Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Hamed Abdel-Samad

Hamed Abdel-Samad

25. November 2013 um 22:38

den ich sehr schätze, ist spurlos in Ägypten verschwunden! Was da wohl passiert ist von den friedlichen Islamisten? Er wurde in Ägypten für vogelfrei erklärt!!! Mir kommt das Kotzen!

Mehr lesen

25. November 2013 um 23:19


Verarsche mich nicht !

Ich liebe diesen Mann! Ich habe seine Bücher gerne gelesen und höre ihm auch gerne zu, wenn er redet.

Das wäre wirklich schlimm

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:20


Hör auf sowas zu schreiben!

Stell dir mal vor ihm passiert sowas wirklich!

Das hat er nicht verdient! Absolut nicht!

Ich muss jetzt nachlesen............ich habe das gar nicht mitbekommen

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:25


http://www.welt.de/politik/ausland/article122245034/Mysterioeses-Verschwinden-des-deutschen-Islamkritikers.html

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:31


Stimmt! Ich hab gerade über Kopten alles mitbekommen, wie die dort "behandelt" werden. Drum hab ich ja gestern so sauer reagiert gegen das Dreckspack. Aber das hätte ich nicht schreiben dürfen, dafür hat man lieber mich gelöscht weil Wahrheiten nicht gerne gelesen werden! Verkehrte Welt halt. Da sehe ich vorhin das Verschwinden dieses Mannes in den Nachrichten. Aber das hat ja alles mit dem Islam nichts zu tun.

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:35
In Antwort auf lita015


http://www.welt.de/politik/ausland/article122245034/Mysterioeses-Verschwinden-des-deutschen-Islamkritikers.html

Danke für den Link Laja!
Ich sag doch das sind Dreckbetzen. Ich drücks halt nicht so politisch korrekt aus aber warum auch? Soll ich solche Betzen mit Samthandschuhen anfassen? Ich hoffe er kommt bald wieder frei... ich hoffe es zumindest.

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:37
In Antwort auf lita015


Verarsche mich nicht !

Ich liebe diesen Mann! Ich habe seine Bücher gerne gelesen und höre ihm auch gerne zu, wenn er redet.

Das wäre wirklich schlimm

Seine Bücher gelesen?
Das habe ich nicht. Hast mir also was voraus!
Ich hab ihn immer mit Broder im TV gesehen. Da waren sie schon immer sehr kritisch aber die Islamisten haben ihn ja auf die Abschußliste gesetzt. Was das heißt weiß jeder. Darf ich das jetzt hier schreiben in einem deutschen Forum oder muss ich da mit einer Sperre rechnen?

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:41
In Antwort auf frontal888

Seine Bücher gelesen?
Das habe ich nicht. Hast mir also was voraus!
Ich hab ihn immer mit Broder im TV gesehen. Da waren sie schon immer sehr kritisch aber die Islamisten haben ihn ja auf die Abschußliste gesetzt. Was das heißt weiß jeder. Darf ich das jetzt hier schreiben in einem deutschen Forum oder muss ich da mit einer Sperre rechnen?

Ja ich habe ihn auch durch Broder kennengelernt
und fand sein Dialekt so süß, dass ich mir seine Bücher holen musste.

Alles was er sagt hat Hand und Fuß............wenn Proplacido noch ein wenig älter wird, könnte er bald seinen Platz einnehmen.

Es wäre traurig, wenn ihm was geschieht.

Das sind ja wohl keine normalen Araber, die ihn entführt haben. Das sind radikale Islamisten und die schrecken vor nichts zurück, weil sie völlig blind sind in ihrem Gotteswahn

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:43

Frage mich nicht
ich habe das mit der Fatwa nicht einmal mitbekommen.

Es ist einfach nur krank und man fühlt sich ins Mittelalter zurückversetzt.

Einfach schrecklich.....und tun kann man wohl nichts.
Wer kann ihn denn in Ägypten helfen?

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:46


@Wie kann das nur möglich sein?

Das kann und wird solange möglich sein, solange es alle tolerieren und weggucken. Wie hier! Man sollte möglichst keine Probleme ansprechen und lieber weggucken dann ist alles in Butter.

@wieder moderate Muslime: "Das hätte nichts mit dem Islam zu tun".

ich glaube mittlerweile es gibt gar keine moderaten Muslime. Entweder man ist Muslim dann ist man nicht moderat oder man ist moderat dann ist man kein Muslim denn beides würde sich beißen. Ich hab für den Islam seit Ägypten eh kein Verständnis mehr. Aus, Ende, Schluß! Keine Toleranz mehr für so eine Religion und für so ein menschenverachtendes Politwerk!

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:49

Die Muslime, die hier leben, haben doch ein total verklärtes Bild vom Islam
das merkt man doch ständig hier bei Suleyha, Maghreb, Principessa und Co.

Bei Egyptprincess schwingen immer auch ein paar ernüchternde Worte mit sich, weil sie selbst in Ägypten leben muss und ganz nach islamischer Tradition alles über sie hinweg entschieden wird. Da sieht die Sache dann anders aus.

Die Muslime hier kennen den Faden beigeschmack des Islams nicht. Die wissen nicht, was es bedeutet sich vollkommen dieser Ideologie zu unterwerfen und bestraft zu werden, wenn man gegen eines der Gebote verstößt.

Hier kann man es sich ja gut aussuchen. Hier hat Mann und Frau die Wahl wie weit sie Moslem sein wollen und niemand wird geschlagen, weil er keinen Bart trägt oder weil eine Haarsträhne ins Gesicht rutscht.

Man muss auch nicht befürchten gesteinigt zu werden, weil man vergewaltigt wurde als verheiratete Frau ............usw. Hat hier schon alles seine Vorteile.

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:51
In Antwort auf frontal888


@Wie kann das nur möglich sein?

Das kann und wird solange möglich sein, solange es alle tolerieren und weggucken. Wie hier! Man sollte möglichst keine Probleme ansprechen und lieber weggucken dann ist alles in Butter.

@wieder moderate Muslime: "Das hätte nichts mit dem Islam zu tun".

ich glaube mittlerweile es gibt gar keine moderaten Muslime. Entweder man ist Muslim dann ist man nicht moderat oder man ist moderat dann ist man kein Muslim denn beides würde sich beißen. Ich hab für den Islam seit Ägypten eh kein Verständnis mehr. Aus, Ende, Schluß! Keine Toleranz mehr für so eine Religion und für so ein menschenverachtendes Politwerk!

Du hast gar nicht erzählt, was dir dort passiert ist?
War der Urlaub in Ägypten nicht gut?
Gabs wieder Unruhen dort ?

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:52

@Aber es liegt vor Allem an Ihnen das zu bekämpfen.
mit diesem Satz sprichst Du mir aus der Seele. Es liegt an den Menschen. Solange die alles mit dem Satz "Das ist nicht der Islam" beweihräuchern wird sich nichts ändern. Solange sie nichts gegen die Terrorislamisten unternehmen und aufbegehren wird sich nichts ändern. Die haben Angst. Ich kann es verstehen. Denn jeder der dageben ist kommt auf die Todesliste. Ich hab versteckte Bilder gemacht von Soldaten die eine koptische Kirche bewachen müssen. Ich stell die Bilder die nächsten Tage hier ein. Dann kannst mal sehen wie "friedlich" der Islam gegen Kopten ist.
Aber ich werde gelöscht.........lol.......... .!

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:53


Ein Grund mehr zu sagen, dass der Islam in Europa nichts zu suchen hat!

Anstatt stolz auf diesen Mann zu sein, weil er versucht Dinge zu verbessern und Leute zum nachdenken anzuregen, töten sie ihn lieber..........


Ich hoffe, dass ist alles eine Fehlmeldung.......
Wir sind doch nicht mehr im Mittelalter!

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:55
In Antwort auf lita015

Die Muslime, die hier leben, haben doch ein total verklärtes Bild vom Islam
das merkt man doch ständig hier bei Suleyha, Maghreb, Principessa und Co.

Bei Egyptprincess schwingen immer auch ein paar ernüchternde Worte mit sich, weil sie selbst in Ägypten leben muss und ganz nach islamischer Tradition alles über sie hinweg entschieden wird. Da sieht die Sache dann anders aus.

Die Muslime hier kennen den Faden beigeschmack des Islams nicht. Die wissen nicht, was es bedeutet sich vollkommen dieser Ideologie zu unterwerfen und bestraft zu werden, wenn man gegen eines der Gebote verstößt.

Hier kann man es sich ja gut aussuchen. Hier hat Mann und Frau die Wahl wie weit sie Moslem sein wollen und niemand wird geschlagen, weil er keinen Bart trägt oder weil eine Haarsträhne ins Gesicht rutscht.

Man muss auch nicht befürchten gesteinigt zu werden, weil man vergewaltigt wurde als verheiratete Frau ............usw. Hat hier schon alles seine Vorteile.


genauso ist es Laja! Wir haben doch hier "Wohlfühl-Islam" oder "Light-Version". Die Leute die wirklich in diesen Ländern unter dem Islam leben müssen leben doch in ständiger Angst wenn sie nicht mit Burka und Kutte rumlaufen. Da misstraut doch jeder jeden, fast so wie bei uns früher bei der Stasi. Aber zugeben tut das ja keiner.

Gefällt mir

25. November 2013 um 23:58
In Antwort auf lita015

Du hast gar nicht erzählt, was dir dort passiert ist?
War der Urlaub in Ägypten nicht gut?
Gabs wieder Unruhen dort ?

Ein ander mal.......
in Hurghada selber merkt man nichts von Unruhen. Aber Militär ist überall präsent und die touristischen Gebiete werden bewacht weil immer wieder verrückte Islamisten versuchen Anschläge zu machen. Von der koptischen Kirche habe ich Bilder gemacht wie das Militär mit Knarre und Schutzwesten vor der Kirche steht. Die eingetretene Türe von der Kirche durfte ich leider nicht fotografieren. Warum wohl?

Gefällt mir

26. November 2013 um 0:01
In Antwort auf lita015


Ein Grund mehr zu sagen, dass der Islam in Europa nichts zu suchen hat!

Anstatt stolz auf diesen Mann zu sein, weil er versucht Dinge zu verbessern und Leute zum nachdenken anzuregen, töten sie ihn lieber..........


Ich hoffe, dass ist alles eine Fehlmeldung.......
Wir sind doch nicht mehr im Mittelalter!


Was glaubst Du Laja wieviele jetzt Beifall klatschen insgeheim wenn sie den geschnappt haben, ich könnt echt schon wieder kotzen bei so einer Sache.

Der arme Kerl wird bestimmt gefoltert. Ich hoffe ja immer noch dass es ein gutes Ende nimmt.

Gefällt mir

26. November 2013 um 0:19

Noch was vergessen:
das schreib ich mal nicht öffentlich nur per PN.... wer sich hier zu Wort meldet und wer nicht. Mal gucken.......

Varianten:
a) er wird ermordet (wer meldet sich dann zu Wort?)
b) er kommt frei (was ich hoffe) (-----------"-------------)

+++***+++***

Gefällt mir

26. November 2013 um 11:41


selbst is mag ihn...dennoch bin ich grade wegen den medien hier,sehr skeptisch ,ob das alles so passierte.
acece ist auch kein unschuldslamm und ich bin mir nicht sicher,dass er sowas nicht als schlag gegen die muslimbruederschaft nehmen wuerde.
das soll jetzt nicht heissen ,dass ich voll und ganz hinter der mbs stehe,ich denke die wahrheit und der richtige weg ist dazwischen ,also weder die msb noch das was acece treibt halte ich fuer richtig.

dennoch befuerchte ich ,sollte es wirklich die muslimbruederschaft gewesen sein ,wirds wohl kaum um loesegeld gehen..

Gefällt mir

26. November 2013 um 21:15


Gott sei Dank! Ich habs auch in den Nachrichten gehört. Hoffentlich kann er das Land bald verlassen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen