Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Hannover war ein Fehlalarm

Hannover war ein Fehlalarm

19. November 2015 um 8:37

Genau wie die Absage des Karnevals in Braunschweig dieses Jahr.
(An dieser Stelle möchte ich ein "Wusst ichs doch!" einschieben)

Aber warum ich jetzt nicht weiß, ob ich lachen oder weinen soll:
Die Quelle der Informationen, aufgrund derer diese Absagen geschahen, war in beiden Fällen die gleiche.

Ein Teil dieser Antworten könnte die Bevölkerung verunsichern

Mehr lesen

19. November 2015 um 9:53

Ich denke
wirklich wissen, werden wir das wohl nie.

Aber gefunden hat man bisher nichts und das heißt, dass da vermutlich auch nichts ist.

Und in meiner Tageszeitung stand, dass die ausschlaggebenden Infos aus der damaligen Quelle stammten.
(Muss natürlich nicht stimmen, kann ein Gerücht sein)

Gefällt mir

19. November 2015 um 12:46

Das stimmt
So richtig beschützt fühle mich gerade nicht.

Was mag das für eine Quelle sein, die derart glaubwürdig ist, dass sie trotz erster Fehlmeldung beim zweiten mal immer noch so viel Einfluss hat?

Gefällt mir

19. November 2015 um 13:26

So ist das halt
Mich nervt, dass die ISissies gekriegt haben, was sie wollten, ohne auch nur einen Finger krumm machen zu müssen.

Gefällt mir

19. November 2015 um 13:54

...
Angela Merkel:"Du, ich hab da so Gerüchte gehört, dass Viele im Stadion vorhaben, mich auszubuhen. Meinst Du, da ist das dran?"

Thomas de Maizière:"Ein Teil meiner Antwort könnte Dich verunsichern, deswegen sage ich lieber Nichts."

Angela Merkel:" Dann sagen wir es besser ab!"

So muss es gewesen sein...

Gefällt mir

19. November 2015 um 14:01
In Antwort auf madamemim1982

...
Angela Merkel:"Du, ich hab da so Gerüchte gehört, dass Viele im Stadion vorhaben, mich auszubuhen. Meinst Du, da ist das dran?"

Thomas de Maizière:"Ein Teil meiner Antwort könnte Dich verunsichern, deswegen sage ich lieber Nichts."

Angela Merkel:" Dann sagen wir es besser ab!"

So muss es gewesen sein...

Vielleicht sind wir damit der Wahrheit
dicht auf den Fersen.

Gefällt mir

19. November 2015 um 18:35

Das Blut ist ja auch nicht das primäre Ziel
so einer Aktion, sondern Angst und Verunsicherunf und das hat de Maiziere, äh, ich meine die IS prima hingekriegt.

Gefällt mir

19. November 2015 um 20:21

Verunsichert
schon ein bisschen.
Das liegt aber weniger an den Daesh, als daran dass unser Sicherheitsapparat mir so unfähig erscheint.
Sind zwar nicht, aber sie wirken so hilflos.

Gefällt mir

20. November 2015 um 1:29

Kenfrieder...
Wohl wahr ...

Schönen Vergleich hast du da gewählt . LG

Gefällt mir

20. November 2015 um 1:48
In Antwort auf dummschnack4

Verunsichert
schon ein bisschen.
Das liegt aber weniger an den Daesh, als daran dass unser Sicherheitsapparat mir so unfähig erscheint.
Sind zwar nicht, aber sie wirken so hilflos.

...
Rational betrachtet, ist es weit gefährlicher, Auto zu fahren. Oder auf einer Leiter diverse Hausarbeiten zu erledigen...Bis jetzt ist mir aber Niemand begegnet, der aufgrund der Gefahr, kein Auto mehr fährt und wie ein Messi lebt...

Ein anderer Aspekt ist Trotz : mein diesjähriger Weihnachtsmarkt-Besuch ist also politischer Natur . LG

Gefällt mir

20. November 2015 um 9:38
In Antwort auf madamemim1982

...
Rational betrachtet, ist es weit gefährlicher, Auto zu fahren. Oder auf einer Leiter diverse Hausarbeiten zu erledigen...Bis jetzt ist mir aber Niemand begegnet, der aufgrund der Gefahr, kein Auto mehr fährt und wie ein Messi lebt...

Ein anderer Aspekt ist Trotz : mein diesjähriger Weihnachtsmarkt-Besuch ist also politischer Natur . LG

Nun, da ich bereits an einem Autounfall
teilnehmen durfte und letztes Jahr den Sturz von der Leiter (eigentlich mehr DURCH die Leiter) abhaken konnte, kommt dann wohl als nächstes der Anschlag.

Gefällt mir

20. November 2015 um 9:40

Wait and see
In fünfzehn Jahren sind wir alle GPS-Gechipped.

Gefällt mir

20. November 2015 um 9:56
In Antwort auf dummschnack4

Nun, da ich bereits an einem Autounfall
teilnehmen durfte und letztes Jahr den Sturz von der Leiter (eigentlich mehr DURCH die Leiter) abhaken konnte, kommt dann wohl als nächstes der Anschlag.

...
Ich kann dich beruhigen ... Autounfall Leiter-Sturz & Anschlag- das "gelingt" kaum Einem . Eher glaube ich , die steht als Nächstes ein 6er im Lotto bevor. Vorausgesetzt du spielst LG

Gefällt mir

20. November 2015 um 19:21

Da stehen nur zwei mögliche Antworten
Ja
oder
Noch nicht

Gefällt mir

20. November 2015 um 23:22

Kleines Beispiel von heute Abend
Bin vorhin nach Hause gekommen, steige aus Auto und als ich so ums Haus schleiche, knallt es irgendwo, weit weg, in Richtung Innenstadt.
Ein richtig schönes sattes "Fump", also was Größeres.

Da hätte ich letzte Woche überhaupt nicht drüber nachgedacht, heute mache ich das Radio an, um zu hören, ob was passiert ist.

Ich habe mein Verhalten tatsächlch verändert.

Gefällt mir

21. November 2015 um 8:15

Lieber Dummwietoast
Darf ich fragen, welcher Art von Kirche Du angehörst?

Kaum hatte ich gestern nacht Deine Aufforderung zur Buße gelesen, bin ich zu Bahnhof und habe mit nem Teddy gewinkt.
Es kam auch sofort eine nette junge Frau auf mich zu, sie wollte zwar meinen Teddy nicht, aber eine Geldspende.

Bist Du sicher, dass das was dann geschah als Buße zählt?
Trage mich mit dem Gedanken, zu konvertieren.

Gefällt mir

22. November 2015 um 0:33

Möchte ich nicht ausschließen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wärmebildkamera als Weihnachtsgeschenk für den Freund?
Von: carosch123
neu
20. November 2015 um 20:01
Ist mein ehemann bi?
Von: strumpeline
neu
20. November 2015 um 9:50
Extrem Unwohl fühlen in Gruppen
Von: pinaykitty
neu
12. November 2015 um 11:47

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen