Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Härtere Bestraufung bei Jugendlichenstraftätern?

Härtere Bestraufung bei Jugendlichenstraftätern?

20. Januar 2007 um 23:01

Hallo Leute,
wir beschäftigen uns in der Schule gerade mit dem Thema ob es angemessen wäre jugendliche Straftäter härter zu bestrafen... und jetzt wollt ich euch einfach mal nach eurer Meinung fragen und wie ihr das seht was spricht für härtere Gefängnisstrafen und was dagegen? es wäre nett wenn ihr mir schreiben würdet
lg Vanessa

Mehr lesen

28. Januar 2007 um 1:32

....
Ich bin nicht direkt für härtete gefängniss strafen ich bin eher dafür das die strafen gerechter werden.

Gefällt mir

5. März 2007 um 14:37
In Antwort auf sinsa16

....
Ich bin nicht direkt für härtete gefängniss strafen ich bin eher dafür das die strafen gerechter werden.

Kommt drauf an
Die Höchststrafe liegt bei Jugendlichen gerade mal bei 10 Jahren. Für Mord sollten auch Jugendliche lebenslänglich gehen. Für Vergewaltigung, Kinderpornografie, Misshandlung und solche Dinge sollte die Todesstrafe meiner Meinung nach wieder eingeführt werden - für Erwachsene UND Jugendliche. Denn KEIN Kinderschänder hat es verdient, zu leben!!! Naja, aber andererseits sind viele Strafen auch viel zu hopch angesetzt. Ein Kumpel von mir musste wegen Schwarzfahren im Bus(!!!) für 3 Monate in den Knast...Irgendwie krank, oder?

Gefällt mir

11. April 2007 um 0:27

Je nach Gutachten
Es kommt auf den Einzelfall an.
Jeder Jugendliche muss anders gehandhabt werden, da hinter jedem Jugendlichen auch immer ein anderer sozialer Hintergrund steht und somit die Phsyche auch immer anders beeinflusst wird.
Daher kann ich hier auch keine allgemeine Aussage treffen.
Fest steht für mich jedoch, dass das Mindeststrafalter auf 12 herrunter gesetzt werden sollte - in diesem Alter hat sich in der Regel schon ein Gerechtigkeitsbewusstsein gebildet - sowie die Grenze zum Erwachsenenstrafrecht auf 16, jedoch mit Vorbehalt auf Erweiterung bis zum 21. Lebensjahr - je nach Gutachten. Allerdings würde sich in der Anwendung eine Problematik bilden: Mit 16 hat man noch nicht alle Rechte eines Volljährigen. Warum sollte man dann die Nachteile eines Erwachsenen übernehmen, wenn man nicht in den Genuss der Vorzüge kommen kann?

1 LikesGefällt mir

13. April 2007 um 15:45

....
was hast du denn für einen freundeskreis?
wieso keine härteren strafen ? möchtest du mal ins koma geprügelt werden oder so?
aufjedenfall härtere strafen kann mich auch nur der "null toleranz" anschliessen so ne asijugend brauchen wir nicht

Gefällt mir

13. April 2007 um 18:22

....
warum sagst du "uns" zählst du dich dazu?? kommst mir bis jetzt nicht so daneben vor.... frage mich nur warum du mich welchen rumhängst die mit drogen dealen oder leute zusammen schlagen...

klar gibt es auch eine frage nach dem WARUM aber es gibt keine rechtfertigungen für so ein verhalten und das muss auch bestraft werden...

nur weil man vielleicht scheisse erlebt hat kann man doch nicht machen was man will.... ich hab es bestimmt auch nicht immer toll gehabt meine mutter hat mich weggegeben und noch vieles mehr ... aber deshalb gehe ich nicht durch die weltgeschichte und mache was ich will und füge anderen schlechtes zu...

was meinst du denn, warum es so ist?

Gefällt mir

13. April 2007 um 18:55

....
hmmm immerhin kannst du hier noch anständig diskutieren so asi kannste gar nicht sein ...
ich hab auch viel scheiss gemacht früher... ich bin von zuhaus abgehauen... gekifft etc..
aber mit gewalt hatte ich nichts zu tun...
klar sind sie natürlich auch nur menschen und jedes verhalten hat auch einen grund, man ist nicht einfach so aus spass gewaltbereit oder nimmt drogen...
ich bin mir auch sicher das diese jugendlichen auch alle ein herz haben und liebevolle menschen sein können...aber ob mildere strafen wirklich helfen können....??? ich denke es kommt solchen jugendlich auch entgegen auch wenn man es in dem moment nicht einsehen will aber man muss doch mal wach gerüttelt werden ... wie soll denn die zukunft aussehen du oder ich sag mal deine freunde ihr wollt doch nicht euer leben auf der strasse hängen drogenabhängig sein...
man will doch ein schönes leben haben nicht in armut und schlechten verhältnissen leben... man muss solche menschen auf den richtigen weg bringen...
wie gesagt ich hab auch viel mist gemacht aber jetzt ist das vorbei und ich bin auch froh...klar wird auch viel über die jugend geredet was ich auch übertrieben finde...thema alkohol ist ja gerade so präsent dabei hat es das schon immer gegeben wenn man jung ist gibt man sich schonmal die kante und das haben se auch fast alle gemacht... und mal ne grosse klappe auch ok ^^ aber irgendwo sind grenzen... ich kenne jemanden dem wurde grundlos eine flasche auf dem kopf geschlagen danach erstmal im intensiv dann war da gedächtnis verlust er hat seine familie nicht mehr erkannt und danach folgte ersteinmal ein jahr REHA und das alles einfach so weil jemand frust hatte und ich find für sowas muss einfach ne harte strafe sein

Gefällt mir

13. April 2007 um 19:49

....
naja aber wenn man dealt schadet man schon anderen klar die wollen es ja haben aber wenn da kleine ankommen und man verkauft denen zeugs....
aber was istn eigentlich bei dir los du hast kein richtiges zuhause? Wie kommts ? und die drogen werden dich mit der zeit kaputt machen

Gefällt mir

30. November 2008 um 13:39

Re...
also jugendliche straftäter
noch härter niemals
geht ya mal gar ned
körperverletzung giebt es meistens eine grund auch wenn alle sagen der war unschuldig ohne grund wir fast nie jemadn geschlagen ich weiß wovon ich rede
drogen des find ich einfach lächerlich is doch jedem seine sache ob ers sich was reinzieht oder ned
und manche haben soviele proplem dann spürn sie weniger
ich bin generrel daür das kiffen legalisirt wird und dann dafür alc ab 21 ist oder so
dagegen hab ich gegen kindesmisshandlung und so überhaupt kein verstnäddnis
sowelche leute gehören qualvoll ermordet
also is meine meinug hald

Gefällt mir

2. August 2010 um 13:34

Mindestalter niedriger!
Ich bin dafür, daß das Mindesalter heruntergesetzt wird. Ich habe mal gehört, daß in England mal 2 zehnjährige Jungs für einen Mord schon ins Gefängnis kamen. Die haben ein kleines Kind mitgenommen und es dann umgebracht.

Gefällt mir

4. September 2011 um 21:33

Individuell
das ist eine Frage die man nur schwer beantworten kann.
Im JGG geht es ja in erster Linie um den erziehungsgedanken, de rim normalen StGB ja nicht so eine große rolle spielt.
Die strafen sollten für intensivtäter meiner meinung nach schon etwas härter sein, da man da ja merkt, dass der erziehungsgedanke nicht greift.
aber wenn es ersttäter sind, gibt es ja den täter opfer ausgleich oder eine verwarmnung was auch nur im manchen fällen angebrahct ist, das finde ih gut

Gefällt mir

16. Januar 2012 um 12:35

Nein
ich bin der meinung sie sollten nicht härter bestraft werden. Jugendliche die Straftaten begehen sind meistens psychisch sehr belastet, sie sollten lernen dass das kein richtiger weg ist problemen aus dem weg zu gehn also dem entsprechend eine angemessene strafe zu bekommen aber man sollte nicht übertreiben und die Bestrafungen härter machen. ich mein, dass sind keine Verbrecher oder erwachsene mit gewissenen erfahrungen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen