Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Huhu...ist da jemand?????

Huhu...ist da jemand?????

1. Mai 2008 um 20:28

es macht sich schon sehr bemerkbar das hier nichts los ist,bei schönem wetter!

ich wollte gerne mal wissen was ihr zu dem thema sagt:rente ab 68,5jahre?
ich habe es dem letzt in den nachrichten gehört,nebenbei und hab mich geägert,es ist einfach zu viel denk ich!irgendwann kommt es vieleicht noch dazu das es garkeine rente mehr geben wird,wenn das so weiter geht!
wo liegt da die schmerzensgrenze?wieviel ist zumutbar?und wie realistisch ist es das die rente auf 68,5 jahre steigt?

liebe grüße an euch

Mehr lesen

3. Mai 2008 um 15:01

Nee
mit "schönem Wetter" hat das zumindest bei mir primär gesehen nichts zu tun, dass ich hier nur noch selten was poste. Ich hab einfach keinen Bock mehr was zu schreiben was dann eh gelöscht wird.

Und zum Thema Rente : es ist so verlogen anzunehmen, dass wenn ich mal 68 Jahre sein werde, es dann noch ausreichend Jobs gäbe ! Die dann vorhandenen Jobs werden sich die Jüngeren krallen (mit Recht, denn die müssen ja ihre Familien, so vorhanden) irgendwie ernähren.

Es ist totaler Schwachsinn das Rentenalter so hoch zu setzen, wenn KEINE Jobs vorhanden sind !(die diese älteren Personen einstellen werden). Und das weiss die Politik auch ganz genau.

Gäbe es aber genug Jobs, dann würde ich es, je nach Gesundheitszustand, für zumutbar halten. Arbeit hält auch jung, schaut euch doch mal die Alten an, die im Altersheim rumsitzen und nur noch auf ihren Tod warten, is doch schrecklich !

In anderen Ländern ist es zum Teil völlig normal, dass die Alten arbeiten bis zum Tod, da gibts sowas wie Rente gar nicht. Das sorgen die Jungen für die Alten, wenn die nich mehr arbeiten können.

Unsere Arbeit wird immer mehr von Maschinen übernommen. Was früher noch handmade hergestellt wurde, fällt als Job weg.
Es wird daher zwangsläufig immer mehr Arbeitslose geben, das liegt in der Natur dieser Sache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2008 um 18:46
In Antwort auf cezar_12863041

Nee
mit "schönem Wetter" hat das zumindest bei mir primär gesehen nichts zu tun, dass ich hier nur noch selten was poste. Ich hab einfach keinen Bock mehr was zu schreiben was dann eh gelöscht wird.

Und zum Thema Rente : es ist so verlogen anzunehmen, dass wenn ich mal 68 Jahre sein werde, es dann noch ausreichend Jobs gäbe ! Die dann vorhandenen Jobs werden sich die Jüngeren krallen (mit Recht, denn die müssen ja ihre Familien, so vorhanden) irgendwie ernähren.

Es ist totaler Schwachsinn das Rentenalter so hoch zu setzen, wenn KEINE Jobs vorhanden sind !(die diese älteren Personen einstellen werden). Und das weiss die Politik auch ganz genau.

Gäbe es aber genug Jobs, dann würde ich es, je nach Gesundheitszustand, für zumutbar halten. Arbeit hält auch jung, schaut euch doch mal die Alten an, die im Altersheim rumsitzen und nur noch auf ihren Tod warten, is doch schrecklich !

In anderen Ländern ist es zum Teil völlig normal, dass die Alten arbeiten bis zum Tod, da gibts sowas wie Rente gar nicht. Das sorgen die Jungen für die Alten, wenn die nich mehr arbeiten können.

Unsere Arbeit wird immer mehr von Maschinen übernommen. Was früher noch handmade hergestellt wurde, fällt als Job weg.
Es wird daher zwangsläufig immer mehr Arbeitslose geben, das liegt in der Natur dieser Sache.

Ich
glaube die idee der politiker ist die,das man mit 65 frührentner wird und deshalb weniger kassiert!so war es auch mit dem rentenalter 65,und mit 60-63wurde man frührentner(weil es eh keine arbeit mehr für sie gibt und die vorhandenen plätze frei gemacht werden für die jüngere generation).also ich find es auch zu viel,ich komm doch nicht auf die welt um nur zu schaffen und das auch noch bis ans ende meiner tage!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 22:16

Hallo sunny
ich halte auch nix davon das die rente in so einem hohen alter sein soll,aber schlimm finde ich es nicht unbedingt!
denn eigentlich gehen ja der größte teil in die früh rente,also so what!?

p.s.ich hoffe du bist nicht bösew wegen des threads den ich eröffnet habe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2008 um 10:27

Auch huhu von mir !
Muss euch leider enttäuschen, Jungs und Mädels: Der Komet verfehlt uns neuesten Berechnungen zufolge im Jahr 2029 um Haaresbreite - die Astronomen sprechen da von einem "kosmischen Streifschuss". Im übrigen wäre er sowieso nicht groß genug, um das Leben auf der Erde auszulöschen, sondern es würde "nur" ein Gebiet von ein zweihundert Kilometern betreffen. Wenn also nicht noch aus den Tiefen des Weltalls ein größerer und treffsicherer Brocken auftaucht, bleibt uns allen das Alter nicht erspart !

Und Rente ab 68?! Halte ich für Schwachsinn! Viele werden in dem Alter eh nicht mehr arbeiten können - jedenfalls nichts körperlich Anspruchsvolles. Ganz abgesehen davon, dass ich persönlich in meinem Bett und nicht an meinem Arbeitsplatz sterben möchte !


LG Era

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen