sind für muslime
GOTTES gebote, die nur zum vorteil der menschheit uns überliefert worden sind.

zu den einzelnen fragen:
gleichgeschlechtlicher sex ist verboten aus vielerlei gründen:
-es ist sünde
-GOTT hat mann und frau erschaffen und sie gehören zusammen. was GOTT zusammengeführt hat, soll der mensch nicht ändern.
-ein gesundes umfeld für familie ist, einen vater und eine mutter zu haben im bund der ehe, die gemeinsam die wertvorstellungen an ihre kinder weitergeben

schweine sind unrein, weil mit ihrem verzehr sämtliche krankheiten verbunden waren (trichinen). im koran steht:

"Allah, der Erhabene sagt: In dem, was mir offenbart wurde, finde ich nicht, dass etwas für Essenden zu essen verboten wäre, es sei denn, es ist Verendetes oder ausgeflossenes Blut oder Schweinfleisch- es ist ein Greuel- oder ein Frevler, worüber ein andrer als Gott angerufen worden ist. Wenn aber einer gezwungen wird, wobei er weder Auflehnung noch Übertretung abgeht, so ist dein Herr voller Vergebung und barmherzig. (6, 145)

wenn der mensch die möglichkeit hat kein schwein zu verzehren und halales fleisch zu essen, so soll er es auch tun. es gibt ausnahmefälle. wenn ein mensch am verhungern ist, dann kann man es essen.

hunde im hause zu haben, ist nicht gut, da die engel diese häuser meiden, indem sich hunde aufhalten.
vor allem soll der speichel der hunde als sehr unrein gelten.

es gibt noch sämtliche andere sachen, die als unrein gelten:
-urin/kot
-vorflüssigkeiten bei geschlechtsverkehr
-blut und eiter
-erbrochenes
-tote tiere (also keine geschlachteten tiere) dienen nicht dem verzehr

bei berührungen mit diesen substanzen erfordert es eine rituelle große wachsung.

du fragst:
"Warum wird nur mit "weiblichen" Tieren "liebevoll" umgegangen?"
woher hast du das nur her?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 13:04
In Antwort auf emmyn

......
"Allah erlaubt nur das was für den Menschen gut und richtig ist."

Und für dich ist es gut und richtig, mit einer Zahnbürste verprügelt zu werden? Na ja, wer's mag...

Ich habe nicht mal geringsten Zweifel
Islam ist der gerade Weg.
Zahnbürste ja nur wenn alles vorhergehende nicht klappt, hast Du nicht gelesen. Und Du hast vergessen, dass ich nach Islam lebe. Das stört meinem Mann keinesfalls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 13:11
In Antwort auf regan_12744473

Ich habe nicht mal geringsten Zweifel
Islam ist der gerade Weg.
Zahnbürste ja nur wenn alles vorhergehende nicht klappt, hast Du nicht gelesen. Und Du hast vergessen, dass ich nach Islam lebe. Das stört meinem Mann keinesfalls.

Natürlich ahst du keine Zweifel
die werden dir von deinem Mann weggeprügelt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 13:15
In Antwort auf dahlia_12520821

Vorne weg es sind für muslime
GOTTES gebote, die nur zum vorteil der menschheit uns überliefert worden sind.

zu den einzelnen fragen:
gleichgeschlechtlicher sex ist verboten aus vielerlei gründen:
-es ist sünde
-GOTT hat mann und frau erschaffen und sie gehören zusammen. was GOTT zusammengeführt hat, soll der mensch nicht ändern.
-ein gesundes umfeld für familie ist, einen vater und eine mutter zu haben im bund der ehe, die gemeinsam die wertvorstellungen an ihre kinder weitergeben

schweine sind unrein, weil mit ihrem verzehr sämtliche krankheiten verbunden waren (trichinen). im koran steht:

"Allah, der Erhabene sagt: In dem, was mir offenbart wurde, finde ich nicht, dass etwas für Essenden zu essen verboten wäre, es sei denn, es ist Verendetes oder ausgeflossenes Blut oder Schweinfleisch- es ist ein Greuel- oder ein Frevler, worüber ein andrer als Gott angerufen worden ist. Wenn aber einer gezwungen wird, wobei er weder Auflehnung noch Übertretung abgeht, so ist dein Herr voller Vergebung und barmherzig. (6, 145)

wenn der mensch die möglichkeit hat kein schwein zu verzehren und halales fleisch zu essen, so soll er es auch tun. es gibt ausnahmefälle. wenn ein mensch am verhungern ist, dann kann man es essen.

hunde im hause zu haben, ist nicht gut, da die engel diese häuser meiden, indem sich hunde aufhalten.
vor allem soll der speichel der hunde als sehr unrein gelten.

es gibt noch sämtliche andere sachen, die als unrein gelten:
-urin/kot
-vorflüssigkeiten bei geschlechtsverkehr
-blut und eiter
-erbrochenes
-tote tiere (also keine geschlachteten tiere) dienen nicht dem verzehr

bei berührungen mit diesen substanzen erfordert es eine rituelle große wachsung.

du fragst:
"Warum wird nur mit "weiblichen" Tieren "liebevoll" umgegangen?"
woher hast du das nur her?


@lesenlesen

So, jemand der ernsthaft glaubt, dass Engel nicht ins Haus kommen weil ein Hund da ist ist für mich psychisch gestört!!
Warum wurde der Hund dann erschaffen ? Erkundige dich mal welche Dienste Hunde dem Menschen tun.

Und noch was: Mein Hund riecht zigmal besser als mancher Mensch.

Und zum Schwein:

Sehr widersprüchlich finde ich,dass es im äußersten Notfall erlaubt ist als Moslem Schwein zu essen.

Am besten sind eh die Vegetariar aber mit sowas beschäftigst du dich bestimmt nicht.

Und Euer Brauch, eine Ziege zu schlachten um dran rüber zu steigen ist erbärmlich.

www.peta.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 13:26
In Antwort auf regan_12744473

Weil Allah es verboten hat
Im Islam geht es um Familie, Mann, Frau, Kinder ... Oma, Opa.

@sara

deine Antworten zeugen von nicht-benutzen des Verstandes.
Echt magere Antwort

Um Familie, Mann, Frau, Kinder, Oma, Opa geht es auch bei nichtgläubigen, Christen, Buddhisten, etc pp.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 14:38
In Antwort auf regan_12744473

Du findest es blöd Allah zu folgen
das ist Dein Problem. Es steht alles im Quran und Ahadith. Wir sind Muslime und folgen Ihm. Und darüber kannst Du Dich noch so sehr aufregen wir WISSEN, dass dies der einzig gerade Weg ist. Du kannst doch all die anderen Wege gehen.

Und in Grimms Märchenbuch...
... steht "...und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute"... jo eh.

Aha, ihr WISST also. Glauben ist noch lange nicht WISSEN, oder ist Allahs Weg schon wissenschaftlich bewiesen?

Geh, sagst du ihm dann bitte er möge doch bei mir vorbei kommen, ich hätt was mit ihm zu bereden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 14:42
In Antwort auf dixie_12329643

Und in Grimms Märchenbuch...
... steht "...und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute"... jo eh.

Aha, ihr WISST also. Glauben ist noch lange nicht WISSEN, oder ist Allahs Weg schon wissenschaftlich bewiesen?

Geh, sagst du ihm dann bitte er möge doch bei mir vorbei kommen, ich hätt was mit ihm zu bereden...

Wir glauben nicht an irgendwas, ja wir wissen
so ist es.
Du mußt Allah selber bitten wenn Du etwas von Ihm möchtest. Aber da es Dein Wunsch ist kann ich auch gerne für Dich beten. Er ist Dir näher als Deiner Halsschlagader.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 14:46
In Antwort auf regan_12744473

Wir glauben nicht an irgendwas, ja wir wissen
so ist es.
Du mußt Allah selber bitten wenn Du etwas von Ihm möchtest. Aber da es Dein Wunsch ist kann ich auch gerne für Dich beten. Er ist Dir näher als Deiner Halsschlagader.

Deine dummheit
ist dir näher als deine Halsschlagader. Bedankst du dich bei Allahkrümmel jeden Tag wenn du betest für die extra Protion an Dummheit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 17:05
In Antwort auf regan_12744473

Ich habe nicht mal geringsten Zweifel
Islam ist der gerade Weg.
Zahnbürste ja nur wenn alles vorhergehende nicht klappt, hast Du nicht gelesen. Und Du hast vergessen, dass ich nach Islam lebe. Das stört meinem Mann keinesfalls.

.....
Demnach sollte mein Freund mich jeden Tag mit seiner Zahnbürste bearbeiten. Mal probieren, vielleicht bringt es ja Abwechslung im Bett... Uups, damit habe ich mir noch mehr Zahnbürstenschläge eingehandelt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 17:38
In Antwort auf emmyn

.....
Demnach sollte mein Freund mich jeden Tag mit seiner Zahnbürste bearbeiten. Mal probieren, vielleicht bringt es ja Abwechslung im Bett... Uups, damit habe ich mir noch mehr Zahnbürstenschläge eingehandelt...

Das Thema @emmyn
das Thema ist ja auch interessant, Abwechslung im Bett bei den heli und sara....gibt es ja nicht, deshalb auch die Frustrationen und Allah der den Weg zeigt wie man Sex haben soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 18:37

Genauso kann ein Hund uns ins Paradies bringen
"1.) Der Hund kommt im Christentum "gut weg" wegen seiner Nähe zum Menschen. Im Islam verjagt der Hund angeblich Engel im Haus."

Genauso kann ein Hund uns ins Paradies bringen.

"2.) die Katze hatte nicht nur im Mittelalter ein dämonischisches Image. Auch heute noch steht sie symbolisch in Filmen und Büchern für unheimliches und undurchschaubares.
Seltsamerweise hat die Katze im Islam dagegen einen positiven spirituellen Wert."

Welche sprituellen Wert meinst Du?


"3.) In der christlichen Orthodoxie (z.B. Berg Athos) werden männliche Tiere bevorzugt. Im Islam weibliche Tiere. Bei den Menschen macht da der Islam eine Ausnahme, d.h. häufig sind männliche Kinder gegenüber weiblichen bevorzugt."

Im Islam werden weibliche Tiere bevorzugt? Habe ich noch nie gehört. Aber mein Mann sagt gerade, dass man beim schlachten eher männliche Schafe z. B. nehmen soll, da man bei den weiblichen unter "Umständen" die Nachkommen mit töten würde. Oder was meinst Du?


"4.) Wie steht es mit der Schlange? Im Christentum hat sie ein negatives Image und steht für ihre Gegnerschaft zum Menschen (z.B. Giftzähne sind ungesund). Mich würde nicht wundern, wenn die Schlange im Islam wiederum als ein dem Menschen freundlich gesinntes Tier fungiert, das Hausfrieden und Glück garantiert."

Über Schlangen habe ich das gefunden:

Dürfen schädliche Insekten getötet werden, indem man sie
verbrennt?
(Übersetzt von Umm Djumâna Muslima.de.ms)
Frage:
Ist es erlaubt, Insekten, die man im Haus findet, wie z.B. Ameisen, Kakerlaken u.ä., zu
töten, indem man sie verbrennt? Falls es nicht erlaubt ist, was sollen wir tun?
Antwort:
Alles Lob gebührt Allâh.
Wenn diese Insekten schädlich sind, dürfen sie mit Insektiziden getötet werden, aber
nicht mit Feuer. Der Gesandte Allâhs (Frieden und Segen Allâhs seien auf ihm) sagte: Es
gibt fünf Arten von Schädlingen, die getötet werden dürfen, ob man im Ihrâm ist oder
nicht: Ratten, Skorpione, Krähen, Milane [ein Habicht-ähnlicher Vogel] und tollwütige
Hunde. (Berichtet von Muslim, 2071). Ein anderer Bericht fügt einen sechsten hinzu,
Schlangen. Auf diese Weise sagte uns der Prophet (Frieden und Segen Allâhs seien auf
ihm), dass dies schädliche Tiere sind, und dass sie nicht wie andere Tiere sind, die keinen
Schaden verursachen; daher befahl er uns, sie zu töten, ob wir im Ihrâm sind oder nicht.
Wenn andere Kreaturen, wie z.B. Ameisen oder Kakerlaken oder Mistkäfer, Schaden
verursachen, dürfen sie ebenso mit Insektiziden getötet werden, aber nicht mit Feuer.
Und Allâh weiß es am besten.
Quelle: Islam-QA.com (Frage Nr. 3005)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2008 um 20:09
In Antwort auf dahlia_12520821

Vorne weg es sind für muslime
GOTTES gebote, die nur zum vorteil der menschheit uns überliefert worden sind.

zu den einzelnen fragen:
gleichgeschlechtlicher sex ist verboten aus vielerlei gründen:
-es ist sünde
-GOTT hat mann und frau erschaffen und sie gehören zusammen. was GOTT zusammengeführt hat, soll der mensch nicht ändern.
-ein gesundes umfeld für familie ist, einen vater und eine mutter zu haben im bund der ehe, die gemeinsam die wertvorstellungen an ihre kinder weitergeben

schweine sind unrein, weil mit ihrem verzehr sämtliche krankheiten verbunden waren (trichinen). im koran steht:

"Allah, der Erhabene sagt: In dem, was mir offenbart wurde, finde ich nicht, dass etwas für Essenden zu essen verboten wäre, es sei denn, es ist Verendetes oder ausgeflossenes Blut oder Schweinfleisch- es ist ein Greuel- oder ein Frevler, worüber ein andrer als Gott angerufen worden ist. Wenn aber einer gezwungen wird, wobei er weder Auflehnung noch Übertretung abgeht, so ist dein Herr voller Vergebung und barmherzig. (6, 145)

wenn der mensch die möglichkeit hat kein schwein zu verzehren und halales fleisch zu essen, so soll er es auch tun. es gibt ausnahmefälle. wenn ein mensch am verhungern ist, dann kann man es essen.

hunde im hause zu haben, ist nicht gut, da die engel diese häuser meiden, indem sich hunde aufhalten.
vor allem soll der speichel der hunde als sehr unrein gelten.

es gibt noch sämtliche andere sachen, die als unrein gelten:
-urin/kot
-vorflüssigkeiten bei geschlechtsverkehr
-blut und eiter
-erbrochenes
-tote tiere (also keine geschlachteten tiere) dienen nicht dem verzehr

bei berührungen mit diesen substanzen erfordert es eine rituelle große wachsung.

du fragst:
"Warum wird nur mit "weiblichen" Tieren "liebevoll" umgegangen?"
woher hast du das nur her?


Jetzt les ich den Schwachsinn erst...
...
1) Der Speichel der Katzen (vor allem weibliche) beinhaltet ein Allergikum (Katzenallergie ist bei weitem mehr verbreitet als Hundeallergie).
Was deine Engel betrifft, sollen die bitte zur Hölle fahren... so einen Schwachsinn lass ich nicht gelten.
Was wäre die Menschheit ohne Therapiehunde? So blöd können nur Islamisten sein, aber Fakt ist, dass alles Arabische Angst vor Hunden hat.

2)Unrein gilt-
urin/kot... das heißt jedes mal beim wasser lassen seid ihr unrein, oder seid ihr es davor oder danach..

3) Das beste ist "vorflüssigkeiten"
Soll heißen -vor allem frauen- dürfen beim Vorspiel (wenns das überhaußpt gibt) nicht geil werden, sonst werden sie ja "feucht". Das impliziert, dass muslimische Männer einfach "aufreiten" und das war's dann... na danke.

4) Von Homosexuellen will ich erst gar nicht anfangen zu diskutieren... ihr seid alle Rassisten, so schauts aus. Mensch bleibt Mensch, ob schwul oder nicht!!

5)
Warum wird nur mit "weiblichen" Tieren "liebevoll" umgegangen?"
woher hast du das nur her?

...siehe Betschwester Sara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 8:43
In Antwort auf regan_12744473

Wir glauben nicht an irgendwas, ja wir wissen
so ist es.
Du mußt Allah selber bitten wenn Du etwas von Ihm möchtest. Aber da es Dein Wunsch ist kann ich auch gerne für Dich beten. Er ist Dir näher als Deiner Halsschlagader.

Ach ja...
... dein Allah ist mir also näher als meine Halsschlagader (die mir ja -laut Islamisten- durchtrennt gehört).

Ihr wisst einen Dreck. Ihr seid gehirngewaschene Mutanten, die ohne Allah nicht lebensfähig sind. Dein Allah ist ein Hirngespinst, eine Erfindung von kleinschwänzigen Männern, die ihre Frauen unterdrücken müssen... und sonst nichts.

Natürlich kannst du gerne für mich beten... wenns dir einen Höhepunkt verschafft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 8:59
In Antwort auf dixie_12329643

Ach ja...
... dein Allah ist mir also näher als meine Halsschlagader (die mir ja -laut Islamisten- durchtrennt gehört).

Ihr wisst einen Dreck. Ihr seid gehirngewaschene Mutanten, die ohne Allah nicht lebensfähig sind. Dein Allah ist ein Hirngespinst, eine Erfindung von kleinschwänzigen Männern, die ihre Frauen unterdrücken müssen... und sonst nichts.

Natürlich kannst du gerne für mich beten... wenns dir einen Höhepunkt verschafft!

Schlecht geschlafen?
frag Dich mal woher Deine Unzufriedenheit kommt. Werde Muslima!
Besser für Dich Du erzählst nicht solche Lügen über Islam.
http://www.diewahrheitimherzen.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 9:18
In Antwort auf regan_12744473

Schlecht geschlafen?
frag Dich mal woher Deine Unzufriedenheit kommt. Werde Muslima!
Besser für Dich Du erzählst nicht solche Lügen über Islam.
http://www.diewahrheitimherzen.de/

Ach Dienerin...
... mir hat mein Mann heut das Frühstück ans Bett gebracht, bevor er in unser Unternehmen fuhr...
und, war dein Allah heute schon bei dir frühstücken?

Oder was passiert sonst, wenn dein Islam endlich aufgedeckt wird, hä Betschwester.

Möchtest du mir auch gerne mit dem Tod drohen, Schetti?

WWW.EXMUSLIME.DE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 9:29
In Antwort auf dixie_12329643

Ach Dienerin...
... mir hat mein Mann heut das Frühstück ans Bett gebracht, bevor er in unser Unternehmen fuhr...
und, war dein Allah heute schon bei dir frühstücken?

Oder was passiert sonst, wenn dein Islam endlich aufgedeckt wird, hä Betschwester.

Möchtest du mir auch gerne mit dem Tod drohen, Schetti?

WWW.EXMUSLIME.DE

Ich drohe niemandem
Du schon. Ich bete und vertraue auf Allah. Ja vor allem dass der Islam aufgedeckt wird!

www.einladungzumparadies.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 9:36
In Antwort auf regan_12744473

Ich drohe niemandem
Du schon. Ich bete und vertraue auf Allah. Ja vor allem dass der Islam aufgedeckt wird!

www.einladungzumparadies.de

Jo eh...
Besser für Dich Du erzählst nicht solche Lügen über Islam


... oder was passiert?

Und das war keine Drohung?

WWW.AKTE-ISLAM.DE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 9:52
In Antwort auf dixie_12329643

Jo eh...
Besser für Dich Du erzählst nicht solche Lügen über Islam


... oder was passiert?

Und das war keine Drohung?

WWW.AKTE-ISLAM.DE

Den Islam findest Du auf islamischen Seiten
die gegen Islam sind werden es Dir nicht präsentieren. Die Absicht Deines Links .... nun ja.
Hast Du Angst vor der Wahrheit, magst Du nicht wenn jemand erfährt was Islam ist?

http://www.weg-zu-allah.de/html/pd.html

Painfull Deceptions - Schmerzliche Täuschung

Bush - Piloten

(2003) von Eric Hufschmid

Daß der 11. September 2001 ein Tag war, der die Welt veränderte, ist ... Alle so ziemlich das Einzige, auf was sich die Kommentatoren jenes Anschlags auf das World Trade Center und auf das Pentagon einigen können. Denn danach gehen die offizielle Version der Bush-Regierung und die der Bush-Kritiker nach den Drahtziehern der Attacke, die mehrere Tausend Opfer forderte, auseinander. Eric Hufschmid, ein kritischer US-Journalist, hat schon mit seinem Buch Painful Questions" -- schmerzliche Fragen" -- gestellt, die er jetzt mit seinem Film fortsetzt: Wie konnten die Entführer von vier US-Flugzeugen ohne Bordkarten unbemerkt boarden, obwohl sie auf keiner Passagierliste standen? Wie konnten diese Unbekannten innerhalb so kurzer Zeit identifiziert werden? Wieso konnten sich von diesen Identifizierten, die alle in ihren Maschinen starben, plötzlich welche aus Saudi-Arabien melden? Wie konnten Fluganfänger eine solche fliegerische Meisterleistung schaffen? Wie konnten zwei mit extremen Stahlgerüsten versehene Hochhäuser durch den Einschlag zweier Flugzeuge (und ohne gesprengt worden zu sein) nahezu in Fallgeschwindigkeit in sich zusammenbrechen -- zum ersten Mal in der Geschichte von Hochhauskatastrophen? Und warum finden sich, wenn eine Verkehrsmaschine mit zahlreichen Passagieren an Bord ins Pentagon stürzte, keinerlei Teile des Flugzeuges, des Gepäcks und vor allem keine Opfer? . . ... Fragen über Fragen, die bis heute unbeantwortet blieben und die die offizielle Version ins Wanken bringen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 10:33
In Antwort auf regan_12744473

Den Islam findest Du auf islamischen Seiten
die gegen Islam sind werden es Dir nicht präsentieren. Die Absicht Deines Links .... nun ja.
Hast Du Angst vor der Wahrheit, magst Du nicht wenn jemand erfährt was Islam ist?

http://www.weg-zu-allah.de/html/pd.html

Painfull Deceptions - Schmerzliche Täuschung

Bush - Piloten

(2003) von Eric Hufschmid

Daß der 11. September 2001 ein Tag war, der die Welt veränderte, ist ... Alle so ziemlich das Einzige, auf was sich die Kommentatoren jenes Anschlags auf das World Trade Center und auf das Pentagon einigen können. Denn danach gehen die offizielle Version der Bush-Regierung und die der Bush-Kritiker nach den Drahtziehern der Attacke, die mehrere Tausend Opfer forderte, auseinander. Eric Hufschmid, ein kritischer US-Journalist, hat schon mit seinem Buch Painful Questions" -- schmerzliche Fragen" -- gestellt, die er jetzt mit seinem Film fortsetzt: Wie konnten die Entführer von vier US-Flugzeugen ohne Bordkarten unbemerkt boarden, obwohl sie auf keiner Passagierliste standen? Wie konnten diese Unbekannten innerhalb so kurzer Zeit identifiziert werden? Wieso konnten sich von diesen Identifizierten, die alle in ihren Maschinen starben, plötzlich welche aus Saudi-Arabien melden? Wie konnten Fluganfänger eine solche fliegerische Meisterleistung schaffen? Wie konnten zwei mit extremen Stahlgerüsten versehene Hochhäuser durch den Einschlag zweier Flugzeuge (und ohne gesprengt worden zu sein) nahezu in Fallgeschwindigkeit in sich zusammenbrechen -- zum ersten Mal in der Geschichte von Hochhauskatastrophen? Und warum finden sich, wenn eine Verkehrsmaschine mit zahlreichen Passagieren an Bord ins Pentagon stürzte, keinerlei Teile des Flugzeuges, des Gepäcks und vor allem keine Opfer? . . ... Fragen über Fragen, die bis heute unbeantwortet blieben und die die offizielle Version ins Wanken bringen.


Meine Links...
... sind Feinde deiner Links, gelle.

Der Typ sieht doch bekennender Verschwörungstheoretiker, oder.
Eric von Däniken glaubt auch an Ufos... beide WISSEN nichts!

Allerdings ist das WISSEN: Die beiden Österreicher, die in Tunesien entführt wurden...

Die tunesische Terror-Connection
11.03.2008 | 10:56 | Von unserem Korrespondenten RALPH SCHULZE (Die Presse)

Nordafrika wird immer mehr zum Tummelplatz gefährlicher Islamisten-Gruppen. "Al-Qaida im islamischen Maghreb" versucht diese Kräfte zu bündeln. Bei vielen Attentaten führt die Spur nach Tunesien.

MADRID/TUNIS. Tunesien ist nur auf den ersten Blick ein ruhiges und friedliches arabisch-islamisches Land, das dem Westen zugewandt ist. Ein Friede, der durch einen eisernen Polizei- und Überwachungsstaat gesichert wird. Über allem steht der autoritäre General Zine el-Abidine Ben Ali (71), der seit mehr als 20 Jahren das Amt des Präsidenten innehat und das Volk der rund neun Millionen Tunesier mit harter Hand regiert.

Alles deine GLAUBENSBRÜDER, gelle...



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 15:47

Du
bist der hamma!!!!!
auf sowas wie du abziehst muss man erstmal kommen!

aber es ist nicht in ordnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 15:54
In Antwort auf pene_12071646

Du
bist der hamma!!!!!
auf sowas wie du abziehst muss man erstmal kommen!

aber es ist nicht in ordnung

Wie bitte?
hast Du eine Frage. Was ist nicht in Ordnung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 15:58
In Antwort auf regan_12744473

Wie bitte?
hast Du eine Frage. Was ist nicht in Ordnung?

Nein nein
ich meinte assault10k!
sein "spaß"find ich nicht in ordnung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 16:05
In Antwort auf pene_12071646

Nein nein
ich meinte assault10k!
sein "spaß"find ich nicht in ordnung!

Ach so
ich kann seine Beiträge nicht lesen (Blacklist), darum habe ich das jetzt nicht verstanden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 16:06
In Antwort auf regan_12744473

Ach so
ich kann seine Beiträge nicht lesen (Blacklist), darum habe ich das jetzt nicht verstanden.

Alles klar!
gute entscheidung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2008 um 16:23
In Antwort auf regan_12744473

Ach so
ich kann seine Beiträge nicht lesen (Blacklist), darum habe ich das jetzt nicht verstanden.

Das war klar
du verdrängst die Wahrheit und antwortest nicht auf Fragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook