Home / Forum / Gesellschaft & Leben / HELP - Gehaltsvorstellung nennen!

HELP - Gehaltsvorstellung nennen!

14. September 2005 um 8:03

Ola,

ich hab eine Bewerbung (eigentlich nur so nebenbei aus Fun weil es sooo ein tolles Angebot war) geschrieben, via Email - jetzt bekomme ich ein Schreiben zurück ich würde ins Profil passen und meine Daten sagen sehr zu, ich solle zunächst die Gehaltsvorstellung nennen, die ich haben wolle...

URG.

Also ich bin hier ja anonym und bislang hab ich im Monat 2200 brutto verdient, kann unter keinen Umständen darunter gehn weils jetzt schon knapp ist ( jaaa schlagt mich... )

Der neue Job erfordert sowohl totale flexibilität (ich müsste europaweit rumreisen, hier sitz ich nur im Büro rum) und viel aktiver werden....bin ich bereit zu, aber....


was schreibe ich jetzt via Email da zurück?
Hallo, ich hätte gerne 2300 brutto oder wie?

Kann mir Jemand helfen? Will auch nicht zu dumm da rüberkommen, reicht wenn ichs hier schon tu

DANKE DANKE

Mehr lesen

14. September 2005 um 9:13

Via e- mail??!
ich hab noch nie gehört, dass man gehaltsverhandlungen via e- mail führt noch dazu bevor man sich vorgestellt hat! bist du sicher, dass das ne seriöse firma is?

ich würde denen schreiben, dass du gerne persönlich darüber sprechen würdest.

by the way- wieviel man sich vorstellt hängt ja von der tätigkeit+ verantwortung+ flexibilität die der job mit sich bringt ab. weiss du denn GENAU was du machen müsstest?
wenn du schreibst "europaweit reisen" klingt das ziemlich *wichtig* und im gegensatz dazu halte ich 2.300 für nich sehr viel geld....


sparkling

Gefällt mir

14. September 2005 um 9:34

Das ist zu wenig!
guten morgen anjuni....

eine lohnsteigerung um 100 euro in einem neuem job ist meiner meinung nach viel zu gering.

ich würde mit deiner berufserfahrung 2500 nennen oder gleich über das jahresgehalt verhandeln, man muß (leider)spielraum nach unten haben.

grafik und rumreisen? *über meinen schreibtisch schau* *grübel* ist das ein assistentenjob oder als "freie" *neugier*

lg die sefi

Gefällt mir

14. September 2005 um 10:29
In Antwort auf sephrenia

Das ist zu wenig!
guten morgen anjuni....

eine lohnsteigerung um 100 euro in einem neuem job ist meiner meinung nach viel zu gering.

ich würde mit deiner berufserfahrung 2500 nennen oder gleich über das jahresgehalt verhandeln, man muß (leider)spielraum nach unten haben.

grafik und rumreisen? *über meinen schreibtisch schau* *grübel* ist das ein assistentenjob oder als "freie" *neugier*

lg die sefi

Ola...
..hey, nein ist Messestand Gestaltung und Bau...
Was, das mich eigentlich immerschon sehr interessiert...endlich mal raus aus dem Büro naja abwarten, einfach mal sehn...

Denke die Gehaltsvorstellung ist gut, die Du genannt hast!

Gefällt mir

14. September 2005 um 10:57
In Antwort auf Anjuna

Ola...
..hey, nein ist Messestand Gestaltung und Bau...
Was, das mich eigentlich immerschon sehr interessiert...endlich mal raus aus dem Büro naja abwarten, einfach mal sehn...

Denke die Gehaltsvorstellung ist gut, die Du genannt hast!

Ohjeh...
messe... da würde ich NIE unter 2500 gehen, das zahlen die auch.

ich wünsche dir viel glück und stahlharte nerven, die wirst brauchen... messe ist knallhart...

lg

Gefällt mir

14. September 2005 um 11:27
In Antwort auf sephrenia

Ohjeh...
messe... da würde ich NIE unter 2500 gehen, das zahlen die auch.

ich wünsche dir viel glück und stahlharte nerven, die wirst brauchen... messe ist knallhart...

lg

Yep..
das weiß ich ja auch und deshalb find ich die chance sehr gut für mich...ich hab mehrere messen mitgemacht und immer war es super stressig aber ich hab mich gefordert gefühlt und konnte mich richtig einsetzen - das fehlt mir...

abwarten...
hab ne mail zurückgeschickt von wegen würd gern persönlich mich vorstellen und dann die gehaltsfrage klären und so...die sollen sich melden..

mal schaun

Gefällt mir

14. September 2005 um 12:28
In Antwort auf nonsparkling

Via e- mail??!
ich hab noch nie gehört, dass man gehaltsverhandlungen via e- mail führt noch dazu bevor man sich vorgestellt hat! bist du sicher, dass das ne seriöse firma is?

ich würde denen schreiben, dass du gerne persönlich darüber sprechen würdest.

by the way- wieviel man sich vorstellt hängt ja von der tätigkeit+ verantwortung+ flexibilität die der job mit sich bringt ab. weiss du denn GENAU was du machen müsstest?
wenn du schreibst "europaweit reisen" klingt das ziemlich *wichtig* und im gegensatz dazu halte ich 2.300 für nich sehr viel geld....


sparkling

Per mail...
... klingt wirklich bissl unseriös, insofern hast Du korrekt gehandelt, dass Du das persönlich klären willst!

Alles unter 3000 halte ich persönlich für zu wenig....

Toi toi toi!

Gefällt mir

15. September 2005 um 11:51

Ich würds so schreiben
also ich finde 2300 nicht viel aber auch nicht wenig ... na ja würde so um 2500 versuchen zu bekommen und das ganze etwa so formulieren:

--------------

Zunächst möchte ich mich für Ihre schnelle Rückmeldung bedanken. Zwar würde ich die Frage nach meinem Gehaltsvorstellungen gerne in einem persönlichen Gespräch näher erörtern, aufgrund Ihrer direkten Frage teile ich Ihnen aber gerne schon vorab mit, dass meine Gehaltsvorstellungen etwa bei 32.500 p.a. liegen.

Über eine erneute Reaktion Ihrerseits wäre ich sehr erfreut und verbleibe bis dahin

mit freundlichem Gruß

---------

Das würde 2500 + 13 Monatsgehalt oder eben 2708,33 ausmachen und ist eine gute Verhandlungsbasis

LG Aeris

1 LikesGefällt mir

17. September 2005 um 21:47
In Antwort auf elbengel

Per mail...
... klingt wirklich bissl unseriös, insofern hast Du korrekt gehandelt, dass Du das persönlich klären willst!

Alles unter 3000 halte ich persönlich für zu wenig....

Toi toi toi!

Hallo
Per Mail eine Zahl zu nennen find ich ein wenig seltsam, per Telefon ist das aber absolut üblich. Ganz einfach, weil es wenig Sinn macht, jemanden zu einem persönlichen Gespräch einzuladen (für welches beide Seiten einiges an Zeit investieren) und am Ende zu merken, dass die Gehaltsvorstellungen nicht zusammenpassen bzw. die potenzielle künftige Mitarbeiterin Vorstellungen hat, welche die Firma nicht erfüllen kann.
Wie viel man verlangen kann, da würd ich mich unbedingt bei Berufsverbänden oder so informieren, was denn so üblich ist.
Viel Glück, Zora

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen