Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Hilfe! Ominöse Emails-Schwemme!

Hilfe! Ominöse Emails-Schwemme!

3. März 2004 um 13:29

Kann mir vielleicht jemand helfen? Seit einiger Zeig bekomme ich immer wieder (und in letzter Zeit werden es täglich mehr) Emails, in denen es um Viagra u. dgl. oder um Geldgewinne (seltener) geht. Eine Zeitlang war es mir egal, dann habe ich mal probiert, mich über den vorgesehenen Button von der VErteilerliste streichen zu lassen. Hat alles nichts geholfen! Ich weiß auch nicht, wo ich mir diese Emails eingefangen habe, bei uns im Büro bekomm die nur ich. Und es werden immer mehr, ich krieg jetzt schon ca. 25 Stk. pro Tag!
Kennt sich da jemand aus? Kann ich das ohne große Probleme selber machen? Oder brauche ich einen "Profi"?

Vielen Dank.
andschimaus

Mehr lesen

3. März 2004 um 13:47

Spam - blockieren lassen von DV-Abteilung
Hallo Andschimaus,

diese Dinger heißen Spams....
Ich weiß ja nicht wie Du zu Eurer DV-Abteilung stehst und ob sie meckern würden, wenn sie erfahren, dass Du Spams erhälst und wissen wollen woher sie Deine Emailaddy haben und ob das eventuell Ärger geben würde....
Auf jeden Fall würde ich bei Euren DV-Menschen mal nachfragen, ob sie die Spams für Dich sperren können. Dann werden sie quasio vom Server gar nicht merh in Deine Postfach weitergeleitet und Du hast Ruhe-

Mein Chef hat solche Dinger auch mal bekommen.... vom aller feinsten: Viagra-Viktor, Titten-Tanja, Kredit-Karl und so weiter....
Sie wurden gesperrt (wie genau und was gemacht wird = ????) und mein Chef hat Ruhe....

Mein Tipp: GMX-Addy oder ähnliches zulegen und wenn Du im Netz nach Deiner Addy gefragt wirsrt, nur siese abgeben. So hast Du wenigstens auf der Arbeit Ruhe....


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2004 um 14:59

Haben wir auch pausenlos bekommen
unser EDV-Mann hat uns dann etwas eingerichtet wo man diverse Wörter selektieren kann wie z.B. Sex, Viagra, Werbung usw. und alle eingehenden Mails die diese Wörter enthalten wandern dann automatisch in den Papierkorb. Wie das genau funktioniert weiss ich allerdings nicht (bei Computerproblemen in der Firma rufe ich den EDV-Mann und daheim kümmert sich mein Mann um solche Dinge)

L.G.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2004 um 18:51

Verteilerlisten
Hallo Andschimaus,

mit jedem Klick auf den Button, der dich von irgendwelchen Verteilerlisten "streichen" soll, bestätigst zu dem Versender, daß dein Account noch aktiv ist

Was für ein System benutzt ihr denn im Büro: seid ihr vernetzt, habt ihr Outlook? Bei welchem Anbieter hast du deinen Account? (bei Arcor und etlichen anderen kannst du einen Spamschutz aktivieren). Wenn du in Foren herumsurfst, mußt du in der Regel eine Mailaddi angeben - hast du dort deinen Firmenaccount angegeben? Arbeitest du im Büro mit Internet-Explorer?

Beispiel: mit "point" bin ich ausschließlich bei gofeminin registriert, 2 Tage nach der Anmeldung habe ich auf den "point"-Account schon einige Spammails erhalten. Daran ist nicht gofeminin Schuld, sondern es gibt Programme, die gezielt "Forendatenbanken" nach Mailadressen abscannen.

Also: ohne deine Mailaddi öffentlich zu posten, solltest du noch ein paar zusätzliche Infos geben, damit man ein paar Ansatzpunkte hat, über die man dir hilfreiche Tipps geben kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2004 um 19:46

Tipp für alle Computerfragen:
www.helpers.de

Dort die Foren anklicken und in der entsprechenden Rubrik die Frage posten. Sind etliche Fachleute dort, die schnell antworten und wirklich hilfsbereit sind. Du kannst dich dort registrieren, aber auch als "Gast" schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2004 um 12:57
In Antwort auf regula_12682555

Tipp für alle Computerfragen:
www.helpers.de

Dort die Foren anklicken und in der entsprechenden Rubrik die Frage posten. Sind etliche Fachleute dort, die schnell antworten und wirklich hilfsbereit sind. Du kannst dich dort registrieren, aber auch als "Gast" schreiben.

Danke,
ich werde mal in das Forum schauen, vielleicht kann mir da jemand helfen.
Wir arbeiten hier mit Outlook, der Anbieter ist mir - oh Schande! - gar nicht bekannt.

LG
andschimaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2004 um 14:58
In Antwort auf yoko_11877609

Danke,
ich werde mal in das Forum schauen, vielleicht kann mir da jemand helfen.
Wir arbeiten hier mit Outlook, der Anbieter ist mir - oh Schande! - gar nicht bekannt.

LG
andschimaus

Du kannst auch...
...über Outlook (unter Nachricht - Regel f. Nachricht erstellen)Einstellungen vornehmen, die ein Teil dieser Sachen gleich löschen, gar nicht erst vom Server laden ect.pp.

Ansonsten blockiere doch einfach die Absender...

LG
TD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen