Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Haushaltsfrage Wollkleidung mit Schweißgeruch...

Haushaltsfrage Wollkleidung mit Schweißgeruch...

27. Januar um 21:04 Letzte Antwort: 3. April um 16:55

Ich muss euch echt mal nach Hilfe fragen.
Ich habe echt viel Sachen aus Wolle, unter anderem ein tolles LangarmUnterhemd aus Wolle/Seide. Bei allem funktioniert waschen in der Waschmaschine im Wollprogramm bei 40' super, nur das schöne Unterhemd riecht seit Neuestem frischgewaschen immernoch leicht nach Schweiss. 
Ich hatte es extra vorher etwas eingeweicht, weil ich es das letzte Mal schon bemerkt hatte. Das Hemd ist bestimmt schon 3 jahre alt und das war sicher nicht das erste Mal, dass ich darin halt auch mal geschwitzt hatte....Es wurde bisher immer schön frisch sauber und jetzt das 
Ich habs heute morgen frisch angezogen und werds jetzt ausziehen, weils wieder riecht.
Und ich rieche sonst nie nie nach Schweiss... 

Hat jemand den ultimativen Tipp, wie ich das wieder hinbekomme?
Es wäre so schade, das teure und schöne Unterhemd wegtun zu müssen...

Mehr lesen

27. Januar um 23:09

Vielleicht nass machen ins im Gefrierfach einfrieren für einige Zeit?

Ich denke das könnte alle Geruchspartikel abtöten

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Januar um 9:37
In Antwort auf kava

Vielleicht nass machen ins im Gefrierfach einfrieren für einige Zeit?

Ich denke das könnte alle Geruchspartikel abtöten

Ich würde evtl. einen Hygienespüler zugeben. Aber natürlich vorher genau prüfen auf Anwendbarkeit. 

Evtl. auch mal 10 Grad wärmer waschen. 
Wolle vorher nicht einweichen, im Wasser nicht länger liegen lassen. 

Und lufttrocknen - falls möglich bei dem Wetter😉.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Januar um 9:55

Das mit dem Einfrieren hab ich schon mal gehört...ich werde es mal versuchen, danke!

ich wasche schon bei 40‘, 50 oder 60 trau ich mich nicht 🤭

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 12:15
In Antwort auf vanessaworth

Das mit dem Einfrieren hab ich schon mal gehört...ich werde es mal versuchen, danke!

ich wasche schon bei 40‘, 50 oder 60 trau ich mich nicht 🤭

Die Bakterien sind in der Waschmaschine.
Deshalb mal ohne Wäsche die Maschine im längstem Programm mit Pulver und auf Kochwäsche laufen lassen, dann sollte das Problem weg sein.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. Januar um 12:16

Und VORHER das Flusensieb reinigen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. Januar um 14:32
In Antwort auf vanessaworth

Ich muss euch echt mal nach Hilfe fragen.
Ich habe echt viel Sachen aus Wolle, unter anderem ein tolles LangarmUnterhemd aus Wolle/Seide. Bei allem funktioniert waschen in der Waschmaschine im Wollprogramm bei 40' super, nur das schöne Unterhemd riecht seit Neuestem frischgewaschen immernoch leicht nach Schweiss. 
Ich hatte es extra vorher etwas eingeweicht, weil ich es das letzte Mal schon bemerkt hatte. Das Hemd ist bestimmt schon 3 jahre alt und das war sicher nicht das erste Mal, dass ich darin halt auch mal geschwitzt hatte....Es wurde bisher immer schön frisch sauber und jetzt das 
Ich habs heute morgen frisch angezogen und werds jetzt ausziehen, weils wieder riecht.
Und ich rieche sonst nie nie nach Schweiss... 

Hat jemand den ultimativen Tipp, wie ich das wieder hinbekomme?
Es wäre so schade, das teure und schöne Unterhemd wegtun zu müssen...

Guck mal, gofeminin hat Tipps


https://www.gofeminin.de/wohnen/wasche-stinkt-nach-waschen-s2876030.html

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. Februar um 19:53
In Antwort auf melanie4131

Die Bakterien sind in der Waschmaschine.
Deshalb mal ohne Wäsche die Maschine im längstem Programm mit Pulver und auf Kochwäsche laufen lassen, dann sollte das Problem weg sein.

Hi, danke, aber alle anderen Kleidungstücke oder andere Wäsche riechen nicht. Nur dieses eine WollSeideUnterhemd.

Die Waschmaschine ist ziemlich neu und ich bin da auch ein Freak, die Schublade und die Trommel sind immer offen, ab und an wasche ich bei 90', Flusensieb ist top, alles kommt sofort wieder raus, wenn die Wäsche fertig ist.

Die tipps vom Gofemlink sind meiner Meinung nach sowieso klar.

Wie gesagt, es ist nur dieses eine Unterhemd.

Ich hatte jetzt mal den Tipp mit dem Einfrieren gemacht, das hat es etwas gebessert, aber leider noch nicht ganz 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar um 6:41
In Antwort auf vanessaworth

Hi, danke, aber alle anderen Kleidungstücke oder andere Wäsche riechen nicht. Nur dieses eine WollSeideUnterhemd.

Die Waschmaschine ist ziemlich neu und ich bin da auch ein Freak, die Schublade und die Trommel sind immer offen, ab und an wasche ich bei 90', Flusensieb ist top, alles kommt sofort wieder raus, wenn die Wäsche fertig ist.

Die tipps vom Gofemlink sind meiner Meinung nach sowieso klar.

Wie gesagt, es ist nur dieses eine Unterhemd.

Ich hatte jetzt mal den Tipp mit dem Einfrieren gemacht, das hat es etwas gebessert, aber leider noch nicht ganz 

Dann liegt es garantiert nicht an der Maschine. Die pflegst du klasse!

Vllt könntest du das Teil ( nur einmal)  in eine Reinigung geben??

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Februar um 12:55
In Antwort auf vanessaworth

Hi, danke, aber alle anderen Kleidungstücke oder andere Wäsche riechen nicht. Nur dieses eine WollSeideUnterhemd.

Die Waschmaschine ist ziemlich neu und ich bin da auch ein Freak, die Schublade und die Trommel sind immer offen, ab und an wasche ich bei 90', Flusensieb ist top, alles kommt sofort wieder raus, wenn die Wäsche fertig ist.

Die tipps vom Gofemlink sind meiner Meinung nach sowieso klar.

Wie gesagt, es ist nur dieses eine Unterhemd.

Ich hatte jetzt mal den Tipp mit dem Einfrieren gemacht, das hat es etwas gebessert, aber leider noch nicht ganz 

Es ist doch nur ein Unterhemd!
Ich habe für solche Probleme eine Mülltonne.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. März um 18:56

Ich werf doch nicht ein 60€ Unterhemd aus guten Materialen weg, wenn es irgendwie wieder hinzukriegen ist.
du hast wohl zuviel Geld 😬

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
1. März um 22:56
In Antwort auf vanessaworth

Ich werf doch nicht ein 60€ Unterhemd aus guten Materialen weg, wenn es irgendwie wieder hinzukriegen ist.
du hast wohl zuviel Geld 😬

Bei mir würde es auch in den Müll wandern. Wenn es stinkt kann man es nicht tragen und es ist wertlos. Ich würde so ein stinkendes Teil auch nicht in meinen Kleiderschrank legen. 
 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März um 14:13
In Antwort auf vanessaworth

Ich werf doch nicht ein 60€ Unterhemd aus guten Materialen weg, wenn es irgendwie wieder hinzukriegen ist.
du hast wohl zuviel Geld 😬

Es gibt vernünftige und geizige.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. März um 19:24
In Antwort auf vanessaworth

Ich muss euch echt mal nach Hilfe fragen.
Ich habe echt viel Sachen aus Wolle, unter anderem ein tolles LangarmUnterhemd aus Wolle/Seide. Bei allem funktioniert waschen in der Waschmaschine im Wollprogramm bei 40' super, nur das schöne Unterhemd riecht seit Neuestem frischgewaschen immernoch leicht nach Schweiss. 
Ich hatte es extra vorher etwas eingeweicht, weil ich es das letzte Mal schon bemerkt hatte. Das Hemd ist bestimmt schon 3 jahre alt und das war sicher nicht das erste Mal, dass ich darin halt auch mal geschwitzt hatte....Es wurde bisher immer schön frisch sauber und jetzt das 
Ich habs heute morgen frisch angezogen und werds jetzt ausziehen, weils wieder riecht.
Und ich rieche sonst nie nie nach Schweiss... 

Hat jemand den ultimativen Tipp, wie ich das wieder hinbekomme?
Es wäre so schade, das teure und schöne Unterhemd wegtun zu müssen...

Mit was wäschst du es denn?
Ich hab das Gefühl Pulver wäscht besser als Flüssig - Ansonsten gut ausdrücken und an einem luftigen Platz trocknen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. März um 16:11
In Antwort auf rabenschwarz

Mit was wäschst du es denn?
Ich hab das Gefühl Pulver wäscht besser als Flüssig - Ansonsten gut ausdrücken und an einem luftigen Platz trocknen.

Mit Perwoll oder burti Wolle, wie alle meine anderen Wollsachen auch, die nicht riechen .

Ich wiederhol den Prozess jetzt mal. Wenn es nicht zu retten ist, ist es ja klar, dass ich es wegwerfe, aber doch nicht, ohne es versucht zu haben, es zu retten...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
3. April um 16:55

nur so als Feedback: Die Kombination - einmal einfrieren- und jetzt nochmal mit Hygienespüler waschen, hat ABSOLUT geholfen. Das gute Unterhemd ist wieder wie neu.

Danke für die Tips.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest