Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Ich brauche dringend rat...sowas ist mir noch nie passiert!

Ich brauche dringend rat...sowas ist mir noch nie passiert!

30. Oktober 2005 um 19:09

also ich finde meine sparbuch nicht mehr, ich weiß dass ich das als verloren oder gestolen melden kann, aber ich kenne die kontonummer nicht mehr, was mach ich denn dann, geht das auch mit ausweis und PIN? und wie lange dauert es bis man ein neues ausgestellt bekommt, kann mir bitte jemand helfen, der sich damit auskennt?

Danke im Voraus

Mehr lesen

30. Oktober 2005 um 20:00

Dürfte doch kein Problem sein....
... wenn das Sparbuch auf Deinen Namen ausgestellt ist, würde ich mit dem Perso zu Deiner Haus-Bank, wo man Dich kennt, hin und denen eklären, dass das Sparbuch nicht auffindbar ist und Du aber das Geld brauchst.... Wenn von denen keine Einwände bestehen (sie glauben Dir nicht, dass Du Du bist oder das Sparbuch auf einen anderen Namen läuft, dann ist es rechtlich nicht Deins) bekommst Du sofort ein neues Sparbuch bzw. das Geld. Die von der Bank müssen doch nur in den PC schauen und dann wird alles angezeigt, was Du bei denen hast: Sparbuch, Konto, Kredit etc.

LG
Pluster

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 20:30
In Antwort auf Pluster

Dürfte doch kein Problem sein....
... wenn das Sparbuch auf Deinen Namen ausgestellt ist, würde ich mit dem Perso zu Deiner Haus-Bank, wo man Dich kennt, hin und denen eklären, dass das Sparbuch nicht auffindbar ist und Du aber das Geld brauchst.... Wenn von denen keine Einwände bestehen (sie glauben Dir nicht, dass Du Du bist oder das Sparbuch auf einen anderen Namen läuft, dann ist es rechtlich nicht Deins) bekommst Du sofort ein neues Sparbuch bzw. das Geld. Die von der Bank müssen doch nur in den PC schauen und dann wird alles angezeigt, was Du bei denen hast: Sparbuch, Konto, Kredit etc.

LG
Pluster

Ja...
das dachte ich mir schon...aber hast du vielleicht auch eine ahnung ob ich irgendwelche gebühren zahlen muss, um ein neues sparbuch zu bekommen?

Danke für die antwort

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 21:17
In Antwort auf sternchen230

Ja...
das dachte ich mir schon...aber hast du vielleicht auch eine ahnung ob ich irgendwelche gebühren zahlen muss, um ein neues sparbuch zu bekommen?

Danke für die antwort

Sparbuch
beim Sparbuch,anders als beim Konto,hat derjenige,der es hat auch die legitimation Geld abzuheben.
Das heißt,wenn es verloren ist oder es geklaut wurde,kann der,der es hat auch Geld bekommen.
So war es auf jeden Fall früher!

Also,geh morgen zur Bank und sag es sei weg,laß es sprerren,so daß nur Geld an Dich ausgezahlt werden kann.

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 21:21
In Antwort auf equinox68

Sparbuch
beim Sparbuch,anders als beim Konto,hat derjenige,der es hat auch die legitimation Geld abzuheben.
Das heißt,wenn es verloren ist oder es geklaut wurde,kann der,der es hat auch Geld bekommen.
So war es auf jeden Fall früher!

Also,geh morgen zur Bank und sag es sei weg,laß es sprerren,so daß nur Geld an Dich ausgezahlt werden kann.

Und....
früher brauchtest Du auch das Sparbuch selber um Geld zu bekommen.
Es war so,daß selbst wenn Du Dich als Inhaber ausweisen konntest,sie Dir kein Geld auszahlten solange Du das Buch nicht vorlegtest....ob das heute noch so ist,weiß ich nicht.

Der Gang zu Deiner Bank ist allemale ratsam und aufschlußreich!

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 21:49
In Antwort auf equinox68

Und....
früher brauchtest Du auch das Sparbuch selber um Geld zu bekommen.
Es war so,daß selbst wenn Du Dich als Inhaber ausweisen konntest,sie Dir kein Geld auszahlten solange Du das Buch nicht vorlegtest....ob das heute noch so ist,weiß ich nicht.

Der Gang zu Deiner Bank ist allemale ratsam und aufschlußreich!

Aber...
es gibt doch unterschiedliche Sparbücher, bei mir ist es zum beispiel so, dass ich nur mit meinem passwort geld bekomme und sonst gar ncihts, deswegen kann doch niemand anders an mein geld...oder nciht?

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 21:53
In Antwort auf sternchen230

Aber...
es gibt doch unterschiedliche Sparbücher, bei mir ist es zum beispiel so, dass ich nur mit meinem passwort geld bekomme und sonst gar ncihts, deswegen kann doch niemand anders an mein geld...oder nciht?

Weiß ich nicht!
Bei einem "klassischen Sparbuch", ist oder war der Besitz auch die Legitimation,daß heißt wer es hatte,bekam Geld und der es nicht hatte,auch wenn er der Inhaber war bekam kein Geld!

Heute gibt es allemöglichen Varianten,frag bei der Bank nach!

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 21:56
In Antwort auf equinox68

Weiß ich nicht!
Bei einem "klassischen Sparbuch", ist oder war der Besitz auch die Legitimation,daß heißt wer es hatte,bekam Geld und der es nicht hatte,auch wenn er der Inhaber war bekam kein Geld!

Heute gibt es allemöglichen Varianten,frag bei der Bank nach!

Ok...
na dann will ich mal hoffen...weißt du zufällig, ob ich irgendwelche zusätzliche gebühren zahlen muss, um ein neues zu bekommen?

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 21:58
In Antwort auf sternchen230

Ok...
na dann will ich mal hoffen...weißt du zufällig, ob ich irgendwelche zusätzliche gebühren zahlen muss, um ein neues zu bekommen?

Keine Ahnung
tut mir leid

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 22:03
In Antwort auf equinox68

Keine Ahnung
tut mir leid

Ok...
danke trotzdem...und ich hab was gefunden dazu im i-net. und zwar ist es so, dass wenn ein konto oder ein sparbuch mit einem Passwort bzw. PIN geschützt wird, man nur mit dem Passwort Geld bekommen kann...

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 22:09
In Antwort auf sternchen230

Ok...
danke trotzdem...und ich hab was gefunden dazu im i-net. und zwar ist es so, dass wenn ein konto oder ein sparbuch mit einem Passwort bzw. PIN geschützt wird, man nur mit dem Passwort Geld bekommen kann...

Ja,
bei einem Konto ist es so weil da die Legitimation der Inhaber bzw.dessen Unterschrift ist aber Du hast die ganze Zeit von Sparbuch geredet

Gefällt mir

30. Oktober 2005 um 22:17
In Antwort auf equinox68

Ja,
bei einem Konto ist es so weil da die Legitimation der Inhaber bzw.dessen Unterschrift ist aber Du hast die ganze Zeit von Sparbuch geredet


Ich finde ja mein sparbuch nicht, aber wenn ich zum Beispiel vom Sparbuch geld abheben will, dann muss ich immer ein Passwort *eingeben*, und ohne bekomme ich kein geld... und eben hab ich das noch auf einer schlauen i-net seite nachgelesen...dass wenn das konto bzw. in meinem fall sparbuch mit einem passwort geschützt ist, man nur geld mit dem passwort bekommt....
ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich dieses ding irgendwo in meinem zimmer hab...nur die frage wo??? hab schon das ganze wochenende gesucht...und mittlerweile aufgegeben...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen