Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Ich will dahin - hab aber solche Flugangst!!!

Ich will dahin - hab aber solche Flugangst!!!

8. März 2004 um 8:02

Hallo und guten Morgen,

mein Schatz und ich haben ein total tolles Angebot von einem Verwandten bekommen, unsere diesjährigen Flitterwochen in Kalifornien zu verbringen, und das auch noch so gut wie kostenlos!
Wir haben uns total über das Angebot gefreut - der Haken ist nur, dass ich seit einem "Horrorflug" mit freiem Fall und Gewitter usw. vor 1,5 Jahren in kein Flugzeug mehr steigen kann, ohne in Panik auszubrechen
Und Kalifornien ist schon ein sehr weiter Flug!
Wie kann ich etwas gegen mein Flugangst tun?? Es gibt zwar auch SEminare dagegen, aber die kosten 700 Euro und die kann ich mir nicht leisten!

Wer kann mir weiterhelfen??

Vielen DAnk schon mal im Voraus.

Eure
Brunch

Mehr lesen

8. März 2004 um 8:56

Hallo brunch...
...ich leide auch unter flugangst. habe auch einen horrorflug vor einigen jahren hinter mir....aber ich bin trotzdem fast jedes jahr irgendwo hin geflogen.

vor 3 jahren bin ich nach kuba geflogen...sind auch 9 stunden und ich muss dir sagen, es war nicht so schlimm wie ein flug auf die kanaren oder nach griechland. das flugzeug ist größer und du bekommst vom fliegen selbst nicht so viel mit.

ich versuche immer mich abzulenken.....denke an das was mich am ziel erwartet, freu mich darauf, lese was, schaue die filme an, lass mich von meinem freund unterhalten und dann geht das schon irgendwie....und hinter denke ich immer: ach, war doch garnicht so schlimm!

liebe grüße

tigerle






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 9:30

Hallo Brunch,
Zuerst mußt du wissen, ob du die Flugangst wirklich überwinden willst, und ob diese Angst wirklich durch diesen Horrorflug begründet ist,denn Flugangst ist nicht gleich Flugangst.
Es gibt auch kostengünstigere Seminare.
Geh' mal auf GOOGLE und gib' FLUGANGST ein.
Da wirst du viele Angebote finden.

Viel Glück dabei
Gabriele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 9:52

Mmmh
du könntest natürlich auch schwimmen. *ggg*

Sorry, Scherz beiseite - also ich an deiner Stelle würde mich auch nach einem Seminar umschauen. So wie jemand vor mir schon sagte. Es gibt sicherlich auch billigere, ich denke nicht, dass es 700 Euro kosten muss.

In diesem Sinne,
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 12:43

Noch'n Tipp
Denke mal, die 700 Kröten für ein Seminar kannst du dir sparen. Gib lieber einige Euros mehr aus und buche dir einen Flug bei einer "anständigen" Airline, die dich mit gutem Fluggerät und gut ausgebildeter Mannschaft ans Ziel bringt.

Ansonsten heißt ja einmal Gewitter nicht immer Gewitter...

LG
knackboy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 12:50

Hi Brunch...
also ich hab mir vor ein paar Monaten mal eine Broschüre zu dem Thema runtergeladen. Hat zwar bissl was gekostet, aber wenn Du magst, schicke ich sie Dir mal zu (natürlich gratis ). Stehn ein paar gute Tipps drin. Also wenn Du magst, gib mir Deine email-addy und ich schicks Dir mal zu!

Liebe Grüße,
Venice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 12:50

Hi Brunch...
also ich hab mir vor ein paar Monaten mal eine Broschüre zu dem Thema runtergeladen. Hat zwar bissl was gekostet, aber wenn Du magst, schicke ich sie Dir mal zu (natürlich gratis ). Stehn ein paar gute Tipps drin. Also wenn Du magst, gib mir Deine email-addy und ich schicks Dir mal zu!

Liebe Grüße,
Venice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 14:01

...
...da bin ich ja schon mal beruhigt, dass ich hier nicht die einzige zu sein scheine, die unter Flugangst leidet!
Das mit dem Ruhe bewahren und ablenken während dem Flug habe ich schon versucht (Filme schaun, Musik hören, Rechenaufgaben lösen ), aber die letzten paar Flüge habe ich trotz allem Panikattacken bekommen! Bei jedem kleinen Wackler, einer Pilotendurchsage oder einem Luftloch denk ich, wir haben ein technisches Problem und stürzen gleich ab! Grins, jetzt am Boden muss ich ja auch drüber lachen, aber wenn ich im FLugzeug sitz vergeht mir das Lachen ganz schnell wieder!
Bin seither übrigens auch mit "namhaften" Fluggesellschaften geflogen, aber das hat auch nix genützt. Das Gewitter war auch mit LTU einfach grauenhaft!
Sind Langstreckenflüge denn angenehmer als Kurzstrecken??
@venice: Wäre ganz super, wenn du mir die Broschüre mal zuschicken könntest!! Meine Email-Addy ist die: lateintanzpaar@gmx.de
Super, vielen Dank!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 15:44
In Antwort auf chance_12833326

...
...da bin ich ja schon mal beruhigt, dass ich hier nicht die einzige zu sein scheine, die unter Flugangst leidet!
Das mit dem Ruhe bewahren und ablenken während dem Flug habe ich schon versucht (Filme schaun, Musik hören, Rechenaufgaben lösen ), aber die letzten paar Flüge habe ich trotz allem Panikattacken bekommen! Bei jedem kleinen Wackler, einer Pilotendurchsage oder einem Luftloch denk ich, wir haben ein technisches Problem und stürzen gleich ab! Grins, jetzt am Boden muss ich ja auch drüber lachen, aber wenn ich im FLugzeug sitz vergeht mir das Lachen ganz schnell wieder!
Bin seither übrigens auch mit "namhaften" Fluggesellschaften geflogen, aber das hat auch nix genützt. Das Gewitter war auch mit LTU einfach grauenhaft!
Sind Langstreckenflüge denn angenehmer als Kurzstrecken??
@venice: Wäre ganz super, wenn du mir die Broschüre mal zuschicken könntest!! Meine Email-Addy ist die: lateintanzpaar@gmx.de
Super, vielen Dank!


Nee, nee,
es sind viel mehr, als man glaubt, die Flugangst haben, nur wenige geben es zu.
Ich bin da auch so ein Angsthase, so sehr, dass ich noch nicht mal überlege, dagegen anzukämpfen.Ich fliege einfach nicht.
Habe aber gelesen, dass man bei Langstreckenflüge nicht jede Erschütterung gleich merkt, weil die Flugzeuge größer sind und man sollte einen Platz an der Tragfläche haben, da kriegt man die Schwankungen nicht so mit.
So, mehr weiß ich jetzt auch nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 16:57

Die Traumfee ist auch mal wieder da...
schön mal wieder was von dir zu lesen.



ja, man hätte tatsächlich in ein anderes flugzeug steigen können.
aber was ist, wenn genau dieses andere flugzeug feuer fängt oder entführt wird?

ich finde immer wieder die geschichten von menschen interessant, die ausgerechnet durch viele anhäufungen von zufällen, die eigentlich niemals hätten passieren sollen ihre maschine verpassen, die dann ohne sie abstürzt.

wenn man den statistiken glauben schenkt, dann ist das flugzeug eines der sichersten verkehrsmittel, die es gibt. es ist leichter im lotto zu gewinnen, als durch einen flugzeugabsturz ums leben zu kommen.
und ich denke, beides ist einfach schicksal.

liebe grüsse von einer, die sich auch nicht im flieger besonders wohl fühlt, sich aber trotzdem da rein setzt und im flugzeug sogar schlafen kann.

cosmic.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 18:32

Oh Gott!!!
Auch das noch!!!!!

Gabriele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2004 um 23:30
In Antwort auf chance_12833326

...
...da bin ich ja schon mal beruhigt, dass ich hier nicht die einzige zu sein scheine, die unter Flugangst leidet!
Das mit dem Ruhe bewahren und ablenken während dem Flug habe ich schon versucht (Filme schaun, Musik hören, Rechenaufgaben lösen ), aber die letzten paar Flüge habe ich trotz allem Panikattacken bekommen! Bei jedem kleinen Wackler, einer Pilotendurchsage oder einem Luftloch denk ich, wir haben ein technisches Problem und stürzen gleich ab! Grins, jetzt am Boden muss ich ja auch drüber lachen, aber wenn ich im FLugzeug sitz vergeht mir das Lachen ganz schnell wieder!
Bin seither übrigens auch mit "namhaften" Fluggesellschaften geflogen, aber das hat auch nix genützt. Das Gewitter war auch mit LTU einfach grauenhaft!
Sind Langstreckenflüge denn angenehmer als Kurzstrecken??
@venice: Wäre ganz super, wenn du mir die Broschüre mal zuschicken könntest!! Meine Email-Addy ist die: lateintanzpaar@gmx.de
Super, vielen Dank!


...schon passiert
Hi Brunch!
Hab Dir die Broschüre grad zugeschickt!

LG Venice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2004 um 8:09
In Antwort auf keysha_12285843

...schon passiert
Hi Brunch!
Hab Dir die Broschüre grad zugeschickt!

LG Venice

Hi Venice!
Bei mir ist leider noch nix angekommen
Kannst du mir es nochmal schicken?? Wär ganz lieb!!
Haben dir die Tipps beim nächsten FLug geholfen?

LG
Brunch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2004 um 8:12

Guten Morgen...
...hab gestern noch ne Weile gegoogelt und ne interessante Seite gefunden - www.flugangstseminare.de! Da gibts Seminare gegen Flugangst, einen TAg lang für 165 Euro. Ist zwar kein Flug dabei wie bei Lufthansa-Seminaren o.ä., hört sich aber trotzdem hilfreich an! Werd ich mich vermutlich mal anmelden für den Sommer...

Gestern ist mir noch eingefallen, dass wir ausgerechnet im September in die USA fliegen wollen...meint ihr das ist riskant wg. dem 11. September??
Fliegen aber nicht genau an diesem Datum...

Allen hier noch danke für die vielen hilfreichen Tipps! Werde sie mir zu Herzen nehmen!!

@venice: hab dir weiter unten noch geantwortet!

LG
Brunch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2004 um 19:52
In Antwort auf chance_12833326

Hi Venice!
Bei mir ist leider noch nix angekommen
Kannst du mir es nochmal schicken?? Wär ganz lieb!!
Haben dir die Tipps beim nächsten FLug geholfen?

LG
Brunch

Mailbox voll..
stand da
Hast Du noch eine andere addy? Ist ca 1,2MB groß die Datei!

LG
Venice

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook