Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Ich will den iran das land meines vater endlich kennenlernen!!

Ich will den iran das land meines vater endlich kennenlernen!!

19. Dezember 2005 um 16:14

also mein vater ist aus dem iran und meine mutter ist deutsch-chilenin(das heisst ihre eltern sind deutsche sie ist aber dort geboren und aufgewachsen hat spanisch auch als muttersprache)mein vater war seit er in deutschland ist nicht mehr im iran weil er als arzt die iranische staatsangehörigkeit behalten musste (der iran bürgert ärzte nicht aus) obwohl er längst die deutsche hat. früher habe ich mich nie für das land meines vaters interessiert aber so seit drei bis vier jahren beschäftige ich mich mit der kultur des landes und kann die sprache auch einigermaßen. mein vater lebt ja schon total lange hier und ausser persisch kochen kriege ich von der kultur nicht so viel zu hause mit das meiste kriege ich von anderen persischen familien mit. mein problem ist, dass ich endlich das land kennen lernen will ich wünsche mir schon seit drei jahren endlich in den iran einzureisen aber mein vater block dann immer total ab!!! unsere iranischen bekannten sind schon immer total entsetzt wenn sie hören, dass ich noch nie da war!!! mein vater hat halt angst, dass sie ihn da nicht mehr weglassen weil er ja noch den iranischen pass hat und bei mir ist das problem ich habe zwar nur die deutsche staatsangehörigkeit aber um dahin zu reisen brauche ich einen iranischen pass weil ich da automatisch iranerin bin und damit sorgen sich meine eltern auch um mich!!! ich habe aber oft das gefühl, dass meine eltern sich da total reinsteigern ich kenne genug leute die dahin fahren (deutsche,iraner) und sehr begeistert sind von dem land und den menschen dort und meine eltern beruhigt haben dass es kein problem ist dorthin zu reisen. aber meine eltern blocken halt ständig ab und mich macht das traurig denn ich will endlich das land meines vaters kennen lernen und habe auch extra mein persisch sehr verbessert damit ich mich mit meinen verwandten dort gut verständigen kann habt ihr vielleicht erfahrungen wie es ist in den iran zu reisen? wisst ihr wie ich meine eltern überzeugen kann?

Mehr lesen

20. Dezember 2005 um 15:02

Hey Süße
Ich bin auch Iranerin und reise regelmäßig in den Iran.
Ich kann deine Eltern sehr gut verstehen,im Iran läuft es ganz anders ab wie hier!!
Dort ist es halt jetzt schlimm ausgedrückt,Gefährlich das sie dir nicht mehr erlauben auszureisen.
Ich würde mich an deiner stelle oder bitte deine eltern darum im Iranischen konsulat in Frankfurt,sich darüber zu informieren ob es probleme geben würde wenn du in den Iran reisen würdest?!
Ich habe den deutschen Paß und den persischen Paß und hatte nie probleme bei der einreise oder ausreise.
Rede mit deinen Eltern das es dir halt wichtig ist dein land zu sehn,ich denke deine Eltern verstehen das.
Ich wünsche dir viel erfolg,das du dein Land INSCHALLAH eines tages sehst,den IRAN ist ein wunderschönes Land
IRAN I LOVE YOU

Gefällt mir

23. Dezember 2005 um 0:06

Buchtip
Hallo
seit ich das Buch von Bruni Praske : " Mögen Deine Hände niemals schmerzen " gelesen habe , würde auch ich sehr gerne den Iran bereisen.

Sehr gut kann ich verstehen, dass Du das Land Deiner Wurzeln kennenlernen möchtest !
Viel Erfolg bei der Durchsetzung Deines Ziels !!
LG, lacada

Gefällt mir

2. Januar 2006 um 15:38
In Antwort auf setareh231

Hey Süße
Ich bin auch Iranerin und reise regelmäßig in den Iran.
Ich kann deine Eltern sehr gut verstehen,im Iran läuft es ganz anders ab wie hier!!
Dort ist es halt jetzt schlimm ausgedrückt,Gefährlich das sie dir nicht mehr erlauben auszureisen.
Ich würde mich an deiner stelle oder bitte deine eltern darum im Iranischen konsulat in Frankfurt,sich darüber zu informieren ob es probleme geben würde wenn du in den Iran reisen würdest?!
Ich habe den deutschen Paß und den persischen Paß und hatte nie probleme bei der einreise oder ausreise.
Rede mit deinen Eltern das es dir halt wichtig ist dein land zu sehn,ich denke deine Eltern verstehen das.
Ich wünsche dir viel erfolg,das du dein Land INSCHALLAH eines tages sehst,den IRAN ist ein wunderschönes Land
IRAN I LOVE YOU

Viel glück
also meine Eltern sind auch Iraner und ich war auch schon oft im Iran. Ich habe dann öfters auf dem Hinflug Jugendliche gesehen die ganz alleine ein- oder ausreisten.
wenn och mit meiner Mutter und meinem Bruder in den Iran flog gab es bisher noch kein Problem.
Ich hoffe auch das du die Schönheiten des Irans sehen werden darfst.

Gefällt mir

2. Januar 2006 um 23:25
In Antwort auf irania90

Viel glück
also meine Eltern sind auch Iraner und ich war auch schon oft im Iran. Ich habe dann öfters auf dem Hinflug Jugendliche gesehen die ganz alleine ein- oder ausreisten.
wenn och mit meiner Mutter und meinem Bruder in den Iran flog gab es bisher noch kein Problem.
Ich hoffe auch das du die Schönheiten des Irans sehen werden darfst.

Also ich wünsche euch allen viel Glück
Aber an eurer stelle würde ich dort einreisen BEVOR Amerika und Israel dort angreift. Denn sie planen das noch im Jahre 2006. Ich hoffe dass ihre Pläne nicht aufgehen...

LG Rihaz20

Gefällt mir

11. Januar 2006 um 23:04
In Antwort auf rihaz20

Also ich wünsche euch allen viel Glück
Aber an eurer stelle würde ich dort einreisen BEVOR Amerika und Israel dort angreift. Denn sie planen das noch im Jahre 2006. Ich hoffe dass ihre Pläne nicht aufgehen...

LG Rihaz20

Danke für eure antworten
habe jetzt meinen persischen pass beantragt weil ich wegen meinem persischen nachnamen kein touristenvisum kriege ich hoffe ich schaffe es noch im sommmer dorthin zu kommen schliesslich bin ich dann 18 habe zum glück genug verwandte da

Gefällt mir

13. Januar 2006 um 20:56

Iranbesuch
Hi !
Mich hat Dein Beitrag sehr bewegt.... Ich glaube deine eltern wollen dich wirklich nur schützen. So sehr ich Deinen Drang auch verstehen kann geduldige Dich noch etwas. 18 Jahre ist wirklich sehr Jung. Glaub mir mit der Zeit werden Sie zustimmen, wenn Sie Deine Hartnäckigkeit sehen.

Liebe Grüße Idilb

Gefällt mir

3. April 2007 um 20:31

Hallo )
Hallo,

ich bin Maryam. ich komme aus dem Iran. und ich bin hier seit ein und halb Jahren

meine Deutsch Sprache ist ganz schlecht aber habe ich mit meinem Mann über Sie gesprochen, und er hat gesagt dass das total kein Problem ist.

Mein Mann ist Iraner, aber er ist hier seit 20 Jahren und hat auch Deutsch Pass. und vor 2 Jahren, war er für unser Heirat nach Iran gewesen.

ich glaube er ihnen helfen kann, aber wo wohnen Sie.

Wir sind in Berlin. Im Steglitz.

Gefällt mir

30. Dezember 2007 um 2:20

Salam, Hallo
Hi, ich bin Farnoud aus Berlin. Ich bin stolz auf dich dass, du deines vaters land und Kulture rkpecktierst. also ich hab im Iran studiert und jetzt arbeite ich an der Uni in Berlin als sporttrainer. aus welche stadt bist du? du kannst mich anrufen oder auf meine E-mail schreiben. übrigens ich küche immer persisch zu House.schöne grüsse an deine Familie..Lg Farnoud

tel: 0177 39 59 347

E-mail: farnoud7@yahoo.de

Gefällt mir

30. Dezember 2007 um 16:22
In Antwort auf irangirl

Danke für eure antworten
habe jetzt meinen persischen pass beantragt weil ich wegen meinem persischen nachnamen kein touristenvisum kriege ich hoffe ich schaffe es noch im sommmer dorthin zu kommen schliesslich bin ich dann 18 habe zum glück genug verwandte da

Iran/deutsche klingt besser als deutsch/iranerin
Hallo,
habe jetzt deinen Beitrag erst gelesen (etwas spät).
würde sehr gehrne wissen ob du inzwischen im Iran warst ?
Ich bin auch iran/deutsche und bin das erste mal mit 16 jahren in den Iran eingereist (damals waren die gesetzte viel strenger als jetzt) und seit dem ersten mal liebe ich Iran .Als ich das erste mal zurück nach Deutschland musste dachte ich lieber sterbe ich als zurück nach Deutschland , und jetzt nach 16 jahren lebe ich im Iran (schon fast 2 Jahre) und ich habe keine sek bereut.
Ich hoffe auch du wirst dich in Dein Land verlieben.
Würde mich über eine Antwort freuen.

Gefällt mir

1. November 2008 um 13:49

Hi Süsse
hi ich habe die Text gelessen.ja ich kann deine Famile verstehen,ich habe auch so problem gehabt..abre ich habe selber versucht mit konsulat kontakt auf bauen..unda war ich da gefragt wie ist wenn ich dahin fligen...nachdem so lange flieg ich nach heimat..ich hab eso angst wie du aber ist nicht wie wir denken..ganz anderes ist...ich könnte nicht glauben ..die Tehran so schön ist und so freundlich mMenschn hat...leider ich kann nicht gut Deutsch shreiben ..ich bin in london...ich hoffe ich kann dich helffen..geh einfach konsulat..und fragt nach wie ist..und es ist eine Risiko..dann werdes jede summer dahin fliegen..statt andre land...ich kann dich verstehn..ich bin stolz auf dich so intersse hats auf dein Wurzel..ich werde dien stell auch so machen wie du...also ich wünsche dir viel erfolg...schafst du ich weis..viel gluck mein liebe hemitmann....

bye

Gefällt mir

2. November 2008 um 12:51

Wieso solltest du mit
einem deutschen pass nicht in den iran einreisen dürfen? du wirst als touristen behandelt, sogar mit sonderechten usw. mit einem iranischen dürftest du auch keine probleme haben in den iran einreisen zu dürfen. ich denke nicht, dass der iranische staat dich bzw. deinen vater dort festhält, man muss allerdings ziemlich viele fragen und zettel ausfüllen, das weiß ich.
ich würde an deiner stelle mit deinem vater ausführlich über alles reden und ihn fragen wieso er nach deutschland kam und wieso er solche angst hat dort hinzugehen, du sagst ja "die anderen" wundern sich schon wieso er nicht hingeht. vielleicht steckt ja mehr dahinter als du weißt sprich er wird politisch verfolgt. dann ist es verständlich, dass er nicht hingehen möchte.
vielleicht spielt deine mutter eine schlüsselrolle. vielleicht denkt sie, wenn du hinfährst, wirst du dort bleiben von seiner verwandtschaft, siehe nicht ohne meine tochter. manche steigern sich zu sehr rein wie du schon sagtest. ich vermute allerdings, dass dein vater andere probleme im iran hatte und deswegen nicht hinfahren kann und dich nicht alleine hinfahren lassen will.

wie gesgat wenn du mit deinem vater wirklich mal ausführlichst über alle dinge geredet hast, würde ich ihn versuchen zu überzeugen, indem du ihn sagst es ist deine heimat, deine familie, deine geschichte die du dort sehen wirst und das nicht mehr viel zeit bleibt um alles nochmals zu erleben. ich weiß ja nicht, wieviele verwandte er dort noch hat, aber das er seine eltern noch besuchen soll bzw. muss. das er es sich nie verzeihen wird, wenn die irgendwann gestorben sind. oder wenn schon verwandte gestorben sind, dass er deren gräber besuchen soll/muss. für seinen inneren freieden.

deine mutter kannst du überzeugen, indem du ihr alle vorurteile die der iran auf nicht-iranern macht zerstreust, das wird allerdings schwieriger sein, da dein vater wahrscheinlich aufgrund der revolution nach deutschland kam und seit dem alles im iran verflucht, wie die meisten "exil-iraner". er wird wahrscheinlich keine hilfe für deine mutter gewesen sein diese vorurteile zu lindern, sondern hat sie verstärkt.

ihr müsst mit vielen iranern und auch nicht-iranern, die im iran waren, reden. ich bin palästinenserin und war selbst im iran. es ist eines der schönsten länder im nahen osten. man muss immer sich selbst ein bild machen von einem ort, da helfen dir auch nicht hundert bücher über dieses land.

äußere deinem vater gegenüber, wenn es seine vergangehti erlaubt, dass er in den iran einreisen darf, dass es dein größter wunsch ist, dass er mit dir mitkommt um deine vorfahren und deine geschichte kennenzulernen. so wie er wahrscheinlich ohn mit der wimpern zu zucken dir erlaubt hat nach italien zu gehen auf klassenfahrt, so sollte er erst recht wollen, das du deine heimat kennenlernen sollst.

Gefällt mir

3. Mai 2010 um 10:39

msg
Hallo Irangirl, dein Vater muss in die Botschaft gehen und ich als seine leibliche Tochter angeben, dann erhälst du eine sogenannte persische ID Karte, ist eine Kombination aus Geburtsurkunde und Personalausweis, wenn du diese hast kannst du den persischen Reisepass beantragen, da du nun automatisch Iranerin bist und mit diesem kannst du visafrei und so oft wie du willst in den Iran reisen!!!
Kann passieren das die Botschaft von deinen Eltern verlangt die persische Eheschließung nach zu holen, wenn dein Vater und deine Mutter dies noch nicht gemacht haben sollten, denn die deutsche Eheschließung allein erkennt der Iran nicht an!!!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen