Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Ich habe einen Türkischen Mann

Ich habe einen Türkischen Mann

27. März 2006 um 21:57

ich möchte mich gerne mit euch austauschen was ihr für erfahrungen habt mit türkischen männern.

ich selber bin mit einem türken seit 5 jahren zusammen.

ihr könnt mir ja schreiben ob ihr positive oder negative erfahrungen gemacht habt

Mehr lesen

29. März 2006 um 15:17

Ich
Habe auch ein Türkischen Mann der hatt mich in August 2005 verlassen weil er zurück zur Türkei geagngen ist vor 2 Wochen habe ich noch erfahren das auch eine andere Frau eine rolle spielt ich hatte sein passwort noch und habe mal bei seine Mails gekuckt und da habe ich es den gewusst habe mit die Mails übersetzen lassen wen es nach unsere Trennunf wäre wärs mir egal aber so.Morgen habe ich Et da soll unser Sohn kommen es ist sein erster er wolte schon das ich ihn den zu Türkei schicke aber das kommt für mich nicht in der Tüte würde nie ein Kind weggeben .Unsere Ehe selber war gut ich kann mich nicht geklagen aber er hatt mich betrogen und belogen und ich will nichts mehr mit ihn zu tun haben .Bald ist das Trennungsjahr rum und ich kann die Scheidung einreichen die er wolte aber um seine scheidungspapiere kann er sich nachher selber kümmern .Ich werde ihn auch ein mal Fotos von sein Sohn schicken und den wars das für mich weil er Ägert sich mehr als ich weil sein 1 Sohn hir lebt. Lg Christina

Gefällt mir

29. März 2006 um 19:12
In Antwort auf vergeben73

Ich
Habe auch ein Türkischen Mann der hatt mich in August 2005 verlassen weil er zurück zur Türkei geagngen ist vor 2 Wochen habe ich noch erfahren das auch eine andere Frau eine rolle spielt ich hatte sein passwort noch und habe mal bei seine Mails gekuckt und da habe ich es den gewusst habe mit die Mails übersetzen lassen wen es nach unsere Trennunf wäre wärs mir egal aber so.Morgen habe ich Et da soll unser Sohn kommen es ist sein erster er wolte schon das ich ihn den zu Türkei schicke aber das kommt für mich nicht in der Tüte würde nie ein Kind weggeben .Unsere Ehe selber war gut ich kann mich nicht geklagen aber er hatt mich betrogen und belogen und ich will nichts mehr mit ihn zu tun haben .Bald ist das Trennungsjahr rum und ich kann die Scheidung einreichen die er wolte aber um seine scheidungspapiere kann er sich nachher selber kümmern .Ich werde ihn auch ein mal Fotos von sein Sohn schicken und den wars das für mich weil er Ägert sich mehr als ich weil sein 1 Sohn hir lebt. Lg Christina

Türkiscer mann
ich lebe ja wie schon von mir angegeben seit 5 jahren mit meinem jetzigen Mann ( Türke) zusammen ich würde auch gerne von dir erfahren wo du wohnst .Wir haben keine gemeinsame Kinder aber ich habe aus der ersten Ehe 3Kinder ,und nur ein Kind kommt mit ihm aus.Es tut mir leid das es bei euch nicht geklappt hat aber es geht weiter das Leben . Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Entbindung und hoffe das ,das Kind gesund ist. liebe grüsse Flamingo

Gefällt mir

29. März 2006 um 20:53
In Antwort auf flamingo1964

Türkiscer mann
ich lebe ja wie schon von mir angegeben seit 5 jahren mit meinem jetzigen Mann ( Türke) zusammen ich würde auch gerne von dir erfahren wo du wohnst .Wir haben keine gemeinsame Kinder aber ich habe aus der ersten Ehe 3Kinder ,und nur ein Kind kommt mit ihm aus.Es tut mir leid das es bei euch nicht geklappt hat aber es geht weiter das Leben . Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Entbindung und hoffe das ,das Kind gesund ist. liebe grüsse Flamingo

Hallo flamingo
Ich komme aus Magdeburg ,mit mein mann wäre ich am 19 Mai 2 Jahre verheiratet ich habe 2 kinder da sist jetz mein 3 mein Mann hatt meine Kinder sehr geliebt und meine Kinder ihn auch.Er hatt auch versdanden das ich das baby behalte und nicht abtreibe, er sagte kari du hast mich von anfang an nicht belogen er wuste das es mein grösster wunsch war mit ihn noch ein kind zusammen zu haben und das ich nicht verhüte.Er ruft auch an und frägt op er schon da ist aber seit dem ich das noch mit der Frau rausgefunden habe und habe ihn dann viele sms geschrieben meine entäuchung meine wut, seit dem hatt er sich nicht gemeldet nur das er 2 mal online war ich denke mal er wolte mit mir schreiben aber ich hatte das schon im gefühl und hatte ihn vorher Blockiert,weil ich nicht bereit bin mit ihm zu Reden oder zu Schreiben,Er zur zeit bei der Armee.Mein baby geht es gut ich habe gerstern sein herz gehört Morgen muss ich zum Krankenhaus zum Ctg weil meine Ärzten sagte sie betreut keine Schwangere ,die über den Termin geht.Und ich dachte beim 3 Kind könnte es schneller gehen ,ich war bei beiden kinder über den Termin und nun denke ich werde ich wieder rüber gehen.Für mich ist es ein Wunschkind und die freude ist gross auf ihn.
Lg Christina

Gefällt mir

31. März 2006 um 12:57
In Antwort auf vergeben73

Hallo flamingo
Ich komme aus Magdeburg ,mit mein mann wäre ich am 19 Mai 2 Jahre verheiratet ich habe 2 kinder da sist jetz mein 3 mein Mann hatt meine Kinder sehr geliebt und meine Kinder ihn auch.Er hatt auch versdanden das ich das baby behalte und nicht abtreibe, er sagte kari du hast mich von anfang an nicht belogen er wuste das es mein grösster wunsch war mit ihn noch ein kind zusammen zu haben und das ich nicht verhüte.Er ruft auch an und frägt op er schon da ist aber seit dem ich das noch mit der Frau rausgefunden habe und habe ihn dann viele sms geschrieben meine entäuchung meine wut, seit dem hatt er sich nicht gemeldet nur das er 2 mal online war ich denke mal er wolte mit mir schreiben aber ich hatte das schon im gefühl und hatte ihn vorher Blockiert,weil ich nicht bereit bin mit ihm zu Reden oder zu Schreiben,Er zur zeit bei der Armee.Mein baby geht es gut ich habe gerstern sein herz gehört Morgen muss ich zum Krankenhaus zum Ctg weil meine Ärzten sagte sie betreut keine Schwangere ,die über den Termin geht.Und ich dachte beim 3 Kind könnte es schneller gehen ,ich war bei beiden kinder über den Termin und nun denke ich werde ich wieder rüber gehen.Für mich ist es ein Wunschkind und die freude ist gross auf ihn.
Lg Christina

Aha.
Wer bezahlt die ganze Kinderschar eigentlich?

Gefällt mir

31. März 2006 um 19:33
In Antwort auf hplovecraft

Aha.
Wer bezahlt die ganze Kinderschar eigentlich?

Die
krigen zur zeit ihre halbweisenrente die ersten beiden.

Gefällt mir

2. April 2006 um 18:40

Türkischer mann
ja und deswegen liebe ich ihn

Gefällt mir

2. April 2006 um 21:50

Türkischer Mann
du brauchst vielleicht jetzt noch nichts vom staat aber warte ab den so wie ich weiss hat bis jetzt jeder zweite bundesbürger den staat auch schon gebraucht und das hat nichts mit nur Ausländern zu tun

Gefällt mir

2. April 2006 um 21:54
In Antwort auf hplovecraft

Aha.
Wer bezahlt die ganze Kinderschar eigentlich?

Kinder
du bestimmt nicht das wird diese Frau sehr gut und alleine können wenn wir alle dieser meinung wären dann weiss ich warum es zu wenig Kinder hier gibt

Gefällt mir

12. April 2006 um 12:03

Was soll das denn?
wenn ich mich recht erinnere war hier nicht die frage nach solchen dummen kommentaren yaaa

Gefällt mir

14. April 2006 um 13:46
In Antwort auf vergeben73

Ich
Habe auch ein Türkischen Mann der hatt mich in August 2005 verlassen weil er zurück zur Türkei geagngen ist vor 2 Wochen habe ich noch erfahren das auch eine andere Frau eine rolle spielt ich hatte sein passwort noch und habe mal bei seine Mails gekuckt und da habe ich es den gewusst habe mit die Mails übersetzen lassen wen es nach unsere Trennunf wäre wärs mir egal aber so.Morgen habe ich Et da soll unser Sohn kommen es ist sein erster er wolte schon das ich ihn den zu Türkei schicke aber das kommt für mich nicht in der Tüte würde nie ein Kind weggeben .Unsere Ehe selber war gut ich kann mich nicht geklagen aber er hatt mich betrogen und belogen und ich will nichts mehr mit ihn zu tun haben .Bald ist das Trennungsjahr rum und ich kann die Scheidung einreichen die er wolte aber um seine scheidungspapiere kann er sich nachher selber kümmern .Ich werde ihn auch ein mal Fotos von sein Sohn schicken und den wars das für mich weil er Ägert sich mehr als ich weil sein 1 Sohn hir lebt. Lg Christina

Auch noch Foto schicken?
Hallo Christina,
entschuldige, wenn ich so direkt bin, aber kann es sein, dass Du ein wenig naiv bist, wenn Du ihm auch noch ein Foto von dem Kind schickst? Was ist, wenn er aufgrund des Fotos deinen Sohn findet und mitnimmt? Was willst Du noch von einem Mann, der Dich dermaßen betrogen hat?? Außerdem musst Du, soweit ich weiß, als Aufenthaltsort des Vaters "unbekannt" angeben, wenn Du Unterhaltskosten beziehen möchtest. Erkundige Dich vorher, bevor Du irgendwelche Angaben bei den Ämtern machst!
Grüße, Meerblau

Gefällt mir

15. April 2006 um 22:38
In Antwort auf meerblau

Auch noch Foto schicken?
Hallo Christina,
entschuldige, wenn ich so direkt bin, aber kann es sein, dass Du ein wenig naiv bist, wenn Du ihm auch noch ein Foto von dem Kind schickst? Was ist, wenn er aufgrund des Fotos deinen Sohn findet und mitnimmt? Was willst Du noch von einem Mann, der Dich dermaßen betrogen hat?? Außerdem musst Du, soweit ich weiß, als Aufenthaltsort des Vaters "unbekannt" angeben, wenn Du Unterhaltskosten beziehen möchtest. Erkundige Dich vorher, bevor Du irgendwelche Angaben bei den Ämtern machst!
Grüße, Meerblau

Hallo Meerblau
Du hast recht.Mein Anwalt hatt auch gesagt es ist besser wen wir nicht wissen wo er isst.Wir haben jetz beide zusammen das Sorgerecht.Ich habe mir alles in Ruhe durch den Kopf gehen lassen .Ich war bestimmt zu Dumm weil ich habe immer nur das gute in Menschen gesehen.Ich werde ihn kein Foto schicken mein Sohn ist am 1 April geboren,und ich bin der Glücklichste Mensch der Welt.Auch wen alles blöd gelaufen ist.Mein Anwalt hatt auch gesgat es ist besser das er in der Türkei ist weil wen er beim Gericht nicht erscheint den wirt mir das aleinige sogerecht zugesprochen.Und Probleme mit der Scheidung gibt es auch nicht.Nein ich würde diesen Mann auch nie wieder zurück nehmen,und ich kann sagen die Liebe ist jetz auch weg hatt aber ein weilchen gedauert.

>Lg Christina

Gefällt mir

17. April 2006 um 16:24

Du
solltest auch anfangen zu suchen den die Vorurteile die du hast sind Erschreckend ich und mein Mann haben uns kennengelernt und das war Schiksal den mein Deutscher geschiedener Mann hatte nicht soviel Respekt wie mein jetziger Türkischer Mann.Er hat mich gedemütigt bis zum äuseren aber der Kinder wegen blieb ich so lange bei ihm du sagst bestimmt selber schuld ,ja bin ich auch aber umso glücklicher bin ich jetzt

Gefällt mir

11. September 2007 um 16:40

Hallo
Ich war vor 4.mon mit einen Türken zusammen. Wir waren 8.Jahre zusammen,haben 3.Kinder. Es ist alles eine lange geschichte. Er heiratet 2008 eine Türkin,mir geht es so schlecht jetzt. Aber die 8Jahre waren nicht so schön,we ich es mir gewünscht hätte

Gefällt mir

3. Juli 2010 um 11:27

Na das hört
sich doch gut an. Aber keine Angst die anderen werden auch beschissen und ausgenommen, sie geben es nur nicht zu!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Einstweilige verfügung gegen familie meines verlobten HILFE
Von: eintopfzweitopf
neu
16. Juni 2010 um 14:55

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen