Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Hilfe,wie bekommt man eine Bettlerin vor der Tür weg..

Hilfe,wie bekommt man eine Bettlerin vor der Tür weg..

8. Januar um 8:31

Als aller erstes sie ist nicht arm und am Anfang hatte ich noch Mitleid. Bis sie anfing,ne kakao...ok dachte ich.. dann ham..ich dachte ohje arme frau..brachte ihr ein brot..nein will sie nicht kakao..dann hab ich gedacht bi  doch kein Kaffee delsol...
HHaHab hab ihr dann immer nein gesagt den alles was sie bekam von anderen..verschenkte sie..oder schmiss es weg.. und arme leite halten es fest und teilen sich das ein.. neben an ist eine bäckerei und sie sitzt direkt zwischen Bäcker und unserer tür.
Sie tatz einen an ,wenn man an die klingel muss..
MMaMan ssasatsate mmimir ddidie bbebekbekobekombekommtbekommt manman nninichtnicht weg.Sie macht ja nichts schlimmes .Ich hab Kinder die auch mal früher als ich Zuhause sind.
Und da stehen oft,ihr rümänischen Leute..ich gegen keinen Menschen was .Aber das wird mir einfach zu kriminell.Wohnen noch nicht lange hier.Hätten wir das gewusst wären wir hier nicht eingezogen bitte um hilfreiche Antworten und keine blöden Sprüche,ich trage das Herz am rechten fleck..aber langsam reicht es. 
Habe Angst um meine Kinder...

Mehr lesen

Top 3 Antworten

9. Januar um 10:11

Mit Lesen hast Du's nicht so, oder?

Btw - ich persönlich fühle mich eher von Menschen belästigt, die andere Menschen als Stinkmorcheln bezeichnen, ersichtlich auf bestimmte Personengruppen herabsehen und damit ziemlich deutlich machen, was Geistes Kind sie sind.

8 LikesGefällt mir

8. Januar um 10:38

Hä? Dein Text ist etwas schwer zu lesen, klemmt Deine Tastatur? Also zunächst, man muss einem Bettler nichts geben. Was tut die Dame oder ihre "rumänischen Leute"? Also was tut sie Dir oder Deinen Kindern? Wird sie handgreiflich, verbal ausfallend? Einfach nur da sitzen oder stehen ist -glaub ich- kein Vergehen. Ansonsten mal das Ordnungsamt anrufen.

7 LikesGefällt mir

8. Januar um 10:38

Hä? Dein Text ist etwas schwer zu lesen, klemmt Deine Tastatur? Also zunächst, man muss einem Bettler nichts geben. Was tut die Dame oder ihre "rumänischen Leute"? Also was tut sie Dir oder Deinen Kindern? Wird sie handgreiflich, verbal ausfallend? Einfach nur da sitzen oder stehen ist -glaub ich- kein Vergehen. Ansonsten mal das Ordnungsamt anrufen.

7 LikesGefällt mir

8. Januar um 16:28
In Antwort auf bibijay18

Als aller erstes sie ist nicht arm und am Anfang hatte ich noch Mitleid. Bis sie anfing,ne kakao...ok dachte ich.. dann ham..ich dachte ohje arme frau..brachte ihr ein brot..nein will sie nicht kakao..dann hab ich gedacht bi  doch kein Kaffee delsol...
HHaHab hab ihr dann immer nein gesagt den alles was sie bekam von anderen..verschenkte sie..oder schmiss es weg.. und arme leite halten es fest und teilen sich das ein.. neben an ist eine bäckerei und sie sitzt direkt zwischen Bäcker und unserer tür.
Sie tatz einen an ,wenn man an die klingel muss..
MMaMan ssasatsate mmimir ddidie bbebekbekobekombekommtbekommt manman nninichtnicht weg.Sie macht ja nichts schlimmes .Ich hab Kinder die auch mal früher als ich Zuhause sind.
Und da stehen oft,ihr rümänischen Leute..ich gegen keinen Menschen was .Aber das wird mir einfach zu kriminell.Wohnen noch nicht lange hier.Hätten wir das gewusst wären wir hier nicht eingezogen bitte um hilfreiche Antworten und keine blöden Sprüche,ich trage das Herz am rechten fleck..aber langsam reicht es. 
Habe Angst um meine Kinder...

Hallo,

Bettler bekommt man von der Tür weg, wenn man die Polizei anruft, weil in DL das Betteln verboten ist.
Und / Oder weil man sich ständig belästigt fühlt!
Ist doch ganz einfach.

4 LikesGefällt mir

8. Januar um 16:47
In Antwort auf whitehead75

Hallo,

Bettler bekommt man von der Tür weg, wenn man die Polizei anruft, weil in DL das Betteln verboten ist.
Und / Oder weil man sich ständig belästigt fühlt!
Ist doch ganz einfach.

Betteln ist in Deutschland grundsätzlich NICHT verboten.

Stilles Dasitzen oder STehen, auch wenn man ersichtlich Almosen erbittet, etwa durch Handaufhalten oder auch durch freundliches ruhiges Fragen, ist gestattet.

Verboten ist, auch von Bundesland zu Bundesland, sowie Kommune zu Kommune verschieden und in der Regel nur satzungsmäßig geregelt, organisiertes, bandenmäßiges, oder übermäßig aggressives Betteln.

Was die Frau hier jetzt konkret macht, kann ich dem Text leider nicht entnehmen. 
Sie fragt nach einem Kakao? Fasst sie Dich dabei an, zieht an Deiner Kleidung?
Und was heißt, sie tatscht Euch an, wenn Ihr an die Klingel geht?
Konkretisier das mal bitte noch etwas.

Polizei oder Ordnungsamt rufen ist trotzdem eine gute Überlegung.
Allerdings prüfen die tatsächlich nur, ob in dem konkreten Fall ein verbotenes Verhalten vorliegt.
Es kann also auch sein, dass die Beamten zu dem Ergebnis kommen, dass die Frau dort sitzen darf.


 

1 LikesGefällt mir

9. Januar um 10:11

Mit Lesen hast Du's nicht so, oder?

Btw - ich persönlich fühle mich eher von Menschen belästigt, die andere Menschen als Stinkmorcheln bezeichnen, ersichtlich auf bestimmte Personengruppen herabsehen und damit ziemlich deutlich machen, was Geistes Kind sie sind.

8 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wie am besten eine Freundschaft bzw Bekanntschaft einschlafen lassen
Von: sunny45670
neu
7. Januar um 13:46
Mathe macht Spaß
Von: marsattax
neu
1. Januar um 12:43

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen