Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Heute ist ein verdammt guter tag...

Heute ist ein verdammt guter tag...

8. Juni 2005 um 11:37

ich renne mit einem breiten grinsen durchs büro, das hat auch einen bestimmten grund... und in *nachrechne* ca. 2-2,5 stunden isses soweit

später mehr *fg*

und wie gehts euch?

lg die sefi

Mehr lesen

8. Juni 2005 um 13:20

Ja, heute ist ein wunderschöner Tag !
ich habe nämlich jetzt ein Date mit meinem Herzensmann

Die Sonne scheint, die Vöglein zwittschern... Hach es ist einfach schön.

Liebe Grüße

Seelenreise

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 13:45

Mir geht es so lala...
...mich nerven mal wieder ein paar kollegen...

freut mich, dass es dir gut geht....hat sicherlich was mit deinem job zu tun.

gruß, tigerle

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 14:00

So...
nu wars soweit *um den tisch hüpf*

ich bin 2 jahre von einer kollegin ganz extrem gemoppt worden, mit anschwärzen beim chef, fehlerhaften infos bzgl aufträgen, permanentes "ins messer laufen lassen", blosstellungen vorm ganzen team usw.

zickig-arrogant-unkollegial-unfähig

alles vorbei!

sie hatte heute ihren letzten tag, ist aus diesen o.g. gründen gekündigt worden und mir scheint die sonne aus dem allerwertestens.

ich bin noch da, stärker als zuvor und um einige erfahrungen reicher, das ist MEIN team hier und es steht hinter mir, egal was kommt! souveränität zahlt sich immer noch aus.

ich werde aber trotzdem noch dieses jahr die agentur verlassen, ich hab ja schließlich ein ziel vor augen

lg die sefi

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 14:16

Mir gehts gut!
Aber erstmal zu dir: Freu mich für dich, dass du "durchgehalten" hast und das sich mal wieder gezeigt hat, dass man nicht mit jeder Masche durchkommt.

Mir gehts es heute gut, weil ich super gut und lange geschlafen habe, heute fast nur schöne Dinge auf dem Tisch habe, eben mit den weltbesten Kolleginnen eine sehr amüsante Mittagspause habe, heute Abend mit dem Mann meines Herzens essen gehen werde und überhaupt heute auch schon Mittwoch ist. So.

Nindscha

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 14:17
In Antwort auf sephrenia

So...
nu wars soweit *um den tisch hüpf*

ich bin 2 jahre von einer kollegin ganz extrem gemoppt worden, mit anschwärzen beim chef, fehlerhaften infos bzgl aufträgen, permanentes "ins messer laufen lassen", blosstellungen vorm ganzen team usw.

zickig-arrogant-unkollegial-unfähig

alles vorbei!

sie hatte heute ihren letzten tag, ist aus diesen o.g. gründen gekündigt worden und mir scheint die sonne aus dem allerwertestens.

ich bin noch da, stärker als zuvor und um einige erfahrungen reicher, das ist MEIN team hier und es steht hinter mir, egal was kommt! souveränität zahlt sich immer noch aus.

ich werde aber trotzdem noch dieses jahr die agentur verlassen, ich hab ja schließlich ein ziel vor augen

lg die sefi



Ja das hört sich doch mal gut an... ich hab hier keine Kollegen die mich moppen, zum Glück nicht!

Was für ein Ziel haste denn vor Augen? Hab ich da was net mitbekommen???


Ganz liebe Grüße an dich... Lisa

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 14:33
In Antwort auf lisa747



Ja das hört sich doch mal gut an... ich hab hier keine Kollegen die mich moppen, zum Glück nicht!

Was für ein Ziel haste denn vor Augen? Hab ich da was net mitbekommen???


Ganz liebe Grüße an dich... Lisa

Hallo süsse...
ja, ich will noch ein bissl die karriereleiter hoch, ich bin total aus meinem job, was meine beruflichen fähigkeiten betrifft, rausgewachsen. ich will noch mehr verantwortung haben das ich mitarbeiter motivieren, aufbauen und ein team in harten zeiten zusammenhalten kann, hab ich ja nun gründlich bewiesen *hihi*

eigentlich wollte ich schon früher gehen, aber ich konnte meine kollegen hier nicht vollends zum abschuss freigegen, was dann auch im großen ausmaß passiert wäre. die wären durch leute meiner ex-"gegnerin" ersetzt worden eine kündigungswelle hat mir gereicht.

lg an dich *knutsch*

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 14:54
In Antwort auf sephrenia

So...
nu wars soweit *um den tisch hüpf*

ich bin 2 jahre von einer kollegin ganz extrem gemoppt worden, mit anschwärzen beim chef, fehlerhaften infos bzgl aufträgen, permanentes "ins messer laufen lassen", blosstellungen vorm ganzen team usw.

zickig-arrogant-unkollegial-unfähig

alles vorbei!

sie hatte heute ihren letzten tag, ist aus diesen o.g. gründen gekündigt worden und mir scheint die sonne aus dem allerwertestens.

ich bin noch da, stärker als zuvor und um einige erfahrungen reicher, das ist MEIN team hier und es steht hinter mir, egal was kommt! souveränität zahlt sich immer noch aus.

ich werde aber trotzdem noch dieses jahr die agentur verlassen, ich hab ja schließlich ein ziel vor augen

lg die sefi

Es gibt doch eine Gerechtigkteit
Suuupi!

Mir ist vor zwei Jahren was ähnliches passiert - lustig! Und ja, Souveränität ist cool!

Was ist Dein Ziel?

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 14:59
In Antwort auf elbengel

Es gibt doch eine Gerechtigkteit
Suuupi!

Mir ist vor zwei Jahren was ähnliches passiert - lustig! Und ja, Souveränität ist cool!

Was ist Dein Ziel?

...
zuerst junior AD, dann irgendwann AD...

da hab ich was vor *g*

lg

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 15:08
In Antwort auf sephrenia

...
zuerst junior AD, dann irgendwann AD...

da hab ich was vor *g*

lg

Na dann...
...viel glück auf deinem weg zum ad!

gruß, tigerle

ps: das was du erlebt hast, habe ich auch schon gehabt. mich hatte ein gf auf dem kieker. wenn was schief lief, war ich schuld...tja, und eines tages wurde ihm von heute auf morgen das vertrauen entzogen und er musste noch am selben tag seinen schreibtisch räumen danach habe ich sein büro bekommen (aber leider nicht seinen job )

Gefällt mir

8. Juni 2005 um 15:13
In Antwort auf tigerle31

Na dann...
...viel glück auf deinem weg zum ad!

gruß, tigerle

ps: das was du erlebt hast, habe ich auch schon gehabt. mich hatte ein gf auf dem kieker. wenn was schief lief, war ich schuld...tja, und eines tages wurde ihm von heute auf morgen das vertrauen entzogen und er musste noch am selben tag seinen schreibtisch räumen danach habe ich sein büro bekommen (aber leider nicht seinen job )

Ja,
irgendwann hats dann halt auch einfach mal der chefe gemerkt, daß hier was nicht stimmen kann. er war ja von dieser person immer total begeistert o-ton: "unsere fähigste mitarbeiterin" bla-bla *hahaha*

die stimmung ist jedenfalls super hier, wir treffen uns heute abend alle noch zum absacker *fg*

lg

Gefällt mir

10. Juni 2005 um 8:20
In Antwort auf sephrenia

Hallo süsse...
ja, ich will noch ein bissl die karriereleiter hoch, ich bin total aus meinem job, was meine beruflichen fähigkeiten betrifft, rausgewachsen. ich will noch mehr verantwortung haben das ich mitarbeiter motivieren, aufbauen und ein team in harten zeiten zusammenhalten kann, hab ich ja nun gründlich bewiesen *hihi*

eigentlich wollte ich schon früher gehen, aber ich konnte meine kollegen hier nicht vollends zum abschuss freigegen, was dann auch im großen ausmaß passiert wäre. die wären durch leute meiner ex-"gegnerin" ersetzt worden eine kündigungswelle hat mir gereicht.

lg an dich *knutsch*

Also dann...

... wünsch ich dir natürlich alles Liebe für deine Zukunft und dass du das so hinbekommst wie du dir das vorstellst

Ganz ganz liebe Grüße... die Lisa

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Bild ins profil...

    14. Juli 2006 um 9:45

  • Toll... "grosses los gezogen", so schnell kanns gehen

    6. Dezember 2005 um 15:56

  • Zahnzusatzversicherung

    21. September 2005 um 9:43

  • Am wochenende ist mir der absolute horror passiert...

    2. September 2005 um 11:54

  • Was macht ihr eigentlich...

    5. August 2005 um 21:36

  • Lidl Bahn-Ticket *grummel*

    20. Mai 2005 um 16:58

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen