Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Ideen für Junggesellinnen Abschied?

Ideen für Junggesellinnen Abschied?

1. März 2006 um 11:41

Hallöchen,

for my best friend wollen wir in den kommenden Monat einen Junggesellinnen Abschied feiern der noch lang in Erinnerung bleiben soll. Schnödes Wellness oder rumgegammele in einer Kneipe solls nicht werden.

Hat Jemand eine prickelnde Idee? Wo können ca. 10 Mädels ausgelassen feiern, günstig, nett und schick? Womit kann man überraschen?

Wäre dankbar um jeden Ratschlag

Anjuni

Mehr lesen

1. März 2006 um 13:25

Chrzzzzzzz........




..........schnarch.........gähn......kraul unter den Achseln.....wuaaaah...........




A.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2006 um 14:40

Wo kommt ihr denn her? (nt)
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2006 um 15:06
In Antwort auf alanis_12681975

Wo kommt ihr denn her? (nt)
.

Es ist ganz gleich....
...es geht Ddorf, Karlsruhe, egal wo!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2006 um 15:36

Geh mal
auf die internetseite Hochzeitsforum.de

da wird dir sicher geholfen... Da ich demnächst heiraten werde bin ich dort auch sehr oft und ich kann dir diese seite nur empfehlen.

also viel spaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2006 um 18:47

Wie wärs mit orientalisch?
hier in ägypten feiert die braut den traditionellen junggesellinnenabend mit ihren freundinnen und tanten. (die tanten könnt ihr ja weg lassen )
diese veranstaltung heisst "henna" und zwar wird, wie der name schon vermuten lässt, die braut und wer sonst noch lust hat, mit henna-ornamenten auf armen, handgelenken, fesseln und schulter geschmückt.
das ganze ist nebenbei recht laut und lustig, denn es wird auch fleissig bauchgetanzt. (für die verwandten und tanten dort übrigens eine gelegenheit, sich in frage kommende mädels für ihre söhne genauer anzusehen und kennenzulernen. )

ihr könnt ja diese henna-komponente übernehmen (irgendwo gibts bestimmt henna-tätowiererinnen zu buchen), vl kann auch jemand bauchtanzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2008 um 14:28

Junggesellinnenabschied oder eine Dildoparty?
Hallo liebe Mädels,

warum macht Ihr nicht einfach mal eine Dildoparty? Ist mal was anderes und macht mindestens genauso viel Spaß! Diese werden bundesweit angeboten und in Hamburg kann ich die maedchens-Parties von maedchens.com empfehlen. Die Party findet meist bei Dir zu Hause statt. Dildo und Co. sind zum Greifen nah. Bei Junggesellinnenabschieden kann die Party auch woanders stattfinden. Die Beraterin bringt http://maedchens.com zu diesem Anlass einen gutgebauten, männlichen Kellner in heißen Pants mit. Dieser sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. Spaß und gute Laune ist hier garantiert. Ihr könnt ja mal bei denen anfragen oder Kontakt zu mir aufnehmen, ich habe noch irgendwo die Telefon-Nummer von maedchens.com rumfliegen. Wir hatten eine Mega-Party meine Freundin einen unvergeßlich Tag.

Sonnige Grüße

maxandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen