Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Habt ihr schon Mal bei der Telefonseelsorge angerufen ?

Habt ihr schon Mal bei der Telefonseelsorge angerufen ?

4. März 2013 um 19:32

Ich habe schon früher von der Telefonseelsorge gehört aber dort nur 1,2 Mal angerufen.
Ich dachte es wäre peinlich dort anzurufen weil manche Leute sich ja über diese lustig machen.

Ich rufe jetzt aber seit 2 Wochen dort an und zwar jeden Tag.
Mir gefällt es sehr. Es ist wirklich sehr schön, die Telefonseelsorger sind gut ausgebildete, qualifizierte, erfahrene Leute, sie haben ein offenes Ohr und nehmen sich viel Zeit. Sie stärken das Selbstbewusstsein und machen einem Mut. Die Gespräche fühlen sich wie süßer Honig an.

Und man bezahlt nichts ?
Es kostet nichts.
Psychologen und Therapeuten verlangen viel Geld von der Krankenkasse und tun viel weniger.


Absolut empfehlenswert, ich bin voll des Lobes.

Mehr lesen

4. März 2013 um 19:57

Nein habe ich nicht
und würde es auch nicht tun wollen.
Telefonieren ist nicht so mein Ding...wenn ich es umgehen kann, dann bevorzuge ich den Augenkontakt.

Familie, Freunde, oder aber auch Therapeuten wären eher meine Ansprechpartner bei Sorge und Kummer...

Außerdem stehe ich nicht auf süßen Honig, eher auf bittere Wahrheit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 20:36

..die hönigsüsse wahrheit

kenne das priestertum, ich bin auch voll des lobes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 21:05
In Antwort auf dasmeine

Nein habe ich nicht
und würde es auch nicht tun wollen.
Telefonieren ist nicht so mein Ding...wenn ich es umgehen kann, dann bevorzuge ich den Augenkontakt.

Familie, Freunde, oder aber auch Therapeuten wären eher meine Ansprechpartner bei Sorge und Kummer...

Außerdem stehe ich nicht auf süßen Honig, eher auf bittere Wahrheit.

Unbekannter Autor
"Die halbe Wahrheit ist die gefährlichste Lüge.
Dagegen ist die ganze Wahrheit meistens die schlimmste Brutalität."

Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882)
"Du kannst wählen zwischen Wahrheit und Ruhe,
aber beides zugleich kannst du nicht haben."


Ich finde es gut, wenn jemand einen Weg findet, sich helfen zu lassen. Jedoch ist ein Weg, der eine Süße beherbergt immer ein bequemer Weg...steinig und schwer ist der Weg zu sich selbst, wenn man ehrlich ist zu sich selbst.
Das ist aber nur meine Erfahrung und somit auch meine Meinung...

Jedes Geld ist verschwendet, wenn man unehrlich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 21:05
In Antwort auf dasmeine

Nein habe ich nicht
und würde es auch nicht tun wollen.
Telefonieren ist nicht so mein Ding...wenn ich es umgehen kann, dann bevorzuge ich den Augenkontakt.

Familie, Freunde, oder aber auch Therapeuten wären eher meine Ansprechpartner bei Sorge und Kummer...

Außerdem stehe ich nicht auf süßen Honig, eher auf bittere Wahrheit.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 21:09
In Antwort auf burt_12661452


Verstehe...
"Ich dachte es wäre peinlich dort anzurufen weil manche Leute sich ja über diese lustig machen."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2013 um 22:34

..der weg ist das ziel

manche wissen nicht wonach sie suchen sollen
manchen suchen nach dem tier, manche nach dem wahren selbst
manche glauben es wäre das gleiche
es ist gut zu wissen welchem man folgt, welchem man bedeutung schenkt

denn der weg ist das ziel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen